Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
03

BST ProControl: Mit IndiSpectro® Sensor und INDICON Software zur Technologieführerschaft

BST ProControl: Mit IndiSpectro® Sensor und INDICON Software zur Technologieführerschaft

Mit der Kombination aus dem IndiSpectro® Sensor sowie der neuen Software INDICON ONE XL setzt die BST ProControl GmbH neue Trends im Bereich der Qualitätssicherung flachbahniger Materialien: Während im ersten Schritt mit Hilfe des Sensors Dicke bzw. Schichtdicke transparenter Mono- und Multilayer präzise, berührungslos und zerstörungsfrei gemessen werden, bietet das Unternehmen mit seiner neuen Softwarelösung eine Möglichkeit zur optimierten Visualisierung und Dokumentation der gewonnenen Daten in Echtzeit an.
In Sachen Sensorik spielt BST ProControl nicht erst seit der Entwicklung des IndiSpectro® Sensors in der ersten Liga. Gleichwohl konnte das Unternehmen mit seiner jüngsten Entwicklung sogar die Technologieführerschaft übernehmen, denn der Einsatz dieser Lösung ermöglicht den Anwendern Messungen mit einer Genauigkeit von 0,02 Mikrometer. Eine exaktere Kontrolle der Produktqualität ist aktuell mit keinem anderen Sensor möglich. Egal ob Monofolien, transparente Beschichtungen oder Klebebänder, IndiSpectro® kann Dicken und Schichtdicken von 2 Mikrometer bis zu 150 Mikrometer besonders schnell und exakt erfassen. Zudem ist er in der Lage, Fehlerquellen und Störungen zu kompensieren. Fremdlicht, Temperaturunterschiede oder eine hohe Luftfeuchtigkeit haben daher keinerlei Auswirkungen auf die Messung. Um diese hervorragenden Ergebnisse erfassen zu können, bietet sich der Einsatz der INDICON ONE XL Software geradezu an. Dieses Tool gewährleistet nicht nur eine besonders hohe Verfügbarkeit, sondern auch eine enorme Flexibilität, da es sich an unterschiedliche Applikationen anpassen lässt. Kontrollen in Echtzeit sowie ein schnelles Eingreifen in den Prozess stellen somit kein Problem dar! Highlights stellen auch die Multitouchfunktionen sowie eine intuitive Gestensteuerung dar, wie sie bei den aktuellen Smartphone-Modellen zum Einsatz kommt. Die hochauflösenden und kontrastreichen Messwertdarstellungen, die maximale Bildschirmausnutzung und eine auf jeder Bildschirmseite eingeblendete Infor-mationsleiste machen die INDICON Software absolut anwenderfreundlich. Diese besondere Nutzerorientierung zeigt sich ebenfalls in der Konfigurierbarkeit der Software: Sämtliche Anzeigemöglichkeiten sind modular und vom Anwender frei wählbar. Die Software kann zudem hinsichtlich der an die Gesten gekoppelten Befehle individuell voreingestellt werden. In Kombination eingesetzt, liefern der IndiSpectro® Sensor und die INDICON Software präzise Echtzeit-Ergebnisse und garantieren eine optimale Kontrolle der Produktlinie, was sich besonders in der Qualität des Materials, der Wirtschaftlichkeit der Produktion und im Resultat des Endproduktes widerspiegelt. Bildquelle:kein externes Copyright

Die BST ProControl GmbH hat sich auf die Qualitätssicherung und Messung flachbahniger Materialien spezialisiert. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Planung, Produktion und Implementierung von Komponenten zum Messen, Steuern und Regeln (MSR). Anwendungsgerecht abgestimmte Sensoren sowie richtungsweisende Automatisierungs- und Visualisierungssysteme sorgen dafür, dass Flächengewicht, Aschegehalt, Strichgewicht, Schichtdicke, Dicke, Dichte und Feuchte von Materialien wie z.B. Kunststoff- und Metallfolien, Papier, Textilien, Schaumstoffe, Bodenbeläge oder Vlies präzise erfasst, lückenlos überwacht und ausgewertet werden.

BST ProControl GmbH
Petra Hoffmann
Industriestraße 1
57482 Wenden
02762 612 0
info@bst-procontrol.de
http://www.bst-procontrol.de

Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
c.lippert@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»