Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mrz
06

EDENRED GRUPPE MELDET FÜR 2016 BESTES ERGEBNIS SEIT UNTERNEHMENSGRÜNDUNG

Die Edenred Gruppe hat die Ergebnisse für 2016 bekannt gegeben. Alle bereinigten Zahlen zeigen einen nachhaltigen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr: So stieg der operative Umsatz um 8,3 Prozent, das operative Ergebnis vor Finanzergebnis und Ertragsteuern (operating EBIT) um 17,3 Prozent und das Ausgabevolumen um 10,0 Prozent.

Das Geschäftsjahr 2016 verlief für die Edenred Gruppe sehr erfolgreich: Im Vergleich zu 2015 konnte Edenred International seinen operativen Umsatz um 8,3 Prozent (bereinigt) auf 1,073 Milliarden Euro steigern. Das operative Ergebnis vor Finanzergebnis und Ertragsteuern (operating EBIT) lag bei 304 Millionen Euro und somit um 17,3 Prozent (bereinigt) höher als im Vorjahr. Auch die Finanzmittel aus dem operativen Geschäft (FFO) verzeichneten eine Steigerung um 15,4 Prozent (bereinigt) auf 299 Millionen Euro. Die empfohlene Dividende liegt aktuell bei 0,62 Euro je Aktie und verzeichnet eine Gewinnausschüttungsquote von 80 Prozent.

Die positive Entwicklung des Konzerns im letzten Jahr lässt sich unter anderem auf folgende Faktoren zurückführen:

- Guter Verlauf des Geschäftsbereiches Employee Benefits durch eine Steigerung des Ausgabevolumens um 8,5 Prozent (bereinigt).

- Starkes Wachstum des Bereiches Expense Management. Der Anteil am gesamten Geschäftsvolumen stieg von 16 Prozent (2015) auf 19 Prozent an.

- Fortschreitende Weiterentwicklung der digitalen Produktlösungen. Diese machten 2016 bereits 70 Prozent des gesamten Ausgabevolumens aus – gegenüber 65 Prozent in 2015.

Die Edenred Gruppe hält für 2017 an den mittelfristigen Zielen des 3-Jahresplans “Fast Forward” fest:

- Operatives Umsatzwachstum (bereinigt) von über 7 Prozent, das aus einem mittleren einstelligen Wachstum im Bereich Employee Benefits und einem zweistelligen Anstieg im Bereich Expense Management resultiert.

- Operativer Ergebnis vor Finanzergebnis und Ertragsteuern (operating EBIT) Z von über 9 Prozent.

- Wachstum der Finanzmittel aus dem operativen Geschäft (FFO) von über 10 Prozent.

Das Leistungsportfolio des Unternehmens reicht von Gutscheinen und Gutscheinkarten für staatlich geförderte Arbeitgeberzuwendungen über zielgruppen- und branchenspezifische Incentive-Programme bis hin zu Angeboten rund um den Bereich “Expense Management”. Darüber hinaus bietet Edenred Lösungen für die Verteilung öffentlicher Gelder.

Um die Entwicklung im Bereich Expense Management noch weiter voranzutreiben, hat die Edenred Gruppe im Januar 2017 durch die Ausübung einer Kaufoption ihre Beteiligung am Tank- und Servicekartenanbieter UTA auf 51 Prozent angehoben.

Edenred in Deutschland

Auch 2016 trug Edenred Deutschland als einer der führenden Anbieter von Gutscheinen und Gutscheinkarten für Mitarbeiter, Kunden und Vertriebspartner mit einem sehr positiven Ergebnis zum Gesamterfolg des Konzerns bei. “Außerdem brachten wir unser Online-Bestellportal Edenred One auf den Markt. Mit diesem können auch Kleinunternehmen die Gehaltszusatzleistung einfach, schnell und rechtssicher umsetzen”, berichtet Christian Aubry, Geschäftsführer von Edenred Deutschland. Sein Ausblick: “Auch 2017 treiben wir die Digitalisierung unserer bestehenden Produkte sowie die Entwicklung neuer Produkte weiter voran.”

