Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jun
02

Erfolgreiche easyFairs Schüttgut 2014

IEP Technologies punktet mit Produkten, Konzepten und Internationalität

Die IEP Technologies GmbH blickt zufrieden auf die easyFairs Schüttgut 2014 zurück, die am 21. und 22. Mai in Dortmund stattfand. Vor allem eine steigende Internationalität der Aussteller und Besucher wurde in diesem Jahr verzeichnet – ein positiver Trend, den IEP Technologies für sich nutzen möchte. „Wir haben auf der Messe unser Rund-um-sorglos Paket im Bereich des konstruktiven Explosionsschutzes gezeigt. Denn Explosionsunterdrückung, -entkopplung sowie -entlastung im Schüttgutbereich gehören ebenso zu unserem Leistungsspektrum, wie die kundenspezifische Konzeption und Kombination unserer Lösungen“, erklärt Geschäftsführer Rudi Post. Dass diese Maßnahmen ganz im Sinne des internationalen Publikums und der länderspezifischen Vorgaben umgesetzt werden können, verdankt die IEP Technologies GmbH ihrer globalen Unternehmensstruktur. „Wir sind weltweit mit Niederlassungen und Partnern vertreten. Jede Region hat ihre eigenen Richtlinien hinsichtlich der Umsetzung geeigneter Explosionsschutzlösungen – und wir sind in der Lage, diesen voll und ganz gerecht zu werden“, weiß der Geschäftsführer und fügt hinzu, dass IEP Technologies international schnelle Reaktionen, optimalen Service und technologische Fachkompetenz gewährleistet. „Einige Besucher wunderten sich, dass anstelle von Kidde Brand-und Explosionsschutz nun IEP Technologies auf der Messe vertreten war“, so Rudi Post und ergänzt, dass die anfängliche Irritation nur von kurzer Dauer war, da bei den Explosionsschutzexperten trotz der Umfirmierung im letzten Jahr sämtliche Mitarbeiter erhalten geblieben sind.
Neben den konstruktiven Maßnahmen wurden am Stand der Experten auch clevere Sensorlösungen präsentiert, welche entstehende Explosionen innerhalb von Millisekunden detektieren, die Auslösung der Schutzmaßnahme veranlassen und so Folgeschäden auf ein Minimum reduzieren. Speziell im Schüttgutbereich, in dem Staub-Luft-Gemische in Kombination mit einer Funkenbildung zur Explosion führen können, sind die Produkte und Konzepte der IEP Technologies GmbH daher nicht mehr wegzudenken. Denn nur durch passende Sicherheitsvorkehrungen werden Mitarbeiter, Umwelt und Produktionsanlagen bestmöglich geschützt.

IEP Technologies ist eines der führenden Unternehmen im Bereich des industriellen Explosionsschutzes. Es unterhält Niederlassungen in Europa und Nordamerika, bedient jedoch auch Kunden im gesamten nord- und südamerikanischen Bereich sowie West- und Osteuropa. Darüber hinaus zeigt IEP Technologies wachsende Präsenz im gesamten asiatischen Raum. Das Unternehmen bietet seinen Kunden weltweit ein führendes Spektrum an Explosionsschutzsystemen, Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website: www.IEPTechnologies.com.

IEP Technologies GmbH
Christine Fischer-Scholand
Kaiserwerther Str. 85 c
40878 Ratingen
+49 2102 58890
christine.fischer@IEPTechnologies.com
http://www.ieptechnologies.com

Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
c.lippert@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen