Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Apr
28

Finnwaa betreut Suchmaschinenkampagnen für die Sparkasse Mittelthüringen

Thüringer Kreditinstitut auf neuen Vermarktungswegen
Finnwaa betreut Suchmaschinenkampagnen für die Sparkasse Mittelthüringen

Jena, 28. April 2011 – Gemeinsam mit der Agentur für Search & Social Media Advertising Finnwaa (http://www.finnwaa.de) erschließt sich die Sparkasse Mittelthüringen mit Google einen neuen Vermarktungskanal. Mit dem Etatgewinn zeichnet sich Finnwaa ab sofort für die Suchmaschinenkampagnen der Sparkassenprodukte Baufinanzierung, Tagesgeld und Kreditkarte verantwortlich. Die Werbekampagne spricht Verbraucher als Nutzer der Suchmaschine Google speziell im Zuständigkeitsbereich Mittelthüringen an. Sie soll die Kundenakquise des Kreditinstituts maßgeblich unterstützen und helfen, die eigenen Produkte im dichten Wettbewerb deutlich zu positionieren.

“Ein Großteil der Verbraucher macht sich heutzutage keinen Banktermin mehr, um sich über Finanzprodukte zu informieren. Die Auswahl an Anbietern und Produkten ist zu groß. Den entsprechenden Überblick verschaffen sie sich online”, weiß Kathrin Götze, Leiterin Marketing der Sparkasse Mittelthüringen, aus Erfahrung. Mit gezielten Werbekampagnen in der weltweit beliebtesten Suchmaschine möchte das Institut nun Verbraucher aus Mittelthüringen direkt auf ihrer Produktsuche im Internet erreichen.

“Suchmaschinenmarketing hat einen klaren Vorteil gegenüber anderen Werbeformen”, erklärt Finnwaa-Geschäftsführer Andreas Hörcher. “Die Sparkasse Mittelthüringen erreicht damit potentielle Neukunden, die aufgrund ihrer Suche nach bestimmten Stichwörtern bereits Interesse signalisieren. Vor diesem Hintergrund ist die Erfolgsquote dieser Form des Online-Marketings höher und die Streuverluste wesentlich geringer.”

Die Finnwaa GmbH wird den gesamten Prozess des Suchmaschinenmarketings ab sofort für ausgewählte Produkte der Sparkasse Mittelthüringen verantworten – von der Planung über die Kreation zielgruppengerichteter Werbaussagen bis hin zur Umsetzung und Steuerung. Mittels kontinuierlicher Kontrolle wird Finnwaa die Kampagne fortlaufend optimieren bzw. exakt an das Suchverhalten der Zielgruppe anpassen.

Mit der Agentur für Search- & Social Media Advertising Finnwaa setzt die Sparkasse Mittelthüringen auf einen erfahrenen Partner in der SEA-Betreuung.
Namhafte Unternehmen wie u.a. die Bayerischen Börse AG in Verbindung mit der FXdirekt Bank AG setzen bei der Betreuung ihrer Handelsplattform bereits auf das Know-how der Agentur aus Mitteldeutschland.

Finnwaa, die Agentur für Search- & Social Media Advertising, wurde 2003 gegründet und trägt das SEA-Zertifikat des Bundesverbandes für Digitale Wirtschaft (BVDW). Das Unternehmen konzipiert, realisiert und etabliert maßgeschneiderte Lösungen im nationalen und internationalen Suchmaschinen- und Social Media Marketing und bietet individuell abgestimmte Modelle zur Unterstützung von Web-Controlling. Der von Google zertifizierte Adwords Partner zählt zu den führenden unabhängigen Suchmaschinenagenturen in Deutschland. Die Agentur für Search & Social Media Advertising betreut namhafte Unternehmen wie students.ch, Analytik Jena AG oder Apotal.de. http://www.finnwaa.de

Finnwaa GmbH
Andreas Hörcher
Leutragraben 1
D-07743 Jena
03641 81 53-44

presse@finnwaa.de

Pressekontakt:
Tower PR
André Schmidt
Leutragraben 1
07743 Jena
info@tower-pr.com
03641-87 61 182
http://www.tower-pr.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»