Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Dez
03

Führungskräfteentwicklungsprogramm „Persönliche Führungsfähigkeit“

In einem Führungskräfteentwicklungsprogramm von Kaltenbach Training lernen Führungskräfte, sich selbst und andere Menschen wirksamer zu führen.

Führungskräfteentwicklungsprogramm "Persönliche Führungsfähigkeit"

Kaltenbach Training: Spezialist für Führungskräfteentwicklung

Für Top-Führungskräfte gilt: Sie sind reife Persönlichkeiten, die wissen, was sie wollen – beruflich und privat. Außerdem gelingt es ihnen aufgrund ihrer Menschenkenntnis, ihres Einfühlungsvermögens und ihrer Willenskraft, ein Umfeld zu kreieren, das andere Menschen motiviert.

Über diese Fähigkeiten und Eigenschaften zu verfügen, wird im Führungsalltag immer wichtiger. Deshalb hat das Beratungsunternehmen Kaltenbach Training, Böbingen/Wittenberg, ein neues, berufsbegleitendes Führungskräfteentwicklungsprogram konzipiert, in dem Führungskräfte lernen, sich selbst und andere Menschen wirksamer zu führen und mehr Führungskraft zu entfalten. Der Name des Programms, das Kaltenbach Training unternehmensintern und als offene Entwicklungsmaßnahme durchführt, lautet: „Persönliche Führungsfähigkeit“.

Die Weiterbildung für Führungskräfte erstreckt sich über circa sechs Monate und startet mit einem individuellen Vorgespräch, das der Kursleiter und Kaltenbach Training-Geschäftsführer Ralph Guttenberger mit jedem Teilnehmer führt. In ihm werden ausgehend unter anderem von der Vorerfahrung der jeweiligen Führungskraft deren wichtigste Lernfelder und persönlichen Entwicklungsziele definiert. Danach findet ein gemeinsames Kick-Off-Meeting statt. In ihm befassen sich Teilnehmer intensiv mit dem Thema „Sich selbst führen“, das für die Kompetenz, andere Menschen zu führen, eine Voraussetzung ist. Außerdem wird den Teilnehmer von Ralph Guttenberger ein circa 350-seitiges Handbuch nebst Aktionsplänen und Audio-CDs überreicht, das den Teilnehmern im weiteren Kursverlauf als Studien- und Arbeitsmaterial dient.

In den folgenden Monaten finden jeweils im Drei-, Vier-Wochen-Rhythmus etwa 2,5 stündige Meetings statt. In ihnen befassen sich die Teilnehmer intensiv mit einem für die „Persönliche Führungsfähigkeit“ relevanten Themenkomplex. Diese Meetings werden von den Teilnehmern mit den Studien- und Arbeitsmaterialen vor- und nachbereitet. Außerdem erhalten sie bei jedem Treffen Arbeitsaufträge, die sie in ihrem Alltag erfüllen sollen. Dabei lautet das übergeordnete Ziel: Neben dem Selbst-Bewusstsein der Teilnehmer und ihrer Fähigkeit zur Selbstmotivation sollen auch ihre Führungsfähigkeit und ihre berufliche Effizienz steigen.

Damit die teilnehmenden Führungskräfte im Arbeitsalltag auf Dauer „brennen ohne auszubrennen“, ist es laut Guttenberger auch wichtig, dass sie sich „in ihrer Haut wohl fühlen und mit ihrem Leben zufrieden sind“. Deshalb werden in dem Entwicklungsprogramm auch solche Themen wie „Körper und Gesundheit“ erörtert. Angesprochen werden zudem Fragen wie „Von welchen Werten lasse ich mich bei meiner Arbeit leiten?“ und „Wie gestalte ich mein privates Umfeld so, dass es mir als Kraftquelle dient?“. Dabei steht der Kursleiter den Teilnehmern auch als Ansprechpartner für Vier-Augen-Gespräche zur Verfügung. Die Weiterbildung endet mit einem Meeting, in dem die Teilnehmer noch einmal reflektieren und darstellen, welche Entwicklung sie in dem Kurs durchlaufen haben und welche weitere Entwicklung sie noch durchlaufen möchten.

Nähere Infos über das Führungskräfteentwicklungsprogramm „Persönliche Führungsfähigkeit“ erhalten Interessierte bei Kaltenbach Training, Böbingen/Wittenberg (Email: info@kaltenbach-training.de; Internet: http://www.kaltenbach-training.de).

Das Trainings- und Beratungsunternehmen Kaltenbach Training ist auf den technischen Vertrieb spezialisiert. Es unterstützt Unternehmen bei der Auswahl der richtigen Verkäufer und ihrer Führungskräfte. Außerdem vermittelt es technischen Verkäufern das erforderliche Können, um mehr Umsatz und höhere Gewinnmargen zu erzielen sowie lukrative Neukunden zu gewinnen; des Weiteren deren Führungskräften die nötige Kompetenz, um ihre Mitarbeiter und die ihnen anvertrauten Bereich markt- und ergebnisorientiert zu führen.

Inhaber und Geschäftsführer des 1992 gegründeten Unternehmens ist der Diplom-Ingenieur für Luftfahrttechnik sowie ehemalige Jet-Pilot und Kommandant einer Fliegerstaffel Ralph Guttenberger, der unter anderem 20 Jahre Erfahrung im Aufbau und Führen von Vertriebsteams in mehreren (Franchise-)Unternehmen gesammelt hat. Ralph Guttenberger ist Autor des im Juni 2014 erschienenen Buchs \\\“Punktlandung im Vertrieb. Wie Sie den Kunden zielsicher zum Abschluss führen\\\“.

Firmenkontakt
KALTENBACH TRAINING
Ralph Guttenberger
Collegienstraße 59a
06886 Lutherstadt Wittenberg
0 34 91 / 79395-0
0 34 91 / 79395-29
rguttenberger@kaltenbach-training.de
http://www.kaltenbach-training.de

Pressekontakt
Die Profilberater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»