Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Sep
11

Doppelt gepunktet

Beim Red Dot Award 2014 erhält Skandiform zweimal die höchste Auszeichnung

Doppelt gepunktet

Der Deli Stuhl von Thomas Pedersen für Skandiform

Die Kinnarpsmarke Skandiform hat sich im Red Dot Award 2014 gleich zweimal die Höchstauszeichnung „Best of the Best“ gesichert. Der neue Stuhl Deli und der neue Tisch Modulor konnten die 40-köpfige internationale Expertenjury durch höchste Qualität und wegweisende Gestaltung überzeugen. Unter den 4.815 Wettbewerbseinreichungen konnten nur 1,5% der Produkte diese begehrte Auszeichnung für sich verbuchen.

Modulor
Am 7. Juli 2014 wurde im Essener Alto Theater die Auszeichnungen an Skandiform und die Designer vergeben. Der klare Modulor Tisch zeigt, dass er in Dimension und Form praktisch jedem gewünschten Format oder Größenverhältnis angepasst werden kann. Das verantwortliche Designtrio Claesson Koivisto Rune erklärt dazu: „Unser Modulor Tisch fußt auf einigen simplen Schlüsselkomponenten – ein Bein, eine Eckverbindung und eine Querzarge. Oben darauf gehört natürlich eine Tischplatte. Die Dimensionen der Formen und der Tischplatte können praktisch jedem gewünschten Format oder Größenverhältnis angepasst werden. Die Stärke des Tischs – wörtlich und im übertragenen Sinne – liegt im Detail. Die geradlinigen Beine treffen auf die Eckverbindung, die auf die geradlinige Querzarge treffen, die wiederum auf die Tischplatte mit gerundeten Ecken trifft.“

Deli
Auch der dänische Designer Thomas Pedersen ist zufrieden, dass sein stapelbarer Stuhl Deli zu den Spitzenreitern im internationalen Produktdesign gehört. „Ich wollte einen attraktiven, stapelbaren Stuhl mit organisch geformter Sitzfläche entwickeln, dessen Design und Komfort den Nutzer einladen soll, etwas länger zu verweilen. Die Form des menschlichen Körpers ist eine wichtige Inspirationsquelle für viele meiner Entwürfe und Deli bildet da keine Ausnahme“, sagt Pedersen. Der gepolsterte Bereich mit einem integrierten Sitz und das Lumbalkissen unterstützen den Nutzer beim Sitzen an einem Tisch, beim Vorwärtslehnen zum Arbeiten oder beim Essen. Die Kunststoff-Sitzschale, die das Polster in einer Umarmung hält, bietet nicht nur dem Rücken Unterstützung, sie dient auch als Armlehne. Der Aufbau von Deli mit der robusten Plastikschale gibt dem Stuhl ein leichtes und luftiges Aussehen. Verschiedene Untergestelle ermöglichen eine breite Palette an Einsatzmöglichkeiten.

Der red dot design award, dessen Ursprünge bis 1955 zurückreichen, ist heute der größte und renommierteste Designwettbewerb der Welt. In Deutschland sind die Produkte über die Kinnarps GmbH zu beziehen.

Weitere Informationen: www.kinnarps.de und www.skandiform.se

Die Kinnarps GmbH gehört zum 100% inhabergeführten schwedischen Familienunternehmen Kinnarps, einem der größten Hersteller für Büro-Einrichtungslösungen in Europa. Als Komplettanbieter vereint das Unternehmen bekannte Marken und Produkte unter einem Dach.

Firmenkontakt
Kinnarps GmbH
Herr Ralf Gottschalk
Mainzer Straße 182
67547 Worms
6241 4003 – 0
info.worms@kinnarps.de
http://www.kinnarps.de

Pressekontakt
PR von Hoyningen-Huene
Strohkark Antje
Heimhuder Str. 79
20148 Hamburg
040/41620814
as@prvhh.de
http://www.prvhh.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»