Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mai
16

Deutschland – weiterhin die Konjunkturlokomotive Europas

Die Zahlen für das erste Quartal 2012 zeigen es: Die Konjunktur in Deutschland gewinnt wieder an Kraft – mit positiven Effekten auf die Transport-Wirtschaft.

0,5 Prozent – was auf den ersten Blick nicht nach viel aussieht, ist sogar mehr als nur ein Silberstreif am Konjunktur-Horizont. Es handelt sich dabei um den Wachstumswert des deutschen Bruttoinlandsprodukts (BIP) im ersten Quartal 2012 – preis-, saison- sowie kalenderbereinigt und jüngst veröffentlicht vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden. Das ist mehr als das Doppelte, was Experten im Vergleich zum Vorquartal erwartet hatten. Damit setzt sich Deutschland wieder an die Spitze des europäischen Wirtschaftswachstums. Treibende Kraft, wie auch schon im Jahr 2011, war vor allem die Export-Wirtschaft. Zwar sind die Exporte in die von der Euro-Krise gebeutelten EU-Mitgliedsstaaten weiterhin deutlich unter dem Vorkrisen-Niveau, allerdings gleicht die Nachfrage aus Übersee dies in weiten Teilen aus – genauer die Nachfrage aus den Wachstumsstaaten USA und China. Doch nicht nur das Ausland kurbelt die deutsche Wirtschaft an. Die besseren Bedingungen ließen auch den privaten Binnenkonsum in Deutschland wieder deutlich anziehen.

Experten sehen für die nächsten Monate ein fortgesetztes Wachstum voraus, sodass sich hieraus wiederum weitere positive Impulse für den deutschen Arbeitsmarkt ableiten lassen. „Durch den Konjunktur-Zuwachs profitieren zur Zeit vor allem Stellensuchende“, so Andrea Möckel, Geschäftsführerin von partner4logistics – dem führenden Personaldienstleister für die Logistik-Branche. „Eine wachsende Arbeitsplatzsicherheit und verbesserte Konditionen – das sind aktuell die größten Vorteile für Bewerber in der Logistik.“ Der allgegenwärtige Fachkräftemangel trage sein Übriges zur Situation am deutschen Arbeitsmarkt bei. Für Unternehmen werde es zusehends schwerer, Vakanzen mit Top-Bewerbern zu besetzen, so Möckel weiter. partner4logistics unterstützt deutsche und internationale Logistik-Unternehmen bei ihrer strategischen Personalplanung genauso, wie bei der Rekrutierung von ausländischen Fachkräften. Durch den direkten und persönlichen Kontakt mit den Bewerbern im Vorfeld, können sich Firmen bei Ihrer Auswahl ausschließlich mit geeigneten Bewerbern beschäftigen. Aktuelle Stellenausschreibungen finden interessierte Bewerber auf www.partner4logistics.de.

partner4logistics ist ein führender Personaldienstleister für Fach- und Führungskräfte im Bereich Logistik. Es handelt sich dabei um einen Zusammenschluss der Karriere- und Personalberaterfirmen Kühnhanss & Associates Offenburg und Möckel & Partner aus München-Unterföhring. Zu den Kompetenzen von partner4logistics gehören neben Personalberatung und -vermittlung auch Personalleasing und Interimsmanagement sowie Onsite-Management-Projekte. Darüber hinaus vermittelt die partner4logistics Academy praxisorientiertes Expertenwissen aus der Logistik. Mit einem eigenen nationalen und internationalen Partner-Netzwerk ist partner4logistics ein kompetenter Dienstleister rund um alle Karriere- und Personalfragen in der Transport- und Logistikbranche. Zu den Kunden und Partnern zählen Speditionen, Airlines, Reedereien sowie namhafte Firmen aus den Bereichen Logistik, Industrie und Handel. Mit jahrelanger Erfahrung und Expertenwissen ist partner4logistics ein zuverlässiger Partner, auch für die verantwortungsvolle Abwicklung komplexer Logistikprojekte.

partner4logistics – Möckel & Partner
Andrea Möckel
Feringastr. 13a
85774 Unterföhring
+49 89-5505 229-10

http://www.partner4logistics.de
a.moeckel@partner4logistics.de

Pressekontakt:
Möckel & Partner – partner4logistics
Andrea Möckel
Feringastr. 13a
85774 Unterföhring
a.moeckel@partner4logistics.de
+49 89-5505 229-10
http://www.partner4logistics.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»