Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jun
30

Externe Berater als Wirtschaftstreiber für KMUs

Wie erfolgreich externe Beratung sein kann, zeigt das Beispiel götze consulting. Mitte Juni wurde die Beraterin Sieglinde Götze von götze consulting für das Sennhof-Nudel-Projekt in der Hauptkategorie Management Consulting mit dem österreichischen Beratungs- und IT-Preis „Constantinus Award“ ausgezeichnet.
Externe Berater als Wirtschaftstreiber für KMUs

(Dornbirn, 30.06.2011) Im Rahmen des Constantinus Days und World Consultants Days wurden mitte Juni in Kärnten der diesjährige Constantinus Award, großer Preis des Fachverbandes der Unternehmensberatung und IT (kurz UBIT) der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen. Gewinnerin in der Hauptkategorie Management Consulting wurde Sieglinde Götze von götze consulting (www.goetze-consulting.at) aus Dornbirn mit ihrem Kunden Sennhof-Frischei-Produktion. Eine 70-köpfige Jury kürte ihr Projekt „Durch Diversifikation zweites Standbein sichern – vom Eier- zum Nudelproduzenten“ zum Sieger. Die Jury überzeugte die Transparenz des Projektes. Nachhaltigkeit, gewählte Strategie, Effizienz, sowie Relation von Kosten-Nutzen waren ausschlaggebend für den Sieg. Die Gewinnerin ist damit für den Staatspreis Management Consulting 2011 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Familie nominiert.

Tagesroutine blockiert

„Der neutrale Blick von außen ist für Unternehmer wichtig. Tagesroutine blockiert so manche Sicht und verhindert erfolgsversprechende Chancen“, ist Götze überzeugt. Die Mär, ein Unternehmensberater sei nur für Industrie, Großunternehmen und Dienstleistungen interessant, ist noch immer in den Köpfen von Entscheidungsträgern verankert. Götze weiß aus Erfahrung, dass durch die neutrale Sichtweise eines Beraters entscheidende Impulse geliefert werden, die für nachhaltigen Erfolg sorgen. Dies gilt sowohl für Kleinunternehmen wie auch Großbetriebe. Oft genügt ein kleiner Anstoß.

Der Constantinus Award 2011 überzeugte auch in diesem Jahr durch die hohe Qualität der eingereichten Projekte. Sie präsentierten eine hochwertige Leistungsschau der Beratungs- und IT-Branche. Wachstum und Aufschwung sowie neue Ansätze waren die wegweisenden Themen. Die internationale Anerkennung wurde durch die Anwesenheit von Aneeta Madhk, die eigens aus Indien anreiste, unterstrichen. Sie ist die Chair Person of ICMCI (International Council of Management Consulting Institutes). Sie überreichte den Sonderpreis für „Internationales Projekt“.

Sennhof-Nudel-Projekt

„Durch Diversifikation zweites Standbein sichern – vom Eier- zum Nudelproduzenten“, so hieß der Auftrag von Gebhard Flatz, Geschäftsführer von Sennhof Eierproduktion in Rankweil (www.sennhof-frischei.at). Ausgerechnet die Nudelproduktion sollte das zweite Standbein sein. Der Vorarlberger Eierproduzent Flatz vom Sennhof hat den Mut, sich mit Nudelprodukten auf dem Markt zu positionieren.

Dieses Marktsegment unterliegt einem äußerst radikalen Wettkampf. Dass er von Konkurrenz- und Preiskämpfen geprägt ist, bestätigen auch Handelsexperten. Sich einen Platz auf einem an sich bereits gesättigten Markt zu erkämpfen, ist für jedes Unternehmen eine Herausforderung.

Ein innovatives Produkt in Verbindung mit effizienten Strategien sind die Voraussetzungen, um die Sennhofnudeln erfolgreich am Markt zu platzieren. Flatz holte sich dazu Sieglinde Götze von götze consulting, die in Zusammenarbeit mit dem Kunden das Projekt auf Durchführbarkeit, Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit prüfte. Die gemeinsam erarbeitete Strategie überzeugte auch die Förderstelle des Landes Vorarlberg, die zusammen mit EU-Geldern das Projekt unterstützte.

Netzwerk Botschafterclub Bodenseeland UNITEDINNOVATION

www.goetze-consulting.at

Bildbeschreibung:
Sieglinde Götze von götze consulting – die glückliche Siegerin des Constantinus Award 2011 in der Hauptkategorie Management Consulting.
Honorarfrei – zur Verfügung gestellt von incite

Ansprechpartner:
Sieglinde Götze
götze consulting
Mail: s.goetze@goetze-pr.at
Tel: +43-5572-21592
Handy: +43-664-4653514

Die große Stärke von götze-consulting ist die ganzheitliche Sichtweise und Herangehensweise an Projekten. Praxis statt Theorie – Jahrelange persönliche Praxiserfahrungen werden erfolgreich miteingebracht.

Sieglinde Götze von götze consulting ist der Ansprechpartner für KMUs, wenn es darum geht, eingefahrene Strukturen zu erkennen, aufzuweichen und mit dem vorhandenen Potenzial Verbesserungen durchzuführen, besser auf dem Markt zu platzieren.

götze-consulting berät und hilft bei technischen Umsetzungen z.b. neue Verfahrenstechnologie (incl. Kosten-Nutzen-Rechnungen und Logistik), Betriebszusammenführungen, für Betriebsnachfolge die entsprechenden Strukturen zu erarbeiten und Basis zu schaffen.

Sieglinde Götze ist auch stellvertr. Sprecherin des Botschafterclubs Bodenseeland UNITEDINNOVATIONS – dieses Netzwerk rund um den Bodensee( vier Länder) hilft die wirtschaftlichen Standorte zu stärken und entsprechende Verbindungen zu schaffen.

götze consulting
Sieglinde Götze
Oberfallenberg 31
6850 Dornbirn
+43-5572-21592-1
www.goetze-consulting.at
office@goetze-consulting.at

Pressekontakt:
götze publicrelations
Sieglinde Götze
Oberfallenberg 31
6850 Dornbirn
office@goetze-pr.at
+43 5572 21592-0
http://www.goetze-pr.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen