Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Apr
17

Fach- und Führungskräftemangel in Ostdeutschland

Sehen junge Ostdeutsche ihre private und berufliche Zukunft in ihrer „alten“ Heimat? Diese Frage haben die Herausgeber der Studie „Fach- und Führungskräftemangel in Ostdeutschland“ jungen Menschen aus der „Dritten Generation Ostdeutschland“ gestellt, die zwischen 1975 und 1985 in der DDR geboren wurden und ihre Heimat nach 1989 für eine Ausbildung oder ein Studium verlassen haben.

Fach- und Führungskräftemangel in Ostdeutschland

Die Studie zeichnet ein Meinungsbild der „Dritten Generation Ostdeutschland“ mit dem Ziel, die Folgen des demografischen Wandels in Ostdeutschland sichtbar zu machen und nachhaltige Zukunftsstrategien für die Bewältigung des Fach- und Führungskräftemangels der ostdeutschen Wirtschaft zu entwickeln.

Die vier Autorinnen und Autoren der Studie gründeten 2010 das Netzwerk „3te Generation Ostdeutschland“.

Judith C. Enders, Adriana Lettrari, Mandy Schulze, Johannes Staemmler
– Fach- und Führungskräftemangel in Ostdeutschland –
Eine qualitative Untersuchung der „Dritten Generation Ostdeutschland“
Bielefeld 2013, 48 Seiten, 19,90 Euro (D)
Bestell-Nr. 6004340
ISBN 978-3-7639-5167-3
ISBN E-Book 978-3-7639-5168-0

Der W. Bertelsmann Verlag (wbv)ist ein Fachverlag für Bildung, Beruf und Sozialforschung und ein moderner Mediendienstleister. Das Familienunternehmen wurde 1864 in Bielefeld gegründet und ist heute einer der führenden Bildungsverlage in Deutschland. Der Verlag entwickelt, produziert und vertreibt Bücher, Fachzeitschriften, digitale Medien und Fachinformationssysteme.

Kontakt
W. Bertelsmann Verlag
Klaudia Künnemann
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld
0521 / 91101-21
presse@wbv.de
http://www.wbv.de

Pressekontakt:
W. Bertelsmann Verlag
Klaudia Künnemann
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld
0521 / 91101-21
presse@wbv.de
http://www.wbv.de/presse

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»