Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
16

CDU fragt nach „Chancen der Vielfalt“:

Nelly Kostadinova repräsentiert das neue deutsche Wirtschaftswunder

CDU fragt nach "Chancen der Vielfalt":

Die Bulgarin Nelly Kostadinova: erfolgreiche Unternehmerin in Köln.

Unter dem Motto „Zugewandert – Angekommen – Chancen der Vielfalt“ lädt die CDU am 22.10.2014 zu einer Veranstaltung nach Berlin, die zum Mitdenken und Mitmachen anregen soll. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird die Tagung mit einer Rede eröffnen. Nelly Kostadinova, erfolgreiche Unternehmerin aus Köln, die kurz nach der Wende vor 24 Jahren nach Deutschland kam, wird anhand ihres eigenen Weges zeigen, wie erfolgreich eine Migrantin das neue deutsche Wirtschaftswunder mit gestaltet hat.

Bereits jeder 5. Mensch in Deutschland stamme nicht von hier, sei aber inzwischen selbstverständlicher Teil unserer Gesellschaft, heißt es in der Einladung der CDU zu der Veranstaltung „Zugewandert – Angekommen?! – Chancen der Vielfalt“. Wie wichtig der Union das Thema ist, zeigt die Teilnahme von Bundeskanzlerin Angela Merkel, die mit einer Rede zum Auftakt der Veranstaltung die Teilnehmer begrüßen wird. Mit dem „U“ im Parteinamen wolle man auch die Union für Zuwanderer werden.

Die Kölner Unternehmerin Nelly Kostadinova sieht sich schon längst nicht mehr als Migrantin oder Zugewanderte. Die Bulgarin kam gleich nach der Wende nach Deutschland und führt heute, sehr erfolgreich, ein mittelständisches Unternehmen für Sprachdienstleistungen. Als Unternehmerin und damit als positives Beispiel für Migration wird sie an einer Panel-Diskussion der Stiftungsveranstaltung teilnehmen. „Deutschland“, sagt sie heute rückblickend, „hat es mir immer leicht gemacht. Viele Menschen haben mir auf meinem Weg geholfen – ohne mich vorher zu fragen, woher kommst Du. Es war ihnen egal. Für sie war ich als Mensch, als Person Nelly Kostadinova wichtig, nicht meine Herkunft.“ Heute gehört Lingua-World, das Unternehmen, das Kostadinova vor mehr als 15 Jahre gründete, zu den erfolgreichsten Sprachdienstleistern in Deutschland – mit 17 Filialen auf zwei Kontinenten. „Man darf auch in einem zunächst fremden Land keine Angst haben, seine Träume zu leben“, sagt sie über ihr Erfolgsrezept. Und: „Man muss den Mut haben, sich zu öffnen und Hilfe anzunehmen. Man muss sich auf Netzwerke einlassen und selbst welche schaffen.“ Hier sieht die Unternehmerin, die inzwischen auch als Mitglied des Bundesvorstands des VdU (Verband der deutschen Unternehmerinnen) für den Gedanken der Vielfalt und des länder-übergreifenden Netzwerkens eintritt, eine wesentliche Chance für Zuwanderer. „Wer auf andere zugeht, sich bietende Chancen bestehender Organisationen nutzt, der wird es hier leichter haben, seinen Weg zu gehen“, ist sie überzeugt. „Nutzt man das, was sich einem bietet und zeigt man, dass man bereit ist, etwas zurück zu geben, nämlich etwas von seinem kulturellen Erbe – dann profitieren beide Seiten. Der Zugewanderte, der ein neues Leben in einem neuen Land beginnen kann und das aufnehmende Land, das vielfältiger und damit kulturreicher wird.“

Die gelernte Journalistin will mit ihrem Beispiel anderen Zuwanderern Mut machen, ihrem zweiten Heimatland Deutschland aber auch zeigen, dass gelebte Vielfalt mehr als eine Chance ist: „Gelebte Vielfalt oder, anders ausgedrückt, das Annehmen des Anderssein gibt wichtige Impulse für das wirtschaftliche, soziale und politische Leben. Es schafft Arbeitsplätze und sorgt dafür, dass Wirtschaftswunder nicht einmalig sein müssen“, plädiert sie für ihren Standpunkt.

Bildrechte: Lingua-World GmbH, 2014

Das 1997 gegründete Unternehmen gehört heute mit mehreren Millionen-Umsatz und 17 Filialen zu den erfolgreichsten Sprachdienstleistern auf dem deutschen Markt. Weltweit arbeiten mehr als 10.000 freie Übersetzer und Dolmetscher für die Kölner. Zum Produktportfolio gehören neben der klassischen Vermittlung von Übersetzungen inkl. sämtlicher Layoutarbeiten für Print- und Digital-Publishing, auch der Dolmetscher-Service und Lokalisierungen.

Firmenkontakt
Lingua-World GmbH
Susanne Fiederer
Luxemburger Straße 467
50939 Köln
+49 211 307153
lingua-world@impressions-kommnikation.de
http://www.lingua-world.de

Pressekontakt
Impressions Ges. f. Kommunikation mbH
Susanne Fiederer
Auf der Böck 3c
50939 Düsseldorf
+49211 30 71 53
lingua-world@impressions-kommnikation.de
http://www.impressions-kommunikation.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»