Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Apr
24

Ein Phantom als Geschäftsführer einer Tradingfirma

GoMoPa.net – Transparenz in Sachen Wirtschaft und Finanzen
Ein Phantom als Geschäftsführer einer Tradingfirma

Anleger wurden mit 18 bis 100 Prozent Rendite p.a. gelockt. Daytrading – ab 5.000 Euro könne man einsteigen, die Gewinne dürfe man anschließend in Gold anlegen, um sie zu sichern. Der Geschäftsinhaber wäre ein ein langjähriges Vorstandsmitglied einer Schweizer Großbank und hätte sich nun selbständig gemacht. Die Schweizer Großbank teilte auf Anfrage mit: „Nach gründlichen internen Nachforschungen sowie den Zuständigen für die Corporate-Datenbank können wir Ihnen mitteilen, dass nach unserem Kenntnisstand dieser Herr nie in unserer Gesellschaft im Vorstand tätig war.

Nach Erkenntnissen des Landeskriminalamtes habe es nie ein Forextrading gegeben, die Anleger aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein hätten seit 2010 rund eine Million Euro verloren. Das Geld sei zunächst über ein Auslands-Konto zu deutschen Hintermännern geflossen, die in einem Südamerikanischen Land vermutet werden. Trotz Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf schweren Betrug und Vergehen nach dem Kapitalmarktgesetz lockt das angeblich in Lanarca ansässige Forex-Trading Unternehmen weiterhin Anleger mit einer „Profitgarantie“ von 18 bis 100 Prozent im Jahr an.

Der Name des Inhabers – ein Phantom? Das stimmt auch mit Recherchen von GoMoPa.net überein. Einen Geschäftsführer mit diesem Namen soll es nie wirklich gegeben haben. Er ist ein Phantom, wurde GoMoPa.net diese Woche aus Ermittlerkreisen versichert. Ominös bleibt, wer die Fäden bei der Gesellschaft in den Händen hält? Einer von ihnen, der Hauptansprechpartner der Kunden im deutschsprachigen Raum, sitzt seit 5. April 2012 in Untersuchungshaft. Es ist ein Mann, der sich in den vergangenen 20 Jahren ein großes Vertrauen bei Anlegern aufgebaut hatte: Versicherungsmakler .. Mehr erfahren Sie in der Exclusiv-Meldung beim Finanznachrichtendienst GoMoPa.net

GOMOPA ist ein unabhängiger Nachrichtendienst. Seine Aufgabe ist es, Unregelmässigkeiten im Wirtschaftsleben aufzudecken und Schäden, die durch falsche Einschätzung von Akteuren oder gar Täuschung durch Akteure entstehen könnten, zu verhindern. Dazu führt GOMOPA eigene Recherchen durch. Für die Richtigkeit der dabei ermittelten Fakten steht GOMOPA ein. Sehr wichtig ist aber auch das Diskussionsforum der Nutzer von GOMOPA. Der Inhalt der Beiträge wird von den Nutzern verantwortet. GOMOPA achtet nur darauf, dass die Beiträge weder strafrechtlich relevant sind, noch allgemeine Persönlichkeits- oder sonstige Rechte verletzen.

Goldman Morgenstern & Partners llc
Siegfried Siewert
575 Madison Avenue
10022- New York / USA
presse@gomopa.net
0012126050173
http://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»