Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mai
10

Hafervoll gehört zu den Hauptpreisträgern der Stufe 2 des NUK-Businessplan-Wettbewerbs.

Köln, 7. Mai 2013 – Robert Kronekker, Kamila Cyra und Philip Kahnis gehören mit ihrer Produktinnovation „Hafervoll“, dem Müsli für die Hosentasche, zu den drei Hauptpreisträgern, die jeweils mit 1000 Euro Preisgeld ausgezeichnet wurden.

Hafervoll gehört zu den Hauptpreisträgern der Stufe 2 des NUK-Businessplan-Wettbewerbs.

Das Gründerteam Hafervoll

Kurz vor der Entscheidung der Jury rutschten neben den Veranstaltern des „NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V.“ und seinen zahlreichen Unterstützern auch die nominierten Gründer und Jungunternehmer nervös auf ihren Stühlen hin und her. Besonders für das Team Hafervoll bestehend aus dem Ernährungswissenschaftler Robert Kronekker, Vertriebsprofi Philip Kahnis und Diplom-Kauffrau Kamila Cyra blieb die Prämierung bis zur letzten Sekunde spannend, erhielten sie doch als letztes Team den finalen Hauptpreis an diesem Abend.
Das Team konnte sich bereits über einen Förderpreis in Stufe 1 freuen, sowie in der zweiten Stufe gegen 80 Ideen durchsetzen und den auf 1.000EUR dotierten Hauptpreis und die Stimmen der Jury für sich gewinnen. Das Urteil der NUK-Jury war eindeutig: „Diese Gründer überzeugen nicht nur mit einem sehr gut geschriebenen Grob-Businessplan und einem herausragend durchdachten Konzept, sondern auch als Team. Im Vergleich zu Stufe 1 haben sie sich deutlich weiterentwickelt und überzeugen mit guten Marktkenntnissen.“
Hintergrund:
Hafervoll ist das Müsli für die Hostentasche. Zusatzstofffrei, gebacken und trotzdem saftig war das Ziel. Die Gründer wollen die englische Variante des Müsliriegels nach Deutschland bringen, den sogenannten Flapjack. „Durch den hohen Haferflockenanteil von über 50% und der besonderen Verarbeitungsweise, erhält der Kunde einen neuen außergewöhnlichen Geschmack“, erzählt Philip Kahnis an dem Abend der Prämierung dem gespannten Publikum. „Unsere Riegel sind ein leckerer und gesunder Snack für den Alltag, beim Sport oder im Büro“, erklärt der Ernährungswissenschaftler Robert Kronekker. Davon konnten sich die eingeladenen Gäste im Anschluss der Präsentationen sogar selbst überzeugen. Die drei Gründer tüfteln derzeit im „Gründer- und Innovationszentrum Köln“ an den Details und ihren Markteintritt.
Zur Teilfinanzierung der ersten Produktionsmenge hat sich das Gründerteam für Crowdfunding-Aktion entschlossen, welche ab dem 30. Mai startet. Die Informationen dazu und regelmäßige Neuigkeiten zum Stand der Dinge teilt das Start-Up auf seiner Facebook-Seite: www.facebook.com/Hafervoll

Das Müsli für die Hosentasche: Hafervoll Riegel sind ausnahmslos ohne Zusatzstoffe und haben mehr Haferflocken als alle anderen Müsliriegel auf dem Markt. Hafervoll eben. Der perfekte und gesunde Snack im Alltag, im Job oder Sport.

Kontakt:
Hafervoll
Philip Kahnis
Eupener Straße 165
50933 Köln
022120463932
philip.kahnis@hafervoll.de
http://www.hafervoll.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»