Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mrz
29

Erstes Gründerfrühstück in Frankfurt am Main

Erstes Gründerfrühstück in Frankfurt: In gemütlicher Atmosphäre gestärkt und vernetzt in den Tag starten
Erstes Gründerfrühstück in Frankfurt am Main

Anlässlich des Gründerfrühstücks am 27. April 2012 können Selbstständige neue Kontakte knüpfen. Sie haben ebenso die Möglichkeit, sich rund um das Thema der eigenen Firma schlau zu machen: Mehr zum Veranstaltungsmotto „Zukunft gestalten durch innovative Trends“ erfahren sie in den Impulsvorträgen von Experten rund um die Selbstständigkeit.

Frankfurt, 29.3.2012 (rk/sp) – Die Gründerwelt in Frankfurt wird Ende April um eine neue Veranstaltung bereichert. Für Selbstständige, Start-ups, Unternehmer und Unternehmerinnen beginnt der 27. April 2012 mit einem besonderen Frühstück: Sie werden nicht nur gut gestärkt, sondern auch ein Stück weiter vernetzt in den Tag starten.

Beim Frühstück, in der Zeit von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr, können sich Teilnehmer und Teilnehmerinnen in lockerem Ambiente mit weiteren Selbstständigen sowie Experten rund um die Themen Existenzgründung und Selbstständigkeit austauschen. Das Frühstück wird durch die FrühstücksZwerge zur Verfügung gestellt.

Kurze Impulsvorträge unter dem Motto „Zukunft gestalten durch innovative Trends“ mit den Referenten Ramona Lange (jumpp, Frauenbetriebe): “ Mikro- und Megatrends“, Berkant Kacar (K78): „Social Media Marketing“ und René Klein (Für-Gründer.de): „Geld von der Crowd: innovative Finanzierungen“ runden die Veranstaltung ab. Diese findet im [MAINRAUM] Gründerhaus Kreativwirtschaft, in der Ostbahnhofstraße 15, in Frankfurt, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und um Anmeldung wird gebeten.

Das Gründerfrühstück ist eine Kooperation von Für-Gründer.de, jumpp – Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit, Frauenbetriebe e.V., [MAINRAUM] und Die FrühstücksZwerge:

Für-Gründer.de ist das Portal für den Weg in die erfolgreiche Selbstständigkeit: mit den drei Faktoren Wissen + Kapital + Beratung.

jumpp – Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit, Frauenbetriebe e.V. unterstützt Gründerinnen und Gründer sowie Unternehmerinnen und Unternehmer bereits seit 1984, langfristig ihre Existenz durch eigenes unternehmerisches Handeln zu sichern.

[MAINRAUM] Gründerhaus Kreativwirtschaft in Frankfurt bietet optimale Arbeitsbedingungen für junge Unternehmen und Existenzgründer aus der Kreativbranche mit den Schwerpunkten auf Games, digitale Welten und Design.

Die FrühstücksZwerge bieten einen einmaligen Cateringservice in vielen Städten von Hamburg bis München. Für den Ausbau des Caterings suchen die FrühstücksZwerge in Frankfurt und weiteren Städten Gründer als neue Partner.

Kontakt für Rückfragen und Anmeldung
René Klein, Für-Gründer.de, 069 48 00 48 02, rene@fuer-gruender.de

Silvia Proksch, jumpp – Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit, Frauenbetriebe e.V., 069 71 58 95 50, silvia.proksch@jumpp.de

Für-Gründer.de ist das Onlineportal für Existenzgründer sowie junge Unternehmen und ist seit September 2010 online. Die SKS-Kairos GbR mit Sitz in Frankfurt am Main hat das Ziel Onlineportale im Bereich Existenzgründung und Unternehmensführung zu betreiben und zu vermarkten. Zusätzlich strebt das Unternehmen in der Zukunft ebenfalls Beratungstätigkeiten und andere Leistungen in den Bereichen Unternehmensgründung, -finanzierung und -führung an. Die drei Gesellschafter verfügen zusammen über 25 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Finanzkommunikation, Unternehmensberatung, -analyse und -bewertung, Fondsmanagement sowie bereits früherer erfolgreicher Selbstständigkeit.

SKS-Kairos GbR
Rene Klein
Falkstraße 42
60487 Frankfurt
069 48 00 48 02
www.fuer-gruender.de
rene@fuer-gruender.de

Pressekontakt:
Für-Gründer.de
Rene Klein
Falkstraße 42
60487 Frankfurt
info@fuer-gruender.de
069.48 00 48 02
http://www.fuer-gruender.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»