Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Aug
07

Brookfield übernimmt führendes Unternehmen für Gewerbe- und Logistikimmobilien

Brookfield übernimmt führendes Unternehmen für Gewerbe- und Logistikimmobilien

Brookfield übernimmt führendes Unternehmen für Gewerbe- und Logistikimmobilien

(ddp direct) HAMILTON, BERMUDA — (Marketwired) — 08/07/13 — Brookfield Property Partners L.P. (NYSE: BPY) (TSX: BPY.UN)

* Brookfield kauft Industrial Developments International von japanischem Konzern Kajima für 1,1 Mrd. Dollar.

* Hochwertiges industrielles Portfolio umfasst 2,5 Mio. Quadratmeter Betriebsvermögen und 4,5 Mio. Quadratmeter mit Potenzial für künftige Entwicklungsprojekte.

* Brookfields industrielles Portfolio wird damit 5,7 Mio. Quadratmeter und 7,3 Mio. Quadratmeter mit Potenzial für künftige Entwicklungsprojekte umfassen.

Brookfield Property Partners L.P. (NYSE: BPY) (TSX: BPY.UN) hat eine Vereinbarung erreicht, Industrial Developments International Inc. (IDI) von der US-amerikanischen Tochtergesellschaft der Kajima Corporation zu übernehmen. Mit dieser Transaktion mit einem Volumen von 1,1 Mrd. Dollar wird eines der größten Unternehmen für gewerblich genutzte Immobilien in Nordamerika entstehen. Brookfield Property Partners wird eine Beteiligung an IDI von ungefähr 25% halten, während die restlichen Firmenanteile von institutionellen Partnern von Brookfield übernommen werden.

IDI wurde 1989 mit Firmensitz in Atlanta gegründet. Das Unternehmen besitzt und betreibt 75 hochwertige gewerbliche Distributionseinrichtungen mit insgesamt 2,5 Mio. Quadratmetern in 12 Bundesstaaten und bedient bedeutende nordamerikanische Unternehmen in den Sparten Verbrauchsgüter, Einzelhandel und Industrie. Daneben besitzt IDI 4,5 Mio. Quadratmeter für künftige Entwicklungsprojekte und eine bedeutende Geschäftstätigkeit im Immobilienmanagement für andere Unternehmen.

Die Transaktion soll im vierten Quartal 2013 abgeschlossen werden.

Mit der Übernahme von IDI wird das industrielle Portfolio von Brookfield über 5,7 Mio. Quadratmeter an operativem Vermögen und über 7,3 Mio. Quadratmeter für künftige Entwicklungsprojekte umfassen und in Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten und China präsent sein. Damit wird das Unternehmen zu einem der weltweit größten Besitzer von industriellen und Logistik-Liegenschaften.

„Die Übernahme von IDI durch Brookfields vorhandene industrielle Betriebe schafft ein international führendes Unternehmen für industrielle Immobilien, das hochwertige Distributionsliegenschaften für Kunden in aller Welt bereitstellen kann“, erklärte Ric Clark, CEO der Brookfield Property Group. „Das vereinte Unternehmen wird unersetzliche Anlagen und Entwicklungsliegenschaften in der Nähe von bedeutenden Märkten und Transportrouten besitzen und verfügt über eine 25-jährige Erfahrung in der Bereitstellung ausgezeichneter Dienstleistungen. Die Firma ist nun bestens positioniert, um ein bedeutendes langfristiges Wachstum zu erreichen.“

„Brookfield wird eine außerordentliche Muttergesellschaft sein und wir freuen uns enorm, dass wir ein neues erfolgreiches Kapitel in unserer Firmengeschichte einleiten können, während wir kurz vor unserem 25-jährigen Firmenjubiläum stehen,“ erklärte Timothy J. Gunter, President und CEO von IDI. „Dank der Unterstützung durch Brookfield haben wir eine interessante Gelegenheit vor uns, die Präsenz von IDI in unseren aktuellen Märkten zu verstärken und uns möglicherweise in neuen Regionen zu engagieren.“

