Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Apr
10

Frankfurter Finanz Forum lädt zum Gedankenaustausch

Frankfurter Finanz Forum lädt zum Gedankenaustausch

Frankfurt, 10. April 2012. Die Veranstalter des erfolgreichen Formats der Deutschen Anlegermesse Frankfurt laden zu einer weiteren Veranstaltungsreihe. Das Frankfurter Finanz Forum ist eine Plattform für gemeinsamen Dialog und Austausch über aktuelle Finanzthemen und Entwicklungen. Hermann Kutzer, der Börsen-Dino und Sebastian Dürnagel von der Value Relations GmbH führen durch ein vielseitiges und interessantes Programm. Das Forum findet am 19. April 2012 ab 10 Uhr im Hilton Frankfurt Hotel statt. Der Eintritt ist kostenlos. „Dialog, Austausch und Kommunikation sind Werte, die im Finanzbereich höher aufgehängt werden sollten. Wir tragen mit Veranstaltungen wie dem Finanz Forum dazu bei, diese Lücke kleiner zu machen.“, erklärt der Projektleiter Sebastian Dürnagel.

Hermann Kutzer wird zu Beginn einen aktuellen Marktüberblick und seine Einschätzungen geben. Wer ihn kennt, der weiß, dass hier mit offenem Visier gesprochen wird. Im Anschluss daran werden Firmen wie Curasan AG, X-Trade-Brokers oder Biofrontera AG einen Einblick in ihr Unternehmen geben. Für das leibliche Wohl der Gäste vor Ort wird ebenfalls gesorgt.

Sichern Sie sich hier Ihre kostenlosen Eintrittskarten: http://www.deutsche-anlegermesse.de/index.php?id=138

Über Value Relations:
Absolute Transparenz und ein ungestörter Informationsfluss sind wichtige Bestandteile einer jeden Beziehung. Investor Relations – die Beziehungen zwischen Unternehmen und Aktionären – sind deshalb genau auf diesen Grundsätzen aufzubauen.
Value Relations hat es sich zum Ziel gesetzt, den Begriff Investor Relations wieder mit der Bedeutung zu füllen, die ihm inhaltlich zugrunde liegt. Persönliche Betreuung und eine offene Kommunikationspolitik zeichnet dabei die Arbeitsweise des Teams von Value Relations aus. Auf vielen Gebieten weltweit führend, ist Deutschland in der Aktienkultur immer noch ein Entwicklungsland – auch in der Kommunikation zwischen Unternehmen und deren Aktionären. Value Relations verfolgt einen transparenten Kommunikationsansatz, um den direkten Kontakt zu Investoren zu beleben. Genau diese Einstellung zu unserer Arbeit schätzen unsere Kunden und deshalb erwarten wir von allen unseren Partnern, dass Sie nach den gleichen Prinzipien handeln.

Seit 1999 steht Value Relations als Full Service Investor Relations Agentur für Qualität in der Kapitalmarktkommunikation. Mit Büros in Frankfurt am Main und in Newport Beach (USA) sind wir international aufgestellt, um zusammen mit Ihnen Ihre Equity Story der Financial Community zu vermitteln.

Value Relations GmbH
Sebastian Meyer
Gartenstraße 46
60569 Frankfurt
seppmeyer1981@yahoo.de
01714379510
http://www.value-relations.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»