Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jun
18

Die Wohntrends der Zukunft

Deutsche sehen Green Living, Mehrgenerationenhäuser und Urban Living auf dem Vormarsch

(Mynewsdesk) München, 18. Juni 2015. Viele Deutsche sehen Green Living, Mehrgenerationenhäuser und Urban Living laut einer aktuellen Studie der CONCEPT BAU GmbH als die Wohntrends der Zukunft. Auch die Themen Umwidmung von Bürogebäuden zu Wohnunterkünften, das All-Inclusive-Wohnen und das Teilen (Sharing) werden demnach den künftigen Immobilienmarkt maßgeblich prägen.

Einige Ergebnisse der Studie im Einzelnen:

• 75,3 Prozent der Befragten sagen, dass Green Living ein Wohnkonzept der Zukunft sei
• 61,3 Prozent sehen Mehrgenerationenhäuser im Kommen
• 35,9 Prozent sehen im Sharing ein zukunftsorientiertes Konzept

Der Umwelt zuliebe
Green Living bezeichnet die besonders ressourcenschonende Nutzung von Wohnimmobilien. Dazu zählt neben Solaranlagen auf dem Dach und einer modernen Wärmedämmung auch die bisher eher unübliche Einrichtung eines Dachgartens. Aufgrund des wachsenden Bewusstseins für Umweltfragen, aber auch aufgrund strengerer Richtlinien beim Bau von Immobilien, sehen viele diesen Trend auch in den nächsten Jahren.

Rückkehr der Mehrgenerationenhäuser
Während es früher üblich war, dass Menschen aus verschiedenen Generationen gleichzeitig ein Haus bewohnten, ist dieses Konzept im Zuge der Industrialisierung aus der Mode gekommen. Heute leben in großen Städten wie Berlin oder München über 50 Prozent der Einwohner in Single-Haushalten. Entgegen diesem Trend glaubt die Mehrheit der Befragten, dass Mehrgenerationenhäuser in Zukunft wieder eine größere Rolle spielen werden.

Zum Teilen bereit
Beim Sharing teilen sich die Bewohner Gemeinschaftsflächen und -räume, die nicht von jedem im Alltag gebraucht werden. Attraktive Extras wie Kino, Sauna oder Dachterrasse sind für einzelne Bewohner kostenintensiv, bleiben aber einen Großteil der Zeit ungenutzt. Das Teilen dieser Bereiche bietet die Möglichkeit, diesen Nachteil zu überwinden. Obwohl Sharing noch ein relativ junger Trend auf dem Immobilienmarkt ist, halten es bereits 35,9 Prozent der Deutschen für ein zukunftsorientiertes Wohnkonzept.

Die Umfrage in Zahlen:

Welches sind für Sie zukunftsorientierte Konzepte von Wohnimmobilien? (Mehrfachnennung möglich; n=471)

• Green Living: 75,3 Prozent
• Mehrgenerationenhäuser: 61,3 Prozent
• Urban Living: 58,8 Prozent
• Umwidmung: 44,2 Prozent
• All-Inclusive: 39,1 Prozent
• Sharing: 35,9 Prozent

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/bt9jid

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/die-wohntrends-der-zukunft-92287

Die CONCEPT BAU GmbH ist ein 1982 in München gegründeter Bauträger und Projektentwickler von Neubauimmobilien, der durch zeitgemäße Architektur, energieeffiziente Bauqualität sowie die Realisierung hochwertiger und individueller Projekte die Stadtkultur Münchens mitgeprägt hat. Der Fokus liegt auf Nachhaltigkeit, Innovation sowie dem klaren Selbstverständnis als Dienstleister. Wer eine Eigentumswohnung oder ein Haus kaufen möchte, findet bei dem Bauträger CONCEPT BAU aus München die passenden Neubauimmobilien. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen vorausschauende Konzepte ebenso wie die fundierte Analyse der Bauvorhaben hinsichtlich der Gegebenheiten, der Standorte oder der Attraktivität der Objekte. Dabei werden Eigentumswohnungen und Häuser gleichermaßen für Eigennutzer wie für Kapitalanleger optimiert. Als Tochter der französischen Projektentwicklungsgesellschaft LNC Les Nouveaux Constructeurs S.A. gibt CONCEPT BAU neben den umfassenden eigenen Marktkenntnissen auch die 40-jährige Erfahrung und Kompetenz eines internationalen Konzerns an seine Kunden und Investoren weiter. Bislang konnten circa 6.000 Eigentumswohnungen, Reihenhäuser und Doppelhäuser geplant und realisiert werden. CONCEPT BAU war zudem gemeinsam mit der Stadt München Vorreiter des München Modells, das sich der Schaffung von Eigentum in Mehrfamilienhäusern für Haushalte mit kleinen und mittleren Einkommen verschrieben hat.

Weitere Informationen im Internet unter www.conceptbau.de

Kontakt
scrivo PublicRelations GbR
Nikolaus Schreck
Elvirastraße 4 / Rgb.
80636 München
+49 89 45 23 508 13
nikolaus.schreck@scrivo-pr.de
http://shortpr.com/bt9jid

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»