Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mrz
04

Für-Gründer.de steigert Besucherzahlen um 340 %


Für-Gründer.de steigert Besucherzahlen um 340 %

Das Portal für den Weg in die Selbstständigkeit

Frankfurt am Main, 04. März 2013

Erfolgreich in die Selbstständigkeit – dabei unterstützt das Portal Für-Gründer.de zahlreiche Existenzgründer in Deutschland. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Besuche (Visits) im Februar 2013 um gut 340 % auf 126.500. Die Seitenaufrufe (Page Impressions) konnten gegenüber dem Vorjahr nahezu um das Vierfache zu legen und erreichten 283.000. Der starke Wachstumssprung wird zudem unterstrichen durch die Tatsache, dass sich die Zahl der Seitenaufrufe in den ersten zwei Monaten 2013 bereits auf über 40 % des Volumens des Gesamtjahrs 2012 summierte. „Umfassendes und praxisorientiertes Wissen für die Gründung und Selbstständigkeit sowie ein großes Netzwerk für Gründer stehen im Fokus von Für-Gründer.de. Und dieses Angebot werden wir kontinuierlich erweitern, um damit den Traffic auch in den nächsten Monaten deutlich zu steigern“ kommentiert René Klein von Für-Gründer.de die Entwicklung.

Hypezeit und Kultur- und Kreativpiloten unterstützen Für-Gründer.de

Hypezeit ist das neue, einfache und professionelle Komplett-Angebot für Business-Websites von Gründern und Unternehmen. Dementsprechend präsentiert sich Hypezeit – ein Projekt aus dem Hause unitask solutions – auf Für-Gründer.de. Ebenfalls vertreten auf dem Portal ist der Wettbewerb Kultur- und Kreativpiloten Deutschland. Für die Bewerbungsphase bis Ende März sollen so interessierte Gründer und Start-ups für den Wettbewerb begeistert und gewonnen werden. „Für-Gründer.de bietet eine gute Plattform um gründungsnahe Dienste und Angebote zielgruppenrelevant zu platzieren“ führt Helge Wils von Für-Gründer.de aus.

Medienpartner bei Successor und dem KarmaKonsum Gründer-Award

Als Medienpartner unterstützt Für-Gründer.de nun Successor, die Messe für Unternehmensnachfolge. Die Successor findet erstmals am 26. und 27. September 2013 in Bremen statt. Auf der Messe werden Rechtsanwälte, Berater, Steuerberater und Verbände als Aussteller vertreten sein, um sowohl auf Gründer- als auch Unternehmensseite für das Thema Unternehmensnachfolge verstärkt zu sensibilisieren sowie mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Gründer und Start-ups aus dem öko-sozialen Bereich auszuzeichnen ist das Ziel des KarmaKonsum Gründer-Awards. Hier ist bis Mitte März noch Zeit für eine Bewerbung, um attraktive Preise zu gewinnen. „Durch unsere Medienpartnerschaften gewinnen unsere Partner innerhalb der Zielgruppe an Reichweite und wir freuen uns neue interessante Initiativen gewonnen zu haben“ sagt Jens Schleuniger von Für-Gründer.de.

Noch wenige Plätze für das UnternehmerInnen-Frühstück frei

Am 14. März 2013 findet in Frankfurt das UnternehmerInnen-Frühstück statt. Unter dem Titel „Kontakte, Kooperationen, Kapital: Wachstumschancen richtig nutzen“ laden die Kooperationspartner Für-Gründer.de, jumpp, Loewenheim Rechtsanwälte sowie MEET/N/WORK von 9 bis 12 Uhr ins MEET/N/WORK in die Poststraße 2-4 in Frankfurt am Main ein. Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine Voranmeldung wird gebeten. Alle Infos finden sich auf Für-Gründer.de.

Netzwerk für Gründer wächst weiter

In der Dienstleister- und Beraterbörse finden Gründer und Selbstständige die passende Unterstützung – vom Anwalt über den Designer oder Gründercoach bis hin zum Steuerberater und zur Webagentur. Im Februar 2013 kamen weitere Experten hinzu, die Gründern und Selbstständigen zur Seite stehen. Hierzu zählen im Bereich Gründercoaching und Marketingberatung: Coaching, Consulting, Controlling Cordula Flemke aus Nürnberg, die Wegplaner aus Delligsen sowie das Institut Gründungsoffensive.de aus Bocholt. Als Design- und Werbeagentur ist Macheete – Büro für Kommunikation und Dialog aus Berlin neu vertreten. Unterstützung im rechtlichen Bereich erhalten Start-ups nun ebenfalls durch die Kanzlei Pia Löffler aus München.

Insgesamt erfolgten im Februar 2013 2.568 Profilaufrufe in der Dienstleister- und Beraterbörse, was rechnerisch einem Durchschnitt von monatlich über 10 Klicks pro Dienstleister entspricht. Doch für die Mitglieder im Gründernetzwerk bestehen auch noch weitere Möglichkeiten der Darstellung als Gründungsexperten, bspw. in Interviews, Fallstudien, Projektdarstellungen oder mit speziellen Angeboten für Start-ups. „Zudem haben wir seit Jahresbeginn ebenfalls deutlich mehr als 50 Gründercoaching-Anfragen direkt an unsere Berater leiten können. Diese direkte Kundenvermittlung werden wir im weiteren Jahresverlauf 2013 noch ausbauen“ kommentiert René Klein von Für-Gründer.de.

Für-Gründer.de ist das Onlineportal für Existenzgründer sowie junge Unternehmen und ist seit September 2010 online. Die SKS-Kairos GbR mit Sitz in Frankfurt am Main hat das Ziel Onlineportale im Bereich Existenzgründung und Unternehmensführung zu betreiben und zu vermarkten. Zusätzlich strebt das Unternehmen in der Zukunft ebenfalls Beratungstätigkeiten und andere Leistungen in den Bereichen Unternehmensgründung, -finanzierung und -führung an. Die drei Gesellschafter verfügen zusammen über 30 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Finanzkommunikation, Unternehmensberatung, -analyse und -bewertung, Fondsmanagement sowie bereits früherer erfolgreicher Selbstständigkeit.

Kontakt
SKS-Kairos GbR
Rene Klein
Rheinstraße 21
60325 Frankfurt
069 48 00 48 02
rene@fuer-gruender.de
http://www.fuer-gruender.de

Pressekontakt:
Für-Gründer.de
Rene Klein
Rheinstraße 21
60325 Frankfurt
069.48 00 48 02
info@fuer-gruender.de
http://www.fuer-gruender.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»