Über Brookfield Property Partners

Brookfield Property Partners ist ein international engagierter Eigentümer, Betreiber und Investor im Bereich Gewerbe-Immobilien. Unser diversifiziertes Portfolio beinhaltet Beteiligungen an über 300 Büro- und Einzelhandelsimmobilien mit einer Fläche von ungefähr 23,3 Millionen Quadratmetern. Daneben hat Brookfield Beteiligungen an ungefähr 20.000 Mehrfamilienwohnungen, 3,2 Millionen Quadratmeter Industriefläche sowie an Entwicklungsprojekten für Bürogebäude mit 1,7 Millionen Quadratmetern. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, der international führende Investor bei qualitativ hochwertigen Gewerbe-Immobilien zu werden. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.brookfieldpropertypartners.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der Gesetzgebung kanadischer Provinzen zum Wertpapierhandel und anwendbare Regulierungen sowie „zukunftsorientierte Aussagen“ im Sinne der „Safe Harbor“-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zu den zukunftsorientierten Aussagen zählen gehören u.a. Aussagen, die ihrem Wesen nach voraussagend sind, die von künftigen Ereignissen oder Bedingungen abhängen oder sich auf diese beziehen, die Aussagen hinsichtlich unseres operativen Betriebs, Geschäfts, finanzieller Bedingungen, erwarteten Finanzergebnissen, Leistung, Prognosen, Möglichkeiten, Prioritäten, Ziele, aktuelle Zielsetzungen, Strategien und Perspektiven enthalten und einen Ausblick für die nordamerikanische und internationale Wirtschaften für das laufende Geschäftsjahr oder künftigen Zeitspannen geben. Zudem enthalten zukunftsorientierte Aussagen Wörter wie z.B. „erwarten“, „voraussehen“, „planen“, „glauben“, „schätzen“, „suchen“, „beabsichtigen“, „Ziele“, „Projekte“, „Prognosen“, „wahrscheinlich“ oder die Negation dieser Wörter und andere ähnliche Ausdrücke oder die Futur- bzw. Konditionalform von Verben wie z.B. „würde“, „wird“, „sollte“ und „könnte“.

Obwohl das Unternehmen der Meinung ist, dass die in den zukunftsbezogenen Aussagen und Informationen direkt oder indirekt zum Ausdruck gebrachten prognostizierten künftigen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge auf verlässlichen Annahmen und Erwartungen beruhen, sollte sich der Leser nicht ungebührend auf zukunftsbezogene Aussagen und Informationen verlassen, da sie bekannte und unbekannte Risiken, Unwägbarkeiten und andere Faktoren beinhalten, die sich unserer Kontrolle entziehen und dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen direkt oder indirekt zum Ausdruck gebrachten prognostizierten künftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen können.

Zu den wesentlichen Risikofaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen direkten oder indirekten Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Angaben abweichen, gehören: dem Besitz und der Verwaltung von Immobilien zugehörige Risiken, einschließlich der lokalen Bedingungen für Immobilien; die Auswirkungen oder nicht vorhergesehenen Auswirkungen auf die allgemeine Wirtschaftslage; politische und Marktfaktoren in den Ländern, in welchen das Unternehmen tätig ist; die Fähigkeit, zu günstigen Konditionen neue Miet- und Pachtverträge zu schließen oder zu verlängern; wirtschaftlicher Wettbewerb; Abhängigkeit von der finanziellen Situation der Mieter; die Verwendung von Krediten zur Finanzierung unserer Geschäftstätigkeit; die Entwicklung der Finanzmärkte, einschließlich Fluktuationen bei den Zinsen und Devisen; Unabwägbarkeiten bei der Entwicklung oder erneuten Entwicklung von Immobilienprojekten; internationale Wertpapier- und Kapitalmärkte und die Verfügbarkeit von Kapital und Schuldenfinanzierung und Neufinanzierung in diesen Märkten; Risiken hinsichtlich des Versicherungsschutzes; mögliche Auswirkungen internationaler Konflikte und andere Entwicklungen, u.a. Terroranschläge; potenzielle Umwelthaftung; Änderungen in der Steuergesetzgebung und anderen steuerrechtlichen Risiken; Abhängigkeit von Führungskräften; Zahlungsunfähigkeit bei Investitionen; die Fähigkeit, Übernahmen abzuschließen und erfolgreich in den laufenden operativen Betrieb zu integrieren und die Fähigkeit, daraus erwartete Gewinne zu erzielen; operative Risiken und Reputationsschaden; Katastrophen wie z.B. Erdbeben und Wirbelstürme; und andere Risiken und Faktoren, die in regelmäßigen Abständen in den Dokumenten erläutert werden, die bei den zuständigen Börsenaufsichtsbehörden Kanada und in den USA eingereicht werden.

Wir weisen darauf hin, dass die oben genannte Liste mit wichtigen Faktoren, die künftige Ereignisse beeinflussen könnten, nicht vollständig ist. Investoren und andere Personen, die unseren zukunftsorientierten Aussagen und Informationen vertrauen, sind angehalten, die oben genannten Faktoren und andere Ungewissheiten und mögliche Ereignisse sorgfältig beachten. Soweit nicht gesetzlich gefordert ist das Unternehmen nicht verpflichtet, zukunftsorientierte Aussagen und Informationen zu überprüfen und Aktualisierungen weder mündlich noch schriftlich zu veröffentlichen, falls neue Informationen, künftige Ereignisse oder andere Faktoren verfügbar sind.

Kontakt:
Melissa Coley
VP, Investorbeziehungen und Kommunikation
Brookfield Property Partners
(212) 417-7215
melissa.coley@brookfield.com

=== Brookfield übernimmt führendes Unternehmen für Gewerbe- und Logistikimmobilien (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/o8265f

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/brookfield-bernimmt-f-hrendes-unternehmen-f-r-gewerbe-und-logistikimmobilien

Kontakt:
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»