Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
05

Handelsgold Sweet Cigarillos

Fünf leckere Aromen, ein großer Erfolg
Handelsgold Sweet Cigarillos

Vanilla, Classic, Peach, Cherry und Chocolate – so heißen die fünf Kassenschlager der Handelsgold Sweet Cigarillos Serie. Seit Einführung der Handelsgold Sweets in 2008 hat sich ihr Absatz in Tankstellen, im Fach- und Lebensmittelhandel fulminant entwickelt. Der attraktive Preis von 1 Euro für 5 Cigarillos, angesagte Aromen und eine aufmerksamkeitsstarke Präsentation am POS ließen Verbraucher spontan zu den Handelsgold Sweets greifen.

Mit jeder neuen Geschmacksvariante, zuletzt durch die Einführung von Chocolate Ende Januar 2011, konnten Händler ein weiteres umsatzstarkes Produkt in das bestehende Sortiment integrieren. Die Zahlen belegen dies: Ein Blick auf die Entwicklung des Absatzes 2009 bis 2011 in Tankstellen (Stand jeweils Juli des aufgelaufenen Jahres) verdeutlicht die erheblichen Steigerungsraten. Gegenüber dem Referenzjahr 2009 konnte der Absatz 2010 um 23% gesteigert werden, 2011 nochmals um 31%. (Quelle: USP).

Noch größer sind die Steigerungsraten im Fachhandel. Im ersten Halbjahr 2010 konnte der Handel 53% mehr Cigarillos der Handelsgold Sweets Serie absetzen als im Vergleichszeitraum 2009. 2011 wurde die Vorjahresmarke nochmals um 38% überboten. (Quelle: USP)

Dem Handel stehen für die Warenpräsentation je nach Platzangebot der große HANDELSGOLD-Tower bzw. die HANDELSGOLD-Schütte, das Thekendisplay oder das Regal zur Verfügung. Das austauschbare Topschild macht jeweils auf die neue Geschmacksvariante aufmerksam.

Das Haus Arnold André wurde 1817 gegründet und ist heute Deutschlands größter Cigarren- und zweitgrößter Cigarillo-Hersteller.

Marken wie Handelsgold, Tropenschatz und Vasco da Gama sind aus der
Genusswelt des Tabaks nicht mehr wegzudenken.

Die erfolgreiche Verbindung von Tradition und Innovation zeigt sich
insbesondere bei den Cigarillos des Klassikers Clubmaster und der
Trendmarke Independence, wodurch das Haus Arnold André dem deutschen Cigarrenmarkt in den letzten Jahren neuen Auftrieb gegeben hat.

Zum Portfolio zählen u.a. auch die Longfiller-Marken Davidoff und León Jimenes aus der Dominikanischen Republik.

Arnold André – The Cigar Company
Jens Schrader
Moltkestraße 10-18
32257 Bünde
00495223-163-254
www.arnold-andre.info
b.dirksenAT@headware.de

Pressekontakt:
Headware GmbH
Beatriz Dirksen
Dollendorfer Straße 34
53639 Königswinter
b.dirksenAT@headware.de
00492244-920866
http://www.headware.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»