Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Sep
12

Buffalo Technology ernennt neuen Chief Operating Officer

Ein neuer COO sowie der Ausbau des europäischen Sales Teams unterstreichen die steigende Nachfrage nach NAS-Lösungen und stärken Buffalos Position auf dem europäischen Markt

Buffalo Technology gibt heute die Ernennung von Klaas de Vos zum Chief Operating Officer (COO) bekannt. In seiner neuen Position verantwortet de Vos die strategische Ausrichtung des Unternehmens und wird den Fokus von Buffalo auf profitables Wachstum und Entwicklung weiter vorantreiben. Mit fast 20 Jahren Vertriebserfahrung im Bereich Speicher-, Netzwerk- und Multimedialösungen wird Klaas de Vos Buffalos Position im stetig wachsenden europäischen NAS-Mark stärken. Zudem erweiterte das Unternehmen sein Sales Team in Europa, um das Vertriebsnetzwerk auszubauen und den lokalen Support in Spanien, Deutschland, Russland und Dänemark zu stärken. Darüber hinaus wird Endkunden ein noch breiteres Produktportfolio geboten.

In seiner neuen Rolle wird Klaas de Vos an Tsutomo Shimada, CEO Buffalo Technology Europe, berichten. Shimada folgt Yasutoshi Yokoyama, der nach drei Jahren an der Spitze von Buffalo als Geschäftsführer zurückgetreten ist. Herr Shimada wird von der Buffalo Zentrale in Tokio aus arbeiten.

Die Buffalo Channel-Strategie ist so aufgebaut, dass sie Business-Lösungen für Unternehmen aller Größen anbietet. Die Einführung von unterschiedlichen kosteneffizienten Hochleistungs-NAS die z.B. IP-Kameras und BYOD unterstützten sowie ein NAS-Modell für dedizierte Windows-Umgebungen mit Windows Storage Server 2012, kommen sowohl den Anforderungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen als auch denen großer Firmen nach. Seit diesem Jahr bietet Buffalo seine erfolgreichen NAS-Produkte auch als Leergehäuse an und stellt damit sicher, dass Kunden die bestmögliche Flexibilität, zusätzlich zur bekannten Zuverlässigkeit erhalten. Als Leergehäuse sind die LinkStation 421, die LinkStation Pro Quad sowie Modelle der TeraStation 4000-Serie erhältlich. Zusätzlich zu den NAS-Angeboten beinhaltet die Channel-Strategie auch den Ausbau von Netzwerklösungen für Unternehmen. Eine neue Reihe von Wireless Access Points, Business-Switches und Power-over-Ethernet-Switches ermöglichen eine energieeffiziente und zeitsparende Netznutzung. Daneben bietet Buffalo nun auch verstärkt lokalen Support für Unternehmen in Spanien, Deutschland, Russland und Dänemark an.

Vor seinem Eintritt bei Buffalo als Senior Director European Sales im Sommer 2012, hatte Klaas de Vos verschiedene Führungspositionen bei Western Digital inne und war im Zuge dieser in einer Reihe von Ländern tätig. Zuletzt verantwortete er als Vice President und General Manager EMEA etwa 30% des weltweiten Umsatzes von Western Digital. In jüngerer Zeit arbeitete er als Direktor bei der BAS Group, einem niederländischen Retailer/Distributor und Eigentümer der Unternehmen Mycom und Dixons. Klaas de Vos bringt somit einschlägige Erfahrungen in den Bereichen Vertrieb, Handel, Marketing und Distribution mit.

„Mein Fokus liegt darauf mit unseren Fachhandels-Partnern eng zusammen zu arbeiten, um den Channel zu stärken und mehr Umsatz zu generieren“, sagte de Vos. „Unsere breit aufgestellte Palette an NAS-Produkten bietet Unternehmen in ganz Europa Daten-, Speicher-, Sicherheits- und Netzwerklösungen, die den unterschiedlichsten geschäftlichen Anforderungen gerecht werden. Wir positionieren uns als der führende Anbieter für alle diejenigen, die NAS-Lösung benötigen – seien dies Verbraucher, kleine und mittlere Unternehmen oder große Firmen. Der Channel ist absolut entscheidend für diesen Prozess, so dass wir unsere Vertriebs-Teams in der gesamten europäischen Region aufgestockt haben. So wird die aktuell erhältliche Produktpalette von Buffalo NAS-Geräten optimal unterstützt und Firmen so beraten, dass sie genau die richtige Lösung für ihre Anforderungen erhalten.“

Buffalo Technology ist ein führender weltweiter Anbieter preisgekrönter Netzwerk-, Speicher- und Multimedia-Lösungen für private Nutzer und Kleinunternehmen sowie für Systemhersteller und -integratoren. Mit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung in den Bereichen Netzwerke und Computerperipheriegeräte und dank der kontinuierlichen Entwicklung innovativer Lösungen zählt Buffalo heute zu den Spitzenherstellern von Infrastrukturtechnologie.

Die Produktreihe umfasst neben kostengünstigen Netzwerkspeichern (NAS) für Endkunden und kleine und mittelständische Betriebe auch mobile und stationäre externe Festplatten, Multimedia Player und WLAN-Router. Buffalo bietet seinen Kunden aufeinander abgestimmte Lösungen für die Infrastruktur im Unternehmen oder für Ihr Digital Home zuhause.

Die Netzwerkspeicher der TeraStation Familie stellen kleinen und mittelständischen Unternehmen kostengünstig Speichertechnologien zur Verfügung, die ansonsten nur in Großkonzernen zu finden sind. Die Multimedia-NAS-Geräte der LinkStation-Serie richten sich an qualitätsbewusste Privatanwender, die sich einfach und bequem einen zentralen Speicherplatz für alle digitalen Daten wie Dokumente, Bilder oder Musik einrichten wollen. Die AirStation™-Serie umfasst bedienungsfreundliche und leistungsstarke, drahtlose Netzwerkprodukte. Dank der Buffalo AOSS™-Technologie (AirStation One-Touch Secure System) können Anwender zu Hause oder im Büro einfach per Knopfdruck eine gesicherte WLAN-Verbindung aufbauen und verwalten.

Starke internationale Allianzen mit Unternehmen wie Intel, Broadcom™, Nintendo und Microsoft ermöglichen es Buffalo Technology, die Branche bei der Weiterentwicklung neuester Technologien für den professionellen und privaten Gebrauch anzuführen.

Neben der Firmenzentrale in Japan unterhält Buffalo Technology Geschäftsstellen in Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden, den USA und Taiwan. Weitere Informationen finden Sie unter www.buffalo-technology.de

© Buffalo Inc. 2013. Das BUFFALO Logo, AirStation, Nfiniti, AOSS, TeraStation, LinkStation, DriveStation, MiniStation, LinkTheater und Dualie sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Melco Holdings Inc. oder Buffalo Inc. Microsoft Windows und das Microsoft-Logo sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Die Namen und Logos anderer hier erwähnter Unternehmen sind das Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Kontakt
Buffalo Technology
Helena Rauch
Flößergasse 4
81369 München
+49 89 – 4444 674 17
buffalo@biteglobal.com
http://www.buffalo-technology.com

Pressekontakt:
Bite Communications GmbH
Helena Rauch
Flößergasse 4
81369 München
+49 (0)89 – 4444 674 17
buffalo@biteglobal.com
http://de.biteglobal.com/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»