Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
19

Die „Wahrheiten“ zur Rente – Deutsche müssen sich besser vorbereiten

Im Leben kommt vieles anders als man denkt. Das gilt auch für den Ruhestand, informiert die Rüsselsheimer Volksbank. Die private Vorsorge mit einem Riester-Fondssparplan kann die Lösung sein.

Die "Wahrheiten" zur Rente - Deutsche müssen sich besser vorbereiten

Grafik: Wann gehen

Wann planen Sie in Rente zu gehen? „Mit 64 Jahren“, lautet die Antwort von erwerbstätigen Menschen in Deutschland im Alter über 50. Auf diesen Zeitpunkt richten sie auch ihre Vorsorgemaßnahmen aus. Tatsache ist jedoch, dass 71 Prozent der Menschen bereits früher in den Ruhestand gehen als ursprünglich geplant, meist ungewollt zum Beispiel aus gesundheitlichen Gründen. Das sagen Ruheständler, die ebenfalls befragt wurden. Das heißt auch, dass ihre Vorsorgemaßnahmen dann unter Umständen noch nicht greifen. Diese und andere Wahrheiten hat die Gesellschaft für Konsumforschung GfK im Juli 2012 herausgefunden. Die Studie zu Menschen über 50 Jahre und ihren Erwartungen an den Ruhestand hat Union Investment, der Partner der Rüsselsheimer Volksbank, beauftragt. Als Riester-Marktführer, was sich nach eigener Berechnung auf Basis der Marktdaten vom Dezember 2011 ergibt, hat sich die Fondsgesellschaft in der genossenschaftlichen FinanzGruppe intensiv mit dieser besonderen Lebenssituation beschäftigt und „10 deutsche Wahrheiten zum Thema Altersvorsorge“ zusammengefasst.

Auf die Frage, wie sie sich ihren persönlichen Ruhestand vorstellen, geben 44 Prozent der Befragten noch arbeitenden Menschen über 50 Jahre an, im Ruhestand gerne reisen zu wollen. Finanziell abgesichert und gesund zu sein, nennen nur jeweils 20 Prozent dieser Gruppe. Tatsache ist jedoch: Die Menschen müssen im Ruhestand ihre Aktivitäten, wie Reisen und Ausflüge, häufig aus finanziellen Gründen reduzieren.

Vorsorgen ist ein guter Rat

„Damit das nicht passiert, gilt es die private Altersvorsorge frühzeitig in die Hand zu nehmen“, sagt Timo Schmuck, Leiter Vertrieb/Marketing bei der Rüsselsheimer Volksbank. „Am besten mit einem Riester-Fondssparplan, denn da bekommen Vorsorgesparer vom Staat eine Menge Geld dazu.“ Unter den verschiedenen Möglichkeiten zu riestern seien Fondssparpläne eine Lösung mit hohen Renditechancen, informiert er weiter. „Auch gibt es Riester-Fondssparpläne mit einer „exzellenten Renten-Höhe‘, die vom unabhängigen Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH über eine Studie „Rendite und Renten-Höhe von Riester-Produkten‘ im August 2012 festgestellt wurde.“ Wer noch jung sei, könne dabei – wie bereits rund 1,9 Millionen andere Menschen – auf den seit über 10 Jahren bestehenden Riester-Fondssparplan vom Marktführer setzen. „Und vertrauen in der Ansparphase so lange wie möglich auf Aktienfonds“, erläutert T. Schmuck und verweist auf die guten Ertragschancen, die unabhängige Experten von Finanztest bereits mehrfach bestätigt haben.

Riestern jetzt auch kurz vor dem Renteneintritt möglich

Doch auch noch kurz vor der Rente könnten sich geeignete Riester-Vorsorgelösungen lohnen. „Es gibt Lösungen, die keine Mindestvertragslaufzeit in der Ansparphase haben und die Vorsorgesparer für sich nutzen können, um sich eine „exzellente Renten-Höhe‘ zu sichern“, sagt T. Schmuck. Wer bereits ein gewisses Vermögen habe, solle eine Vorsorgelösung wählen, bei der Einmalzahlungen jederzeit und in unbegrenzter Höhe möglich sind. Und auch solche Lösungen für sich nutzen, die – falls sich während der Ansparphase die Wünsche ändern – flexible Anpassungen ermöglichen. „Wir beraten gerne zu Vorsorgelösungen, die genau auf die persönliche Situation zugeschnitten sind“, bietet T. Schmuck die Vermögensberatung in Rüsselsheim zum Abschluss an.

Die Volksbank Rüsselsheim ist der Partner für Finanzangelegenheiten in der Region. Im Vordergrund steht der persönliche Kontakt zum Kunden, um die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen optimal zu bedienen. Zum angebotenen Produktportfolio gehören Produkte für Privat- und Firmenkunden ebenso wie Existenzgründer. Das genossenschaftliche Credo garantiert dabei verlässliche und sichere Kundenbeziehungen.

Kontakt:
Rüsselsheimer Volksbank eG
Timo Schmuck
Bahnhofstrasse 15-17
65428 Rüsselsheim
06142/857-218
timo.schmuck@R-Volksbank.de
http://www.r-volksbank.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»