Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
04

EUREGEX Länder-NEWS

USA: FTC fordert 4 Mio USD von Inkassounternehmen
Ein Inkassounternehmen in Houston/Texas hat sich der Forderung des FTC gebeugt und zahlt 4 Mio USD Strafe wegen falscher Angaben und Erhebung ungerechtfertigter Gebühren im Inkasso.

Das Unternehmen war auf bundesrichterlichen Beschluss wegen Täuschung von Verbrauchern und Erhebung so genannter „Verfügbarkeitsgebühren“ und „Transaktionsgebühren“ im Zusammenhang mit telefonischen Zahlungsauthorisationen zur Zahlung dieses hohen Betrages verurteilt worden. Es hatte seine Angestellten geschult, den Verbrauchern vorzugeben, ihre Zahlungen würden nicht über die US-Post abgewickelt und daher seien Gebühren unausweichlich. In einigen Fällen waren die Gebühren ohne Wissen der Verbraucher aufgeschlagen worden.
Künftig ist das Unternehmen verpflichtet, faire und transparente Geschäftspraktiken anzuwenden.

USA: Verjährungsfristen USA: wir haben die detaillierten Verjährungsfristen für alle Bundesstaaten erarbeitet und übersetzt. Jetzt anfordern für 59EUR/Bundesstaat oder 1.700EUR für alle Bundesstaaten (50% Rabatt)

Auskunftei für Auslandsermittlungen (Adressermittlung und Wirtschaftsinformationen) sowie Anbieter von Auslandsinkasso und gerichtliches und außergerichtliches Inkasso in Deutschland gegen Verbraucher und Firmen.
Weitere Bereiche: EUREGEX legal: Klärung von rechtlichen Fragen mit Auslandsbezug (z.B. Vollstreckung im In- und Ausland/Insolvenz). EUREGEX Intelligence: Informationserhebung und -analyse und Anti-Fraud-Management. EUREGEX congress (Vollstreckungsakademie).

euregex ugmbh
volker remy
gottschedstr. 44
04109 leipzig
0341-3928897
info@euregex.eu
http://www.euregex.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»