Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
24

„Chancen für Interim Manager!“ – Manager auf Zeit diskutieren in Wiesbaden

Köln, 24. Oktober 2013. – Interim Manager sowie Vermittler von Interim Management Leistungen und weitere Teilnehmer treffen sich Ende November in Wiesbaden zum Branchenevent des Jahres – dem International Interim Management Meeting 2013. Das Programm steht in diesem Jahr unter dem Motto „Chancen für Interim Manager!“.

"Chancen für Interim Manager!" - Manager auf Zeit diskutieren in Wiesbaden

IIMM 2013 – Das Branchenevent des Jahres.

Anlässlich des International Interim Management Meetings 2013 (IIMM) erwartet die Teilnehmer ein vielseitiges Programm mit Vorträgen, Foren und Workshops. Die Veranstaltung, die am 22. und 23. November 2013 im Wiesbadener Hotel Dorint Pallas stattfindet, steht unter dem Motto „Chancen für Interim Manager!“. Von Experten präsentiert und mit ihnen diskutiert werden Themen wie beispielsweise Private Equity und Interim Management, Unternehmensnachfolge in Familienunternehmen, Interim-CRO unter ESUG oder internationale Aspekte des Managements auf Zeit.

Seit ihrer Gründung vor mehr als 10 Jahren hat sich die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e. V. (DDIM), Veranstalterin des IIMM 2013, die Förderung der Qualität im Interim Management auf die Fahnen geschrieben. „Die regelmäßige Weiterbildung, sowohl zu Fachthemen und aktuellen Entwicklungen als auch zu Managementmethoden und -tools, ist dabei ein wichtiger Baustein und Grundlage für das IIMM“, sagt Dr. Marei Strack, Vorstandsvorsitzende der DDIM.

Die Veranstaltung richtet sich auch an Einsteiger und noch weniger erfahrene Interim Manager. Diese finden hier speziell auf sie zugeschnittene Programmpunkte, wie etwa, worauf es bei einem erfolgreichen Interim Manager ankommt und worauf im Marketing, im Vertrieb oder beim Netzwerken zu achten ist.

Zu den Referenten beim IIMM 2013 zählen unter anderem Burkhard Niesert, Rechtsanwalt und Partner bei Mütze Korsch Rechtsanwälte, Robert Buchalik, Rechtsanwalt und Partner bei Buchalik Brömmekamp Rechtsanwälte Steuerberater, Alexander Graf Matuschka, Principal bei Kienbaum Executive Consultants, Bernd Sexauer, Mitglied der Geschäftsleitung der Deutsche Beteiligungs AG sowie Maria Wirtz, Prokuristin der TMS Unternehmensberatung AG. Medienpartner der Veranstaltung ist die UnternehmerEdition.

Networking am Freitagabend
Schon traditionell beginnt die Veranstaltung am Freitag mit dem Netzwerkabend, der den Austausch der Teilnehmer in entspannter Atmosphäre zum Ziel hat. Den Auftakt zu dieser Abendveranstaltungen bildet die Keynote von Stephan Grabmeier, mehrfach ausgezeichneter Enterprise 2.0-Experte, Geschäftsführer der Innovation Evangelists GmbH und ehemaliger Leiter des Centers of Excellence Enterprise 2.0 der Deutschen Telekom AG. In seinem Vortrag „Social Enterprise – der kollektive IQ einer Organisation“ geht es um vier große Themen: stärkere Fokussierung auf die Mitarbeiter, neue Führungsprinzipien, flexible Organisationsformen und interaktive Kommunikationsformen – und die daraus resultierenden Anforderungen und Möglichkeiten für das Interim Management.

Programm: Das vollständige Programm zum IIMM 2013 können Sie unter dem folgenden Link abrufen: Programm IIMM 2013

Akkreditierung: Interessierte Vertreterinnen und Vertreter der Presse sind herzlich zur Veranstaltung und der zugehörigen Presserunde eingeladen. Informationen und Akkreditierung bei Christoph Klink (klink@ddim.de).

Bildrechte: Katja Xenikis

Die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) ist die führende Branchenvertretung und Kommunikationsplattform für professionelle Interim Manager, Vermittlungsagenturen (Provider) und Sozietäten. Hauptaufgabe der DDIM ist die Wahrung der wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder und die nachhaltige Förderung des Interim Managements in Deutschland.

Die DDIM definiert die Berufsstandards, fördert die Qualitätssicherung und unterstützt den Wissenstransfer ihrer Mitglieder. Die Mitgliedschaft in der Dachgesellschaft gilt als Ausweis für hohe Qualität und Kompetenz im Interim Management. Die Dachgesellschaft widmet sich der öffentlichen Anerkennung und dem beständigen Wachstum der Branche. Als ihre international vernetzte Stimme versorgt sie Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit mit relevanten Informationen und ist Ansprechpartner für alle Fragen zum Interim Management. Die legitimen Interessen ihrer Mitglieder vertritt sie unabhängig und überparteilich.

Kontakt
Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM)
Malte Borchardt
Antwerpener Str. 34
50672 Köln
0221 71 66 66-0
info@ddim.de
http://www.ddim.de

Pressekontakt:
DDIM e.V.
Christoph Klink
Antwerpener Str. 14
50672 Köln
0221-716666-22
klink@ddim.de
http://www.ddim.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»