Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mai
23

Die Gründermesse Ignition am 13. Oktober 2012 in Mainz

Die Gründermesse Ignition am 13. Oktober 2012 in Mainz

Die Gründermesse Ignition für Existenzgründer und Selbstständige geht in die nächste Runde. Bereits zum neunten Mal öffnet die Ignition als eine der größten Gründermessen in Deutschland am 13. Oktober 2012 von 10 Uhr bis 17 Uhr ihre Tore in der Mainzer Rheingoldhalle. Interessierten Besuchern hat die Ignition wertvolle Informationen zu den Themen Gründung und Unternehmensführung zu bieten. Die Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen) laden Existenzgründer und Selbstständige ein, sich mit über 75 Ausstellern auf der Ignition auszutauschen.

Auch im vergangen Jahr bot die Gründermesse Ignition ein facettenreiches Programm, das über 1.500 Besucher nutzten. Egal ob bei Vorträgen oder im direkten Kontakt mit Banken, Beratern oder öffentlichen Institutionen, die Aussteller und Gründungsexperten auf der Ignition standen den Besuchern Rede und Antwort. Das passende Logo für den Start, Fragen zur Erstellung eines Businessplans oder Wege der Förderung, die Ignition hatte für jeden das passende Informationsangebot parat. An den Erfolg der Gründermesse Ignition 2011 wollen die Initiatoren auch in diesem Jahr anknüpfen. Wie im Vorjahr wird Für-Gründer.de, das Portal für Existenzgründer, als Medienpartner die Messe begleiten. Dabei wird Für-Gründer.de im Vorfeld der Messe mit zahlreichen Berichten zu den Vorträgen, Workshops und Ausstellern die Vorbereitungen zur Ignition begleiten und auf die Highlights der Gründermesse hinweisen.

Am 13. Oktober 2012 erwarten die Besucher der Ignition wieder spannende und informationsreiche Workshops und Vorträge. Außerdem werden sich über 75 Aussteller aus dem Rhein-Main-Gebiet und dem gesamten Bundesgebiet auf der Messe präsentieren. Darunter sind unter anderem das Bundeswirtschaftsministerium, Technologiezentren, Netzwerke, Berater und viele Dienstleister. In den 20 Workshops erhalten Besucher von kompetenten Referenten wertvolle Informationen über die Planung und Finanzierung einer Gründung, über die Kundengewinnung und Marketing sowie über steuerliche Fragen. Zudem hat sich die Ignition in den vergangen Jahren als Netzwerk-Plattform etabliert, wo Unternehmer unentbehrliche Kontakte knüpfen können. Auch dieser Trend soll auf der diesjährigen Gründermesse wieder fortgeführt werden. Der Eintritt zur Gründermesse Ignition sowie der Besuch der Workshops sind kostenlos.

Ein Highlight, das sich für die Ignition 2012 ankündigt, ist ein „Forum für Freie Berufe“. Rund um das Thema Freiberufler wird es ein eigenes Forum mit kompetenten Ansprechpartnern und Ausstellern geben. Zudem sollen auch in einigen Workshops der Ignition die Bedürfnisse dieser Zielgruppe im Fokus stehen. Mit einer namhaft besetzten Podiumsdiskussion wird das Forum abgerundet. Ein weiterer Höhepunkt der Ignition 2012 ist die Verleihung des Mainzer Wirtschaftspreises mit der Schirmherrin der Messe Eveline Lemke, der Wirtschaftsministerin von Rheinland-Pfalz.

Auch in diesem Jahr erwartet die Gründermesse Ignition wieder über 1.500 Besucher. Unternehmen, Verbände, Banken und Initiativen haben derzeit noch die Möglichkeit einen Ausstellerplatz für sich zu reservieren. Das Programm, die Ausstellerunterlagen und weitere Informationen gibt es unter www.ignition-mainz.de. Im Blog von Für-Gründer.de können Sie bis zur Messe im Oktober die Planung des inhaltlichen Programms der Ignition mitverfolgen.

Jedes Jahr machen sich in Deutschland mehrere hunderttausend Menschen selbstständig. Das eigene Unternehmen zu gründen ist eine große Herausforderung, bei der es viele Hürden zu meistern gibt. Das Finden einer vielversprechenden Geschäftsidee, die Finanzierung der Gründung mit Hilfe eines durchdachten Businessplans und die rechtliche Umsetzung der Geschäftsidee sind dabei nur einige wichtige Aspekte. Das Portal Für-Gründer.de unterstützt Existenzgründer, indem es ihnen wichtige Informationen der drei wesentlichen Elemente – Wissen, Kapital und Beratung – für eine erfolgreiche Gründung aufbereitet. Zusätzlich können sich Existenzgründer auf Messen und in Wettbewerben über wichtige Aspekte einer Existenzgründung informieren und mit anderen Experten aus der Gründerbranche austauschen. Die Gründermesse Ignition ist eine Möglichkeit und deshalb lädt Für-Gründer.de Sie herzlich ein, am 13. Oktober nach Mainz in die Rheingoldhalle zu kommen.

Für-Gründer.de ist das Onlineportal für Existenzgründer sowie junge Unternehmen und ist seit September 2010 online. Die SKS-Kairos GbR mit Sitz in Frankfurt am Main hat das Ziel Onlineportale im Bereich Existenzgründung und Unternehmensführung zu betreiben und zu vermarkten. Zusätzlich strebt das Unternehmen in der Zukunft ebenfalls Beratungstätigkeiten und andere Leistungen in den Bereichen Unternehmensgründung, -finanzierung und -führung an. Die drei Gesellschafter verfügen zusammen über 25 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Finanzkommunikation, Unternehmensberatung, -analyse und -bewertung, Fondsmanagement sowie bereits früherer erfolgreicher Selbstständigkeit.

SKS-Kairos GbR
Rene Klein
Rheinstraße 21
60325 Frankfurt
069 48 00 48 02

http://www.fuer-gruender.de
rene@fuer-gruender.de

Pressekontakt:
Für-Gründer.de
Rene Klein
Rheinstraße 21
60325 Frankfurt
info@fuer-gruender.de
069.48 00 48 02
http://www.fuer-gruender.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»