Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
03

Fußball, Brasilien und Kupfer

Fußball, Brasilien und Kupfer

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 ist noch voll im Gange, doch ein Gewinner steht bereits fest: Brasilien. Durch eine verbesserte Infrastruktur, bessere Kommunikationsnetze sowie sanierte Stromleitungen wird allen Unkenrufen zum Trotz das Wachstum angeregt – gut für Kupfergesellschaften.

Rund 30 Milliarden Euro hat Brasilien in die Spiele investiert. Es gibt Untersuchungen von Großbanken, dass nach Mega-Ereignissen wie der gerade am Zuckerhut stattfindenden Fußballweltmeisterschaft das Wachstum in den Jahren danach um 1,5 Prozent höher ist als zu Zeiten der Veranstaltung. Dies gilt speziell für Emerging Markets wie Brasilien.
Die durch das sportliche Großereignis ausgelösten Investitionen werden noch jahrelang die Wirtschaft beeinflussen. In das Schienennetz, in Autobahnen, in Flughäfen, aber auch in den Nahverkehr floss und fließt enorm viel Geld. Gleiches gilt für die Sanierung und Ausweitung der Stromleitungen, mit denen es nicht zum Besten stand.
Ein Rohstoff, der für Strukturprojekte und Wachstum immer gebraucht wird, ist Kupfer. Es gibt Großkonzerne, die beispielsweise in Chile Kupfer abbauen. Doch den größeren Hebel auf einen anziehenden Kupferpreis dürften eher kleinere Gesellschaften haben. Hier finden sich Namen wie Cyprium Mining Corporation – http://bit.ly/1mMxM85 (ISIN: CA35833Q1019, früher unter dem Namen Freyja Resources bekannt). Das Wort Kupfer kommt übrigens vom lateinischen eas cyprium, das „Erz von der Insel Zypern“. Cyprium Mining hat kürzlich ein neues Bohrprogramm in Mexiko gestartet. In der Las Cristinas Mine wird auch nach Silber geforscht. Eine weitere aufstrebende Kupfergesellschaft ist Altona Mining (ISIN: A000000AOH – http://bit.ly/1mz1cBS ) mit Kupferprojekten in Finnland (Outokumpu Mine) und Australien (Little Eva-Projekt). Beide Altona-Minen produzieren mit äußerst niedrigen All-in-Betriebskosten. Altona besitzt zudem auch Zink- und Goldvorkommen. Bildquelle:kein externes Copyright

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch

Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@alexander-maria-fassbender.de
http://www.real-marketing.info

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»