Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Nov
11

FXCM profitiert von wieder anziehender Volatilität am Devisenmarkt

September und Oktober mit Rekorden bei Handelsvolumen

Berlin, 11. November 2014. (www.FXCM.de) FXCM, ein weltweit führender Broker für den Online-Handel mit Forex (Devisen) und Contracts for Difference (CFDs) erzielte im abgelaufenen Quartal (Juli bis September) Erlöse von 116,1 Mio. US-Dollar (rund 94 Mio. Euro). Das entspricht einem Anstieg im Vergleich zum Vorjahresquartal von 3 Prozent. Der nach US-GAAP bilanzierte Nettogewinn lag im dritten Quartal 2014 bei 2,4 Mio. US-Dollar (rund 1,9 Mio. Euro) oder 0,05 US-Dollar Gewinn pro Aktie. Im Vergleichsquartal 2013 fiel noch ein Nettoverlust von 5,1 Mio. US-Dollar oder 0,15 US-Dollar pro Aktie an.

„Zu Beginn des dritten Quartals ist die Volatilität am Devisenmarkt noch einmal auf Rekordtiefs gefallen, im September aber haben sich die Bedingungen dann signifikant verbessert“, kommentiert Drew Niv, der Chief Executive Officer (CEO) von FXCM die Zahlen. „Im Oktober zog die Volatilität weiter an, was uns den zweiten Monat in Folge mit Rekorden beim Handelsvolumen sowohl privater als auch institutioneller Kunden bescherte.“

„Mit einem Anstieg der Kundeneinlagen von 12 Prozent seit Jahresbeginn auf über 1,3 Milliarden US-Dollar und mit einem überwältigendem Feedback unserer Kunden auf das von uns kürzlich eingeführte neue Preismodell im Forex-Trading für private Kunden,“ so Drew Niv weiter, „sind wir sehr gut für die Zukunft aufgestellt, auch für den Fall, dass sich die Bedingungen am Markt wieder etwas verschlechtern.“

Das bereinigte Pro-forma-EBITDA lag im dritten Quartal bei 28,4 Mio. US-Dollar (rund 22,9 Mio. Euro). Verglichen mit 33,0 Mio. US-Dollar im dritten Quartal 2013 entspricht dies einem Minus von 14 Prozent. Der bereinigte Pro-forma-Nettogewinn lag bei 8,4 Mio. US-Dollar (Q3 2013: 9,7 Mio. USD Gewinn) und 11 US-Cent Gewinn pro Aktie (Q2 2013: 0,31 USD/Aktie Gewinn), was Rückgängen von 13, bzw. 15 Prozent entspricht.

Weitere Information inklusiver aller Zahlen der vorangegangen Perioden finden sich auf der Investor Relations Webseite des Unternehmens, http://ir.fxcm.com/

FXCM Inc. (NYSE: FXCM) ist ein weltweit agierender Online-Anbieter für Forex-Trading (Devisen), Contracts for Difference (CFDs) und dazugehörige Dienstleistungen für private und institutionelle Kunden.

FXCM Deutschland erhielt 2014 von der Publikation \“FUCHSBRIEFE\“ Bestnoten in den Kategorien Service, Beratung und Transparenz und wurde Testsieger im CFD-Broker-Test 2014 des Anlegermagazins \“Euro am Sonntag\“. Laut aktuellem Investment Trends 2014 Report ist FXCM in Deutschland Marktführer bei aktiven Forex-Tradern** und wurde für das CFD-Angebot ausgezeichnet.*

Im Mittelpunkt des Angebotes von FXCM steht die No-Dealing-Desk-Orderausführung im Forex-Trading. Kunden profitieren von FXCMs umfangreichem Netzwerk von Forex-Liquiditätsanbietern, das es FXCM ermöglicht, für die wichtigsten Währungspaare günstige Spreads anzubieten. Vorteile für Kunden sind die Möglichkeit zum mobilen Trading, zum Hedging, des Handels ohne Kommissionen, die Ein-Klick-Oderausführung und das Handeln direkt aus Echtzeit-Charts heraus.

FXCM Deutschland bietet seinen Kunden außerdem CFD-Produkte ohne Re-Quotes an und ermöglicht es, Öl, Gold, Silber und Aktienindizes zusammen mit Forex auf einer Plattform zu handeln. Zudem engagiert sich FXCM für die Weiterbildung seiner Kunden im Forex Trading und bietet kostenfreien Zugang zu News und Marktrecherche über DailyFX.de.

Risikowarnung
Forex- und CFD-Trading auf Margin ist mit einem hohen Risiko verbunden und kann zu einem teilweisen oder kompletten Verlust des eingesetzten Kapitals führen und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet. FCA Registrierungsnummer: 217689 | BaFin Registrierungsnummer: 122556

*Im Investment Trends 2014 CFD und FX-Report erhielt FXCM Bestnoten in den Kategorien Research-Angebot, Trading-Tools, mobile Handelsplattformen und Ausbildungs- und Schulungsmaterialien.

**FXCM ist laut Investment Trends 2014 Report der größte Anbieter in der Gruppe der aktiven Forex-Trader.

Firmenkontakt
FXCM Deutschland
Kourosh Khanloo
Nürnberger Straße 13
10789 Berlin
03080197220
kkhanloo@fxcm.de
http://www.fxcm.de

Pressekontakt
Kranch Media
Thomas Kranch
Parkstrasse 42c
21244 Buchholz
015112002535
tk@kranch-media.de
http://www.kranch-media.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»