Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
01

GFKL Sirius Inkasso bearbeitet 5-millionste Forderung

Die GFKL Sirius Inkasso, Düsseldorfer Forderungsspezialist, hat neun Jahre nach ihrer Gründung nun die 5-millionste Forderung in Bearbeitung genommen.

Essen, 26. September 2012: Die GFKL Sirius Inkasso hat neun Jahre nach ihrer Gründung nun die 5-millionste Forderung in Bearbeitung genommen. Mit 32 Auftraggebern aus der Versicherungsbranche und weiteren Mandanten aus den Branchen Versandhandel, Energie und Telekommunikation ist der Düsseldorfer Forderungsspezialist inzwischen eine besondere Größe am Markt.

Der hohe Automatisierungsgrad des Finanzdienstleisters ermöglicht eine kostendeckende Bearbeitung – auch von Kleinstforderungen. Die durchschnittliche Höhe der durch GFKL Sirius Inkasso bearbeiteten Forderungen beträgt rund 250 Euro, jeder Mitarbeiter bearbeitet rund 25.000 Forderungen im Jahr. Des Weiteren versendet die GFKL Sirius Inkasso monatlich etwa 400.000 Briefe und führt 120.000 Telefongespräche im In- und Outbound. Auch die hohe Qualifikation der regelmäßig fachlich und psychologisch geschulten Mitarbeiter trägt zum Erfolg der Gesellschaft bei, da diese einen der wichtigen Grundpfeiler des Unternehmens stützen: Den Erhalt der Kundenbeziehung des Auftraggebers sowie dessen Imagewahrung.

Sirius Inkasso GmbH – ein Unternehmen der GFKL-Gruppe:
Die GFKL Financial Services AG ist einer der führenden Dienstleister für Forderungsmanagement. Ihre 1.300 Mitarbeiter in Deutschland und Spanien betreuen ein Forderungsvolumen von derzeit rund 22,5 Milliarden Euro. Das Angebot der GFKL richtet sich an Handelskonzerne, Banken, Versicherungen, Energieversorger, Telekommunikationsunternehmen und öffentliche Institutionen ebenso wie an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Kompetenz der GFKL im Forderungsmanagement umfasst ein breites Portfolio mit hohem Qualitätsanspruch. Die Ratingagentur Standard & Poor“s verlieh dafür das höchste Ranking als Servicer: „Strong, Outlook Stable“.

Pressekontakt:
GFKL Financial Services AG
Rebecca Engels
Pressesprecherin
Limbecker Platz 1
45127 Essen
Tel.: +49 201 102-1194
Fax: +49 201 102 1102-094
E-Mail: rebecca.engels@gfkl.com
Internet: www.gfkl.com

Die GFKL Financial Services AG (GFKL) ist einer der führenden Dienstleister für Forderungsmanagement. Ihre 1.300 Mitarbeiter in Deutschland und Spanien betreuen ein Forderungsvolumen von derzeit rund 22,5 Milliarden Euro. Das Angebot der GFKL richtet sich an Handelskonzerne, Banken, Versicherungen, Energieversorger, Telekommunikationsunternehmen und öffentliche Institutionen ebenso wie an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Kompetenz der GFKL im Forderungsmanagement reicht von der treuhänderischen Betreuung von Handels- und Kreditforderungen bis zur Bewertung, Übernahme und Abwicklung von Konsumenten- und Immobiliendarlehen. Dabei steht die GFKL für kundenerhaltendes Forderungsmanagement mit hohem Qualitätsanspruch. Das bestätigt die Ratingagentur Standard & Poor’s und verleiht der GFKL das höchste Ranking als Servicer: „Strong, Outlook Stable“.

Kontakt:
GFKL Financial Services AG
Rebecca Engels
Limbecker Platz 1
45127 Essen
+49 201 102-1194
pr@gfkl.com
http://www.gfkl.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»