Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Nov
12

Estrel Berlin erweitert Kongress- und Messebereich

Neubau einer zweiten Convention Hall mit 10.000 qm / Fertigstellung im Herbst 2015

Estrel Berlin erweitert Kongress- und Messebereich

Das Estrel Berlin, Europas größter Convention-, Entertainment- & Hotel-Komplex, erweitert seine Veranstaltungsflächen um eine weitere Convention Hall mit 10.000 qm auf insgesamt 25.000 qm. Die Bauarbeiten am Standort Ziegrastraße, unmittelbar hinter der bestehenden Convention Hall, sind in vollem Gange. Die Fertigstellung des Anbaus ist für den 1. September 2015 geplant. Insgesamt finden dann bei Kongressen, Fachtagungen, Spezialmessen und Events 12.000 Veranstaltungsbesucher im Estrel Congress & Messe Center Platz.

„Bereits heute sind wir mit über 1.800 Veranstaltungen und 360.000 Besuchern im Jahr ein fester Bestandteil der Berliner Kongress- und Messelandschaft. Mit der Ex-pansion werden wir diese Marktposition erweitern und neue nationale und internati-onale Veranstaltungen nach Berlin holen“, erklärt Ekkehard Streletzki, Eigentümer des Estrel. „Durch die Erweiterung um zusätzliche 10.000 qm bauen wir das Estrel Convention Center zum Estrel Congress & Messe Center aus“, freut sich Streletzki. „Endlich können wir während Umbauphasen in unserer bestehenden Convention Hall eine Parallelveranstaltung in der neuen Halle, die die gleichen hohen Qualitäts- standards erfüllt und modernsten Designansprüchen gerecht wird, anbieten. Zudem stellen wir mit Eröffnung unseres neuen Kongress- und Messebereiches neben dem CityCube Flächen für Großkongresse, die durch die Schließung des ICC weggefallen sind, zur Verfügung.“

Das Investitionsvolumen für die Erweiterung beläuft sich auf etwa 30 Millionen Euro. Für die Akquise von nationalen und internationalen Kongressen sowie für die Kon-zeption eigener Fachmessen und Events wurden zusätzliche Vertriebsmitarbeiter eingestellt.
Berlin um 10.000 qm Veranstaltungsfläche reicher
„Glückwunsch an das Estrel und an Berlin. Die jetzt in privater Initiative geschaffenen Kapazitäten werden für die starke Nachfrage nach Kongressen und Veranstaltungen in der deutschen Hauptstadt dringend benötigt und kommen zur rechten Zeit“, sagt Burkhard Kieker, Geschäftsführer von Berlin Tourismus & Kongress GmbH. Auch Heinz Buschkowsky, Bürgermeister des Berliner Bezirks Neukölln, freut sich über den Anbau: „Berlin etabliert sich durch das Estrel Congress & Messe Center weiter als Kongressstandort und Neukölln bietet dafür die richtigen Voraussetzungen.“ Die gute Anbindung am erprobten Standort werde auch in Zukunft zu dem Erfolg des Estrel Congress & Messe Centers beitragen.

Convention Hall II
Die Convention Hall II, direkt an der Ziegrastraße 15-19, verfügt über mehr als 6.000 qm Veranstaltungsfläche sowie ein 700 qm großes Foyer und weitere Funktions- und Nebenräume. Der neue Eventbereich mit einer Hallenhöhe von bis zu 11,5 Me-tern wird über einen direkten Zugang mit dem 1999 eröffneten Estrel Convention Center verbunden sein und mit modernster Infrastruktur ausgestattet werden. Um die nach EnEV 2014-Norm geplante Halle nicht nur energiesparend, sondern auch umweltfreundlich zu betreiben, wird eine Grauwasseranlage zur Versorgung der sa-nitären Anlagen verwendet und Energie mit Hilfe einer auf dem Dach installierten Photovoltaik-Anlage gewonnen. Für hybride Veranstaltungen wird auch in den neuen Räumlichkeiten die Übertragung von Live-Streams und Videokonferenzen möglich sein. Zudem wird die neue Convention Hall II an 180 Hängepunkten eine Ge-samttraglast von circa 180 Tonnen aufbringen können. „Das entspricht etwa der Last von 100 Pkws, die unter die Decke gehängt werden könnten“, erklärt Streletzki. Die komplette technische Beratung, Planung und Umsetzung von Veranstaltungen und Messen erfolgt im Estrel Congress & Messe Center aus einer Hand. Neben den klassischen veranstaltungstechnischen Dienstleistungen wie Licht-, Ton- und Büh-nentechnik zählen Eventdekoration, Messe- und Standbau, Design, Logistik sowie Catering zum Portfolio.

Für die Innenarchitektur zeichnet sich das prämierte Büro brandherm + krumrey in-terior architecture verantwortlich. Das Konzept legt besonders großen Wert auf eine individuelle und ansprechende Atmosphäre ohne dadurch die Funktionalität einzu-schränken. Insbesondere das 700 qm große Foyer erhält einen unverwechselbaren Charakter und bildet die Schnittstelle zwischen den Gebäudekomplexen. Die in-nerarchitektonische Idee ist die Schaffung einer Art „Salon“: Elegante Fliesen in ver-schiedenen Farbtönen wirken wie große aufgelegte Teppiche, überdimensionale formschöne Pendelleuchten, stylische Sitzelemente und eine metallische Wandfar-be erzeugen ein einladendes – fast wohnliches – Ambiente. Weiteres einzigartiges Gestaltungsmerkmal sind große Lichtkästen mit kunstvollen Fotomotiven aus der näheren Umgebung des Estrel. Die durch die „Lichtblicke“ geschaffenen Ausblicke vermitteln den Eindruck einer Verschmelzung des Raumes mit der Außenwelt. Das Foyer wird so zum Aushängeschild und Identifikationsmerkmal. In der Convention Hall II ist anstatt einer herkömmlichen Betonbodenbeschichtung, wie sie in den meisten Kongresscentern vorhanden ist, ein hochwertiger Bodenbelag mit Metallop-tik geplant, der für ein ganz besonderes Raumerlebnis sorgen wird. Die Wände werden mit grafisch perforierten Akustikplatten sowie Lamellen-Paneelen aus Na-turhölzern verkleidet. Ein digitales Wegeleitsystem mit Monitoren und Displays ist zur Orientierung und als Tagungsraumbeschriftung vorgesehen.

Für die bestehende Convention Hall ist zudem im Frühjahr 2015 ein Facelifting ge-plant, so dass die dann insgesamt 75 Veranstaltungsräume sich zu einem harmoni-schen Gesamtbild fügen werden.

\“Tagen, Wohnen, Entertainment – Alles unter einem Dach\“: So lautet das Motto des Estrel Berlin, Europas größtem Convention-, Entertainment- & Hotel-Komplex. Bestehend aus einem multifunktionalen Congress & Messe Center, dem 4-Sterne plus Hotel – das mit 1.125 Zimmern zugleich Deutschlands größtes Hotel ist – sowie dem Entertainment-Programm im Festival Center hat sich das Estrel mit seinem Konzept längst national und international einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
KMC Kommunikations- und Mediencenter GmbH
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-22125
presse@estrel.com
http://www.estrel.com

Pressekontakt
Estrel Berlin
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-22125
presse@estrel.com
http://www.estrel.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»