Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Feb
21

Gründer des ersten deutschen Denkclubs feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

Jürgen Stock leitet seit 1994 eine Trainings- und Beratungspraxis

Gründer des ersten deutschen Denkclubs feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

www.juergen-stock.de

Ein fränkischer Querdenker feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Firmenjubiläum: Jürgen Stock aus Gerbrunn – Gründer des ersten deutschen Denkclubs – leitet seit 1994 eine Trainings- und Beratungspraxis. Stock arbeitet bundesweit als Trainer, Coach und Supervisor von Einzelpersonen und Teams und ist in der Organisationsentwicklung tätig. Der studierte Experte für neue Lerntechnologien ist zudem Buch- und CD-Autor: Wie man sich aus der Falle eingefahrender Denkmuster befreit, beschreibt er praxisnah in seinem aktuellen Buch „Das wäre doch gedacht!“. Veröffentlicht wurde es 2011 im Kösel Verlag, München.

„Weiterbildung ist sehr hilfreich – aber nur, wenn dabei wichtige Randparameter des Unternehmens berücksichtigt werden“, lautet ein wesentliches Prinzip von Jürgen Stock. Auf der Grundlage der jeweiligen Unternehmensstrategien entwickelt er ein didaktisches Konzept, das vor allem eines im Sinn hat: das Lernen für Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter lustvoll und nachhaltig zu gestalten. Damit macht sich die Investition in die Weiterbildung bezahlt, und die Maßnahmen verpuffen nicht als unterhaltsame, aber letztlich unfruchtbare Veranstaltungen. Und der Erfolg gibt ihm Recht. Zu seinen Kunden gehören namhafte Unternehmen wie z.B. BMW, die Deutsche Bank, WAREMA Renkhoff SE sowie zahlreiche öffentliche Verwaltungen.

Seit Oktober letzten Jahres geht der systemisch / lösungsorientierte Coach Neue Wege. Sein innovatives Peer-Reflection-Programm ermöglicht Führungskräften den Austausch mit gleichgestellten Menschen aus anderen Organisationen, die ihre Fragen verstehen und oftmals auch teilen. Eigene Themen und Anliegen werden ohne Leistungsdruck und losgelöst von den eigenen Unternehmensstrukturen in den Peergroups (peer = gleichgestellter Kollege) in aller Offenheit angesprochen. Lösungswege werden durch den Erfahrungsaustausch, aber auch durch Methoden der (hypno-)systemischen und ressourcenorientierten Beratung aufgezeigt.

Anlässlich des Firmenjubiläums verlost Jürgen Stock ein Coaching in Würzburg (3 Treffen) im Gesamtwert von 350 Euro. Wenn Sie an der Verlosungsaktion teilnehmen möchten, senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Jubilaeum“ an info@juergen-stock.de. Einsendeschluss ist der 31. März 2014.

http://www.juergen-stock.de

Bildrechte: Jürgen Stock Bildquelle:Jürgen Stock

Jürgen Stock ist Gründer des ersten deutschen Denkclubs und leitet seit 1995 eine Trainings- und Beratungspraxis. Der Experte für neue Lerntechnologien arbeitet seit vielen Jahren als Trainer, Coach & Supervisor. Stock vermittelt die Inhalte des Undenkbaren Denkens in Trainings für internationale Unternehmen ebenso wie in der Beratung von Einzelpersonen und Teams.

www.juergen-stock.de
www.das-wäre-doch-gedacht.de

Jürgen Stock – Experte für Neue Lerntechnologien – Training I Coaching I Supervision
Christine Scharf
Am Breiten Sand 15
97218 Gerbrunn (Würzburg)
0931-720548-50
Christine.Scharf@ScharfPR.de
http://www.juergen-stock.de

Scharf PR – Agentur für Unternehmenskommunikation
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 81579 50
Christine.Scharf@scharfpr.de
http://www.scharfpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»