Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jun
12

EUREGEX Länder-News

Irland:
Durchschnittlich 107 neue Gesellschaften und Firmen täglich im April

Wie neueste Zahlen aus Irland belegen, wurden im letzten Monat im täglichen Durchschnitt 107 neue Gesellschaften und Firmen gegründet.
Im vergangenen Monat (01.-26.) wurden in Irland insgesamt 2783 neue Gesellschaften und Firmen gegründet. Das sind durchschnittlich 107 pro Tag.
Davon waren 1233 Gesellschaften – ein Anstieg von über 12% gegenüber dem Vergleichszeitraum 2013. Etwas mehr als 23% davon entfielen auf den professionellen Dienstleistungssektor. Insgesamt 93 Startup-Unternehmen sind im Baugewerbe angesiedelt – ein Anstieg von 48% gegenüber Mai 2013.
Dublin bleibt der bevorzugte Standort für Startup-Unternehmen in Irland. Insgesamt 48% der Neugründungen entschieden sich für diesen Standort.

Irland:
35 % weniger Urteile wegen Verbraucherüberschuldung im April

Im April dieses Jahres verhängten die Gerichte 331 Urteile gegen Einzelpersonen und Firmen wegen nicht gezahlter Schulden in einer Gesamthöhe von ca. 19,3 Mio EUR. Die Mehrzahl der Urteile erging gegen Privatpersonen (226 Urteile in einer Höhe von 14,6 Mio EUR).
Im Vergleich zu April 2013 entspricht das jedoch einem Rückgang von 35% bei der Zahl der Urteile (521) und von 53% beim Gesamtwert der verhängten Urteile (51,4 Mio EUR).

USA:
Autodarlehensgeber zahlt FTC-Forderung von 5,5 Mio. USD

Die Autokreditgeberfirma, ein sog. Subprime Lender, muss wegen ungerechtfertigter Einnahme von Geldern von Kunden, Bedrängung und Weitergabe von Daten an Dritte Forderungen der Federal Trade Commission (FTC) in Höhe von 5,5 Mio. USD zahlen.
Insgesamt sind 128 000 Kunden betroffen, weitere 35 000 Konten vorsorglich, um weiteren Forderungen der FTC vorzubeugen. Dazu zahlt der Vermieter 2 Mio USD als Strafe wegen Vergehen gegen die Regeln des lauteren Wettbewerbs im Inkassowesen.
Künftig muss das Unternehmen der FTC regelmäßig Daten über seine Geschäftstätigkeit vorlegen und dazu umfangreiche Änderungen in den Geschäftsabläufen vornehmen.

Auskunftei für Auslandsermittlungen (Adressermittlung und Wirtschaftsinformationen) sowie Anbieter von Auslandsinkasso und gerichtliches und außergerichtliches Inkasso in Deutschland gegen Verbraucher und Firmen.
Weitere Bereiche: EUREGEX legal: Klärung von rechtlichen Fragen mit Auslandsbezug (z.B. Vollstreckung im In- und Ausland/Insolvenz). EUREGEX Intelligence: Informationserhebung und -analyse und Anti-Fraud-Management. EUREGEX congress (Vollstreckungsakademie).

euregex ugmbh
volker remy
gottschedstr. 44
04109 leipzig
0341-3928897
info@euregex.eu
http://www.euregex.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»