Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Aug
27

Fristwahrend – Auch 2014!


Fristenkontrolle und Fristenorganisation

Fristwahrend - Auch 2014!

Fristenbuch für steuerberatende Berufe 2014

Kaum ein anderer Beruf hat so viele Fristen zu beachten und zu verantworten wie der steuerberatende Beruf. Fristen bestimmen den Ablauf der Veranlagungsarbeit und des Steuerstreits. Fristversäumnisse zählen daher zu den häufigsten Gründen für Haftpflichtansprüche. Diese Versäumnisse stellen nicht nur eine finanzielle Belastung dar, sondern berühren auch nachteilig das Verhältnis zum Mandanten.

Der Fristenkontrolle und deren Organisation kommt daher ein sehr hoher Stellenwert zu. Die fristgerechte Bearbeitung fristgebundener Vorgänge haben Sie als Berater nach höchstrichterlicher Rechtsprechung durch ein Fristenkontrollbuch oder eine entsprechende Einrichtung sicherzustellen.

Diesem Anliegen trägt das Fristenbuch 2014 von Dr. Michael Streck Rechnung und ermöglicht Ihnen als Steuerberater eine rechtssichere Kontrolle sämtlicher anfallenden Fristen, Vorfristen und Wiedervorlagen.

Mit dem Fristenbuch von Dr. Michael Streck beugen Sie unnötigen Haftungsrisiken vor. Profitieren Sie von Kompetenz und Erfahrung!

Die inhaltlichen Schwerpunkte

-Fristenprinzip statt Journalprinzip – Fristen werden dabei nach dem Ablaufdatum notiert
-Doppelseitige Eintragmöglichkeiten je Kalendertag bieten hinreichend Platz für Ihre Anmerkungen
-Erläuterungen zur Fristenberechnung und Fristenkontrolle
-Gesetzesauszüge zu wichtigen fristwahrenden und fristberechnenden Vorschriften
-Kalender für die Jahre 2013 bis 2016 und eine Übersicht über die gesetzlichen Feiertage

Das ist neu

-Auflistung der wichtigen Steuerterminen 2014
-Aktuelle Rechtsgrundlagen und Adressen
-Alle wesentlichen Aufbewahrungsfristen auf einen Blick

Autor

Aktualisiert und praxisgerecht zusammengestellt durch Dr. Michael Streck, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Köln

Fristenbuch 2014, DIN A4, geb., 776 Seiten,
ISBN 978-3-08-363014-2, Preis EUR 78,80

Stollfuß Medien mit Sitz in Bonn wurde 1913 als Fachverlag gegründet und zählt heute zu einem der bundesweit führenden Medien- und Softwarehäusern mit Kernkompetenz in den Bereichen Steuern, Wirtschaft und Recht. Stollfuß Medien bietet eine breite Palette an Fachliteratur an. Eine Fülle von Online-Fachdatenbanken für die mobile Recherche und effiziente Software-Komplettlösungen für Steuerberater, Wirtschaftsbüros, die gewerbliche Wirtschaft und Unternehmenssteuerabteilungen runden das breite Leistungsspektrum ab.

Kontakt
Stollfuß Medien GmbH & Co.KG
Carsten Priesel (verantwortlich i.S.d.RStV)
Dechenstr. 7
53115 Bonn
0228/724-0
info@stollfuss.de
http://ww.stollfuss.de

Pressekontakt:
Stollfuß Medien
Carsten Priesel (verantwortlich i.S.d.RStV)
Dechenstr. 7
53115 Bonn
0228/724-0
info@stollfuss.de
http://ww.stollfuss.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»