Ein ausführlicher Bericht zu den Finanzzahlen 2016 ist in englischer Sprache ab sofort auf Anfrage unter edenred@maisberger.com, ein Video-Rückblick 2016 der Edenred Gruppe auf dem YouTube-Kanal des Unternehmens verfügbar.

Edenred International

Edenred, Erfinder des Ticket Restaurant® und Weltmarktführer im Bereich Prepaid-Services für Unternehmen, entwickelt und verwaltet Lösungen, die die Effizienz der Organisationen und die Kaufkraft der Menschen steigern.

Das umfassende Leistungsspektrum stellt sicher, dass Zuwendungen einem bestimmten Zweck dienen.

Zu den angebotenen Lösungen gehören:

- Vorteile für Mitarbeiter (Ticket Restaurant®, Ticket Alimentacion, Ticket CESU, Childcare Vouchers etc.)

- Kostenmanagement (Ticket Car, Ticket Clean Way, Repom etc.)

- Prämienlösungen und Incentives (Ticket Compliments, Ticket Kadeos etc.)

Das Unternehmen unterstützt auch öffentliche Leistungsträger bei der zielgerichteten Verteilung der Fördermittel.

Edenred ist an der Pariser Börse notiert. Mit 750.000 Kunden in der Privatwirtschaft und dem öffentlichen Sektor, 1,4 Millionen Akzeptanzpartnern und 43 Millionen Nutzern beschäftigt das Unternehmen 8.000 Mitarbeiter in 42 Ländern. 2016 erwirtschaftete Edenred ein Ausgabevolumen von knapp 20 Milliarden Euro.

Ticket Restaurant® und alle Bezeichnungen für die von Edenred angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind eingetragene Warenzeichen und Eigentum von Edenred.

www.edenred.com

Folge Edenred auf Twitter: @Edenred

Edenred Deutschland

Edenred ist in Deutschland der führende Anbieter von Gutscheinen und Gutscheinkarten für Mitarbeiter, Kunden und Vertriebspartner. Die Lösungen lassen persönliche Anerkennung und gezielte Belohnung wie auch nachhaltige Bindung der jeweiligen Zielgruppe zu.

Das vielfältige Leistungsspektrum reicht dabei von staatlich geförderten Arbeitgeberzuwendungen in Form von Essensgutscheinen und Gutscheinkarten bis hin zu zielgruppen- und branchenspezifischen Incentivierungsmaßnahmen für Kunden und Vertriebspartner. Edenred betreut in Deutschland 12.400 Kunden und bietet den knapp 945.000 Nutzern seiner Gutscheine und Guthabenkarten ein Netzwerk von über 52.000 Akzeptanzstellen.

Das Unternehmen ist in Deutschland bereits seit 1974 vertreten und beschäftigt an den Standorten München, Berlin, Hamburg und Wiesbaden über 100 Mitarbeiter aus neun verschiedenen Nationen. Die Führungspositionen sind zu 50 Prozent mit Frauen besetzt. Edenred Deutschland findet 2016 zum dritten Mal in Folge Aufnahme in die Top 100-Arbeitgeber Deutschlands und reiht sich zum zweiten Mal bei den besten Arbeitgebern Bayerns ein – beides Auszeichnungen des Great Place to Work® Institutes. Edenred ist Logib-D geprüft (Lohngleichheit der Geschlechter) und hat sich den Werten der “Charta der Vielfalt” verschrieben.

www.edenred.de

Folge Edenred Deutschland auf Twitter: @Edenred_D

Firmenkontakt
Edenred Deutschland GmbH
Barbara Gschwendtner-Mathe
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 (0) 89 558915 – 306
barbara.gschwendtner-mathe@edenred.com
http://www.edenred.com

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Emma Deil-Frank
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 (0)89 419599 – 53
edenred@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»