Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jun
25

Brokerhaus GKFX bietet jetzt auch E-Wallet-Optionen als Zahlungsmethoden

Frankfurt am Main, Juni 2012 Der Forex Broker GKFX Financial Services Ltd (GKFX) ermöglicht seinen Kunden jetzt auch E-Wallet-Optionen als schnelle, einfache und sichere Alternative zu den herkömmlichen Zahlungsmethoden.

Neben seinen bisherigen klassischen Zahlungsmethoden Kreditkarte, Bankkarte und Überweisung bietet GKFX seinen Kunden jetzt auch die Möglichkeit, die komfortablen E-Wallet-Optionen Money Bookers, Web Money, Cash U, Sofort und iDeal zu nutzen.

Mit der internationalen elektronischen Brieftasche (E-Wallet), die sich durch Überweisungen, per Scheck, mittels Kreditkarte oder über andere Zahlungsvorgänge füllen lässt, können Kunden in ihrer gewünschten Währung schnelle und sichere Online-Transaktionen durchführen, ohne ihre Kreditkarten-Informationen preisgeben zu müssen.

Mit dieser Neuerung möchte der Forex Broker sein Anliegen, für seine Kunden herausragenden Service mit innovativen Technologien zu verbinden, noch weiter voranbringen.

Weitere Informationen zu GKFX Deutschland erhalten Sie von Herrn Arkadius Materla, Deutschland Director

Homepage unter: http://www.gkfx.de

GKFX Financial Services Ltd (GKFX) wurde im Jahr 2008 konzipiert und 2009 gegründet. Das aus Experten bestehende, kreative Management-Team des Unternehmens kann auf ein fundiertes, aus über 20 Jahren in allen Bereichen der Finanz-Branche angesammeltes Fachwissen zurückgreifen.
Bereits 2011 gewann das innovative Unternehmen einen Preis für die beste Ausführung (The Middle East Forex Trading Expo Best Execution House 2011). Das von der Financial Services Authority (FSA) voll regulierte Unternehmen hat seinen Hauptsitz in London.
Mit einer Vielzahl von technologisch führenden Trading-Plattformen sowie einem modernen Back Office System mit fortschrittlichem Account- und Money-Management haben Kunden über den Online-Handel schnell Zugriff auf über 1000 internationale Finanzprodukte.

Risikohinweise: Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Verluste über das eingesetzte Kapital hinaus entstehen. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.

GKFX Deutschland
Arkadius Materla
Mainzer Landstrasse 69-71
60329 Frankfurt am Main
+49 69 460 923 84 0

http://www.gkfx.de/
presse@gkfx.com

Pressekontakt:
GKFX Deutschland
Arkadius Materla
Mainzer Landstraße 69-71
60329 Frankfurt am Main
presse@gkfx.com
+49 69 460 923 84 0
http://www.gkfx.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»