Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Dez
01

Für mittelständische Unternehmen: Gratis Factoring-Leitfaden mit Tipps zur Liquiditätsmaximierung

Für mittelständische Unternehmen: Gratis Factoring-Leitfaden mit Tipps zur Liquiditätsmaximierung

(München, den 1. Dezember 2011) Die Vantargis Factoring GmbH gibt den Leitfaden „LiMAX 2011: Liquiditätsmaximierung für den Mittelstand“ heraus. In der 52-seitigen Gratis-Broschüre „Wie Sie als Unternehmen mit Factoring Ihre Liquidität sichern und Forderungsausfälle vermeiden“ findet der Leser unter anderem Informationen zum Nutzen von Factoring sowie Praxisbeispiele aus den Branchen Transportgewerbe, Zeitarbeit, Verarbeitendes Gewerbe, Großhandel und IT. Jedes Unternehmen hat seine Besonderheiten und setzt Factoring aus verschiedenen Gründen ein. Während im Verarbeitenden Gewerbe mit Factoring vor allem Einkaufs- und Absatzvorteile realisiert werden können, sichern Großhändler oft Saisonspitzen ab. Für zahlreiche Speditionen und Personaldienstleister sind neben der fortlaufenden Liquidität der Ausfallschutz entscheidende Gründe für den Einsatz von Factoring. „Das Mittelstandsprogramm LiMAX der Vantargis setzt mit seinen verschiedenen Finanzierungsbausteinen bei den Bedürfnissen des Unternehmens an und hat für jede Unternehmensgröße und Branche passende Lösungen“, erzählt Matthias Bommer, Geschäftsführer der Vantargis Factoring GmbH. „Ziel ist immer die Bereitstellung zusätzlicher Liquidität“.

So rechnet sich Factoring im Unternehmen
Anhand von Beispielkalkulationen kann der Leser nachvollziehen, wie Factoring sich im Unternehmen rechnet und welche Kosten für die Dienstleistung entstehen. „Durch den Einsatz von Factoring hat der Unternehmer zusätzliche Einsparmöglichkeiten und kann so meist einen Großteil der Kosten kompensieren“, berichtet Bommer. „Er minimiert mögliche Ausfälle, wird beim Mahnwesen entlastet und zahlt seine Rechnungen mit Skonto“. Welche Auswirkungen Factoring auf die Bilanz hat und wie der Ablauf im Unternehmensalltag genau funktioniert sind weitere Themen im Leitfaden.

Factoring im Finanzierungsmix
Factoring ist ein Wachstumsmarkt mit jährlich hohen Zuwachsraten. Laut Deutschem Factoring-Verband stieg der Gesamtumsatz auch im ersten Halbjahr 2011 weiter stark an auf 75,6 Mrd. Euro. Dies entspricht einem Wachstum von rund 28 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresjahreszeitraum. Nach der Finanzkrise war der Markt in 2010 besonders stark gestiegen auf ein Gesamtvolumen von über 132 Mrd. Euro (+37 Prozent). Europaweit ist der Factoringmarkt zwischenzeitlich mehr als eine Billion Euro „schwer“ (2010). Factoring gewinnt als alternative Finanzierungsform weiter an Bedeutung, rund 15.000 deutsche Unternehmen nutzen die Dienstleistung bereits. „Immer mehr Mittelständler setzen auf einen Finanzierungsmix, um dauerhaft liquide zu bleiben“, so Bommer. „Die Forderungsfinanzierung Factoring ergänzt meist den klassischen Bankkredit und bringt zusätzliche Liquidität – und das ganz ohne zusätzliche Sicherheiten“.

Die Leistungen von Factoring
Factoring ist der fortlaufende Verkauf von Forderungen aus Warenlieferungen und Leistungen an die Vantargis Factoring GmbH. Innerhalb von zwei Werktagen hat der Unternehmer rund 80 Prozent der Rechungssumme auf seinem Konto. Den Rest erhält er, abzüglich einer Gebühr, wenn die Vantargis Factoring die Zahlung durch den Abnehmer erhalten hat. Die Finanzierung durch Factoring passt sich der Umsatzentwicklung automatisch an. Ein weiterer Vorteil für den Kunden ist der Ausfallschutz im Falle einer Insolvenz des Debitors. „Neben Liquidität und Ausfallschutz übernimmt die Vantargis Factoring auch das Forderungsmanagement und entlastet so den Unternehmer“, erläutert Matthias Bommer einen zusätzlichen Nutzen der Dienstleistung. Wie Factoring im Detail funktioniert, welche unterschiedlichen Modelle es gibt und wie die Zusammenarbeit im Alltag abläuft, können Interessenten ebenfalls im Leitfaden nachlesen. „Mit unserer Broschüre wollen wir kleine und mittelständische Firmen mit der Dienstleistung vertraut machen“, so Bommer. „Lange Zahlungsziele, Forderungsausfälle und die Zurückhaltung der Banken bei der Kreditvergabe führen im Mittelstand immer wieder zu Liquiditätsengpässen. Factoring kann da Abhilfe schaffen“.

Der Gratis-Leitfaden kann hier bestellt werden http://www.vantargis-factoring.de/factoring_leitfaden_bestellen.466/

Hintergrund zur Vantargis Factoring
Die Vantargis Factoring GmbH ist eine bankenunabhängige Factoringgesellschaft. Das Unternehmen finanziert deutschlandweit als Full-Service-Dienstleister im Factoring kleine und mittelständische Unternehmen mit einem Jahresumsatz von bis zu 10 Mio. Euro. Hierbei vereint die Vantargis Factoring GmbH mit der Finanzierung, der Versicherung der Forderungsausfälle und dem Debitorenmanagement alle Aspekte des Factorings in einer Dienstleistung.
Für Gesellschaften ab 10 Mio. Euro Jahresumsatz wird Factoring auch im Inhouse-Verfahren umgesetzt.

Vantargis Factoring GmbH
Ilka Stiegler
Widenmayerstr. 28
80538 München
stiegler@vantargis-factoring.de
089242937325
http://www.vantargis-factoring.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»