Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Nov
02

Brokersclub AG Kapitalerhöhung

WKN A1JLAK ISIN CH0139322835

(ddp direct) Nach erfolgreicher Durchführung der bisher erfolgten Kapitalerhöhungen, letztmalig am 15.10.2012 über die Schaffung von insgesamt 1.710.000,00 neuer Aktien hat die Gesellschaft angekündigt bis Ende des laufenden Geschäftsjahres weitere Aktien zu schaffen, um das Grundkaptial auf mindestens 5.000.000 Aktien zu erhöhen.

Im Zuge des geplanten Listing an einer Europäischen Börse wird die Gesellschaft das Grundkapital jedoch noch auf insgesamt 10.000.000 anheben, da die Mindestanforderungen an kleineren bis mittelständischen Unternehmen für ein Listing an einer europäischen Börse alleine in diesem Jahr deutlich nach oben modifiziert worden sind, so der Verwaltungsrat der Brokersclub AG.

Derzeit seien bereits Verhandlungen und Gespräche mit potentiellen Service- Partnern, wie. z.B. Listing Sponsoren und Rechtsanwälten etc. aufgenommen, um die weiteren Rahmenbedungen und den genauen Ablauf festlegen zu können.

“ Wir sind uns sehr sicher, dass das kommende Geschäftsjahr sehr erfolgreich sein wird und wir möchten uns daher bei all den vielen Investoren und Aktionären bedanken, die an unsere Ziele, Vorstellungen und Visionen glauben. „

Nicht nur der kommende Börsengang, sondern auch viel mehr der weitere Auf- und Ausbau der Unternehmensgruppe soll zu diesem Erfolg beitragen und den Wachstum nachhaltig sichern.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/xr3690

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft-finanzen/brokersclub-ag-kapitalerhoehung-22963

Brokersclub versteht sich als innovatives offenes Label unter dem viele Gesichter des modernen Asset Managements und Private Bankings repräsentiert werden.

Asset Management gehört daher zu den zentralen Dienstleistungen von Brokersclub.

Hierunter vertreten wir sehr wohl die klassische Auffassung von Wertschöpfungsmanagement als Ziel produktiver Tätigkeit, welche die vorhandenen Güter in Güter mit höherem Geldwert transformiert; oder einfach ausgedrückt, wie man aus den vorhandenen Mitteln tatsächlich mehr machen kann.

Hierbei legen wir besonderen Wert auf eine völlig unabhängige Vermögensverwaltung, durch die der Kunde in der persönlichen Gestaltung und Entwicklung von Strategien und Lösungen Zugang zu dem gesamten Spektrum der internationalen Finanzmärkte erhält.

Gerade der Bereich des Financial Engineering ist hier ein wesentlicher Aspekt und Hauptmerkmal in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Wir hören den Kunden genau zu, die immer anspruchsvoller werden und genauestens über Vermögensverwaltung informiert sind und erstellen dann für sie ein massgeschneidertes und individuelles Portfolio aus Produkten und Leistungen.

Unter Financial Engineering verstehen wir uns daher mehr als Architekten, die nach Wünschen und Vorgaben des Kunden die Gestaltung und Planung des Portfolios, sowie die Umsetzung und Überwachung der festgelegten Strategien übernehmen.

Wir arbeiten erfolgsorientiert und erhalten hierfür Retrozessionen und dem Erfolg geschuldete Honorare. Daher sind wir auch hier an den Maximen der Brokersclub AG gebunden, die Ihnen als Mandant völlige Transparenz hierüber gewährleistet und mögliche Interessenkonflikte ausschliesst.

Wir sind uns darüber im klaren, dass Sie Ihr Geld am besten alleine verlieren können; dazu brauchen Sie uns nicht. Wir sind uns aber sicher, dass wir innerhalb einer Zusammenarbeit gemeinsam sehr erfolgreich am Markt operieren können.

Kontakt:
Brokersclub AG
Carsten Zimmer
Gartenstrasse 3
6300 Zug
+41 41 710 90 22
info@brokerscdlub.ag
http://www.brokersclub.ag

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»