Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mrz
19

Fokus auf E-Commerce: Ingenico Payment Services kooperiert mit Datatrans

Kooperation bietet Händlern Kreditkartenakzeptanz im Online-Handel

Ratingen, 19. März 2018_ Breite Kartenakzeptanz und maßgeschneiderte Zahlungslösungen für den E-Commerce: Ingenico Payment Services bietet ab sofort die eigenen Acquiring-Dienstleistungen auch über die technische Zahlungsplattform des führenden Schweizer Payment Service Provider Datatrans an. Durch die Kooperation der beiden Unternehmen haben Händler nun die Möglichkeit, ihre bestehende Datatrans-PSP-Shop-Lösung weiterhin zu nutzen und um die Kartenakzeptanz von Ingenico Payment Services zu erweitern – ohne dafür ein neues Webshop-System einführen zu müssen.

Von der Kooperation profitieren ab sofort Online-Händler aus der DACH-Region und den Benelux-Ländern. Mit Ingenico können sie die am weitesten verbreiteten Kreditkarten in ihren Webshops akzeptieren: Visa, Mastercard, Amex und – neu bei Ingenico Payment Services – Diners Card und Discover inklusive Protect Buy.

„Zusätzlich zu unseren Kernkompetenzen Acquiring, Netzbetrieb und Terminals fokussieren wir uns 2018 auch auf den Bereich Online-Handel. Im Zuge der neuen E-Commerce-Strategie ist dies die erste Kooperation mit einem externen Partner“, sagt Dr. Markus Weber, Geschäftsführer von Ingenico Payment Services. „Mit Datatrans haben wir einen führenden Schweizer Payment Service Provider und international tätigen Spezialisten für Zahlungen im Internet gefunden, der auf die Entwicklung und den Betrieb von anspruchsvollen und individuellen Zahlungslösungen spezialisiert ist. Dieser strategischen Zusammenarbeit sollen weitere folgen.“

Über Datatrans

Datatrans ist der führende Schweizer Payment Service Provider und hat sich auf die technische Zahlungsverarbeitung im Online-Handel spezialisiert – als technischer Dienstleister ist Datatrans nicht involviert in den Geldfluss. Das eigentümergeführte Unternehmen ist unabhängig und kooperiert mit einer Vielzahl von Finanzdienstleistern. Datatrans ist international ausgerichtet und agiert ausschließlich im Interesse der Online-Händler.

Datatrans betreibt eine eigenentwickelte Zahlungsplattform – sämtliche Systeme sind mehrfach redundant ausgelegt, garantieren für höchste Ausfallsicherheit und sind zertifiziert nach PCI DSS seit 2006.

Datatrans versteht sich als Kompetenzzentrum in Sachen E-Payment – als primäre Anlaufstation für den Online-Händler und Payment-Spezialist mit hoher Beratungskompetenz. Datatrans ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Betrieb von anspruchsvollen und maßgeschneiderten Zahlungslösungen – mit einem praktischen Leistungsnachweis bei Top-Kunden seit 2001.

Weitere Informationen unter: www.datatrans.ch

Über Ingenico Payment Services

Ingenico Payment Services bietet eine umfassende Auswahl an sicheren Bezahl- und Marketinglösungen und verhilft Händlern so dazu, Zahlungswege zusammenzuführen, ihr Angebot an Finanzdienstleistungen zu optimieren und ihre Kunden durch Loyalty-Konzepte langfristig an sich zu binden. Egal welcher Verkaufskanal, ob am POS, online oder mobil – mit 150 internationalen und lokalen Bezahlverfahren helfen wir Händlern dabei, Zahlungen zu verarbeiten und abzusichern,

Beträge einzuziehen und digitale Transaktionen gegen Betrug zu schützen.

Ingenico Payment Services ist Teil der Ingenico Group (Euronext: FR0000125346 – ING), dem Weltmarktführer für integrierte Payment-Lösungen über alle Zahlungskanäle hinweg.

Weitere Informationen unter: www.ingenico.de/payment-services und twitter.com/ingenico

Kontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 15
t.ramerth@elementc.de
http://www.elementc.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»