Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Apr
04

Das sind die besten deutschen Börsenbriefe 2014

Das sind die besten deutschen Börsenbriefe 2014

(Mynewsdesk) AKTIEN-MONITOR testet die deutschsprachigen Börsenpublikationen Es ist bereits gute Tradition, dass der Fachinformationsdienst AKTIEN-MONITOR im Rahmen der jährlich stattfindenden Anlegermesse INVEST in Stuttgart den Deutschen Börsenbrief-Award in 3 Kategorien vergibt. 2014 war dies bereits zum 8. Mal in Folge der Fall. Die Sieger in den 3 Kategorien sind: Der Sieger in der Kategorie „Allgemeine Börsenbriefe“ lautet wie in den Vorjahren „Der Aktionärsbrief“ aus dem Hause Bernecker. Der Aktionärsbrief schafft es nicht nur, dem Leser komplizierte makroökonomische Zusammenhänge verständlich zu vermitteln, er besticht auch durch erstklassige und nachvollziehbare Empfehlungen, so die Meinung der Jury. Gewinner in der Kategorie „Spezialbriefe“ ist in diesem Jahr der „maydornreport“, der 2013 nach einigen durchwachsenen Jahren wieder mit attraktiven Empfehlungen und überragenden Musterdepots glänzen konnte. Allen voran das Solar-Depot, welches den Lesern über 200% Zuwachs bescherte. Sieger in der Kategorie „Anlegermagazine/Börsenjournale“ ist 2014 zum wiederholten Mal „Der Aktionär“. Er schafft es wie kein anderes Börsenmagazin, auch die neuen Medien wie Facebook und Twitter mit einzubinden und ergänzt die Berichterstattung durch interes­sante Online-Inhalte, heißt es in der Begründung. Ein großes Plus ist auch die App, mit der man die Ausgabe direkt nach Redaktionsschluss lesen kann. Die Hauptkriterien für die Beurteilung durch den AKTIEN-MONITOR sind: nachhaltiger Erfolg der Anlageempfehlungen, Entwicklung der Leserzahlen, Erfahrung der Redaktion, Unabhängigkeit sowie Informationsgehalt und Übersichtlichkeit. Rating & Ranking im kostenfrei erhältlichem Buch veröffentlicht Weitere Informationen sowie das komplette Rating und Ranking der bewerteten deutschsprachigen Börsendienste liefert das Buch „Deutscher Börsenbrief-Award 2014“ (DIN A5, 80 Seiten), das kostenfrei beim Investor Verlag, dem Herausgeber von AKTIEN-MONITOR, angefordert werden kann: www.boersenbrief-award.de; E-Mail: oku@fid-verlag.de oder Tel: 0228/8205-7718. Die Redaktion des AKTIEN-MONITOR als Ausrichter des Börsenbrief-Awards analysiert und bewertet jedes Jahr alle deutschsprachigen Börsenbriefe – eine Art „Stiftung Warentest“ der Finanzpublikationen. Den Anlegern bietet der AKTIEN-MONITOR damit insbesondere in kritischen Börsenphasen eine unverzichtbare Orientierungshilfe im Feld der rund 100 deutschsprachigen Börsendienste. Pressekontakt: Oliver Küster FID Verlag GmbH, Unternehmensbereich Investor Verlag Koblenzer Straße 99, 53177 Bonn Telefon: 02 28 / 8205 7718 Fax: 02 28 / 8205 5756 Internet: www.boersenbrief-award.de E-Mail: oku@fid-verlag.de
Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im rhein-konzept.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/bqtitc

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/das-sind-die-besten-deutschen-boersenbriefe-2014-71277

Der Deutsche Börsenbrief-Award wird ausgerichtet vom
monatlich erscheinenden Fachinformationsdienst AKTIEN-MONITOR, einem
Börsen-Digest, der seit 2002 für seine Leser dauerhaft rund 100
deutschsprachige Börsenbriefe testet, analysiert und bewertet. Der AKTIEN-MONITOR
erscheint im Investor Verlag, einem Unternehmensbereich der FID Verlag GmbH in
Bonn.

Der Investor Verlag (http://www.investor-verlag.de) ist ein
Fachverlag für Finanzinformations­diens­te mit über 30 regelmäßig erscheinenden
Publikationen. Das Angebot richtet sich vorrangig an Privatkunden und umfasst
Print-Publikationen, E-Mail-Dienste sowie aktuell 13 kostenlose
E-Mail-Newsletter mit Finanz- und Börseninformationen.

Börsenbriefe aus dem Investor Verlag und aus
Schwesterverlagen sind zwecks Wahrung der Objektivität von der Beurteilung
ausgeschlossen.


Oliver Küster
Pfarrer-Weißenfeld-Str. 7
50374 Erftstadt
+49 2 28 / 8205 7718
oku@fid-verlag.de
http://shortpr.com/bqtitc

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»