Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jan
20

Dem Terror Einhalt gebieten

Versenkbare Hochsicherheitspoller von Automatic Systems bieten konsequenten Schutz

Dem Terror Einhalt gebieten
Hochsicherheitspoller versperren die Durchfahrt für Fahrzeuge

Nach den jüngsten Terroranschlägen in Deutschland und ganz Europa spielt das Thema Sicherheit auf öffentlichen Plätzen eine größere Rolle denn je. Auch für Unternehmen und Institutionen nimmt der Schutz vor unbefugtem Eindringen eine immer höhere Relevanz ein. Um den nötigen Schutzlevel zu erreichen, bietet Automatic Systems versenkbare und feststehende Hochsicherheitspoller an, die im ausgefahrenen Zustand die Durchfahrt für Fahrzeuge versperren. Dabei wird jedoch keineswegs die Bewegungsfreiheit von Fußgängern eingeschränkt. Mit ihrer hohen Widerstandsfähigkeit gegen die Anpralllast auch bei schweren Fahrzeugen sowie einem Hydraulikantrieb erfüllen die automatischen Poller ein hohes Sicherheitsniveau im Dauerbetrieb. Speziell die Hochsicherheitspoller RB 90 und 120 HS sind für den Einsatz in terrorismusgefährdeten und personenfrequentierten Bereichen entwickelt. Mit einer Stoßfestigkeit bei 50 kJ, und einer Anpralllast von 2000 kJ können sie bis zu 6800 kg bei ca. 80 km/h standhalten. Mit weiteren Varianten – Sicherheitspoller sowie Verkehrspoller – deckt das belgische Unternehmen weitere Areale wie Unternehmensgelände ab. Im versenkten Zustand werden alle Versionen unsichtbar und erlauben freie Durchfahrt. Weiteren Schutz bieten zusätzliche Optionen wie das Absenken der Poller bei Stromausfall oder ein Alarmhub, welcher das Ausfahren der Poller bei einem akuten Terroranschlag binnen einer Sekunde initiiert. Neben des edlen Designs der Standardausrüstung besteht die Möglichkeit für die individuelle Gestaltung – angepasst an die verschiedenen Anwendungsgebiete. Die Poller von Automatic Systems sorgen so sowohl im städtischen Umfeld als auch in ästhetisch anspruchsvollen Umgebungen für das höchste Maß an Sicherheit.

Automatic Systems mit Hauptsitz im belgischen Wavre ist auf die Entwicklung und Produktion von Fahrzeug-, Fußgänger- und Passagierzutrittskontrollanlagen spezialisiert. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Belgien, Frankreich, England, Spanien, Kanada, den USA und China. Im April 2015 wurde zudem ein Vertriebsbüro in Deutschland gegründet. Mit insgesamt 200.000 installierten Anlagen in 150 Ländern gehört Automatic Systems zu den weltweit führenden Unternehmen seiner Branche.

Firmenkontakt
Automatic Systems S.A.
Stephan Stephani
Schwertlacke 3
59425 Unna
+49 (0) 2303 943295
+49 3212 700 6720
sstephani@automatic-systems.com
http://www.automatic-systems.com

Pressekontakt
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
c.jansen@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»