Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Feb
02

CompuRAM steigert Absatz 2011 um 40%: Im Aufwind – trotz Preisverfall im Chipmarkt

München, 2. Februar 2012 – CompuRAM, der Münchner Anbieter hochwertiger Arbeitsspeicher für Notebooks, PC und Server, konnte im Geschäftsjahr 2011 erneut eine Umsatzsteigerung von 9% verzeichnen. Und das in einem Markt, der deutlich mit dem Verfall der Chippreise von über 50% im vergangenen Jahr zu kämpfen hatte.
CompuRAM steigert Absatz 2011 um 40%:     Im Aufwind - trotz Preisverfall im Chipmarkt

Kennzahlen 2011
Doch der Umsatzzuwachs allein ist nicht ausschlaggebend für Geschäftsführer Thomas Bauer. „Wichtige Kennzahlen, wie beispielsweise die Anzahl der verkauften Arbeitsspeicher-Upgrades konnte um 40% sowie die Zahl aktiver Kunden um gut 34% gesteigert werden“, erläutert Thomas Bauer die Geschäftszahlen 2011.
Das Schwesterunternehmen Speicherbauer, ein Onlineshop, der Privatkunden den Erwerb hochwertiger Arbeitsspeicher ermöglicht, verzeichnet ebenfalls einen Umsatzzuwachs von 10% bei gleichzeitigem Zuwachs aktiver Kunden von mehr als 30%.

Diese nachhaltig positive Entwicklung in einem äußerst volatilen Markt ist Ergebnis permanenter Optimierung sowohl der Shopsysteme als auch der internen Arbeitsabläufe. Darüber hinaus wurden aufeinander abgestimmte On- und Off-Page-Aktionen sinnvoll miteinander verzahnt und realisiert.

Planung 2012
Nach erfolgreichem Start des Speicherbauer-Shops in Italien, steht für 2012 nun die Internationalisierung von CompuRAM an.
„Ziel ist es, bis Ende 2012 in möglichst allen Ländern der Europäischen Union unser Produkt- und Serviceangebot online zugänglich zu machen „, so Thomas Bauer, Inhaber und Geschäftsführer der CompuRAM GmbH, im Hinblick auf die Planung 2012.

Im Zuge der Internationalisierung schafft CompuRAM neue Arbeitsplätze. Weitere Informationen hierzu sind den CompuRAM-Stellenausschreibungen zu entnehmen.

CompuRAM ist ein Spezialanbieter für hochwertige Arbeitsspeicher und Memorykomponenten im b-2-b-Bereich. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und verzeichnet seitdem überdurchschnittliche Wachstumsraten bei sowohl stabilen Kundenbeziehungen, als auch einer stetig steigenden Zahl an Kunden. Der Kundenkreis setzt sich zusammen aus Resellern, Systemhäusern und -herstellern, sowie Geschäftskunden aus den Bereichen Industrie, Forschung und Lehre, Handel, Banken, Versicherungen, Behörden und Verwaltung. Gemäß der Firmenphilosophie „Upgrade with Know-How“ stehen Service, Qualität und Zuverlässigkeit im Mittelpunkt des Münchener Upgrade-Spezialisten. Das Produktportfolio umfasst neben Arbeitsspeicher nach Industriestandards wie JEDEC und Intel auch proprietäre Speicher und schwer verfügbare End-of-Life Produkte. Damit bietet CompuRAM die passenden Arbeitsspeicher-Upgrades für alle gängigen Workstations, Server, PCs, Drucker und Notebooks aller namhaften Hersteller.

CompuRAM GmbH
Thomas Bauer
Geisenhausener Str. 18
81379 München
+49 89 5529730
www.compuram.de
info@compuram.de

Pressekontakt:
cwintessenz – Marketing as a Service
Cordula Witzgall
Forstenrieder Allee 213c
81476 München
cw@cwintessenz.de
+49 89 75967364
http://www.cwintessenz.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»