Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
11

Betriebs-Energetik als Megatrend in der Wirtschaft!

Mit Energetik zu ganzheitlichem Wirtschaften. Ist die Seele im Flow läuft das Geschäft!

Megatrend Spiritualität
In den Führungsebenen der Wirtschaft sind Bewusstseinsentwicklung, Gesundheitsförderung Seelenhygiene und Spiritualität schon längst nichts Exotisches mehr sondern gehören fest ins Unternehmensleitbild vieler Betriebe. Dort führt die gelebte Ganzheitlichkeit seit Jahren zu nachhaltigem Erfolg.

Energetik – das missing link in der Wirtschaft
Egon Aigner, Inhaber des gleichnamigen Balance Institutes in Mattsee, betrachtet als Betriebs-Energetiker Firmen wie einen lebenden Organismus. Dabei werden Unternehmern die Ebenen ihres Betriebes Bewusst, die sich bisher ihrer rationalen Wahrnehmung entzogen haben. Zum einen die Ebene wo Werte, Moral, persönliche Überzeugungen und unbewusste Verhaltensmuster als geistige Matrix den Fahrplan für das Unternehmen erstellen. Zum anderen die Ebene auf der die Energie fließt, die allen Ideen, jedem Plan die Kraft verleiht um erfolgreich verwirklicht zu werden. Dort ist das größte Potenzial für rasche und nachhaltige Entwicklung. Bei z.B. Mobbing, Burnout, hoher personeller Fluktuation oder Spannungen zwischen Mitarbeitern oder ganzen Abteilungen, zielen standardisierte Methoden oft ins Leere. Die Ursachen dafür sind meist im energetischen Bereich verwurzelt. Mit energetischen Methoden können hier effektive und nachhaltige Lösungen erzielt werden. Ganzheitlichkeit bedeutet, diese entscheidenden Anteile des menschlichen Wesens in allen betrieblichen Abläufen zu berücksichtigen. Denn ohne Energie läuft nichts!

Unternehmen als Organismus
Unternehmen sind ein lebender Organismus und mit einem Biotop vergleichbar. Sie folgen einem von der Chefetage vorgegebenen Rhythmus. Die immer schnellere Taktung aller Prozesse bringt den menschlichen Organismus über die Grenze dessen, was er auf Dauer aushalten kann. Burnout, Depressionen und Ängste entwickeln sich analog zur Entgleisung des natürlichen Lebensrhythmus. Das Milieu kippt und die Folgen reichen von Ertragseinbußen bis zum Konkurs.

Nachhaltigkeit durch natürliche Ganzheitlichkeit
Die Herausforderung an Unternehmer von heute ist der Mut zu einem Paradigmenwechsel. Die Strategien der letzten Jahrzehnte haben vielfach in eine fatale Sackgasse geführt, deren Konsequenzen erst in einigen Jahren wirklich spürbar werden. Umso wichtiger ist es gerade jetzt sich über Dogmen hinweg zu setzen und neue Wege zu beschreiten. „In der Natur kann man beobachten, wie Prozesse in optimierter Form ablaufen. Scheinbar unerschöpflicher Überfluss entsteht aus einem symbiotischen Ineinanderwirken von unterschiedlichsten Spezies. Eine natürliche Balance von Geben und Nehmen bringt höchste Erträge und nachhaltigen Wohlstand für alle. Die natürlichste, die spirituelle Intelligenz (SQ), befähigt Menschen sich intuitiv diesem durch Millionen von Jahren entwickelten und erprobten Erfolgsmodell zu bedienen. Nachhaltigkeit kann nur aus Ganzheitlichkeit hervorgehen – so wie von der Natur vorgemacht.“, so Egon Aigner.

SQ – Spirituelle Intelligenz als Innovation
Spirituell intelligente Führungskräfte sind Menschen, die auf ganz unspektakuläre Weise Harmonie um sich herum verbreiten, weil sie authentisch das leben, was sie im Innersten bewegt. Ihr Weitblick und der Anspruch an Nachhaltigkeit stellen das Wohl ihrer Mitarbeiter über die Maximierung von Gewinn. Wertschätzung und Respekt vor der Integrität jedes Menschen sind selbstverständlich. Sie streben mit einem natürlichen Selbstverständnis nach der Realisierung ihrer Ideen und Visionen. Dabei fügen sie Fachwissen, Erfahrung und ihre Intuition zu einer ganzheitlichen Strategie. Damit inspirieren sie ihre Mitarbeiter und wecken in jedem ein persönliches Motiv für Engagement und Loyalität dem Unternehmen gegenüber. Solch ein Bewusstsein ist ein enormes Wachstumspotential für Unternehmen von heute und sichert eine gesunde Entwicklung für den Wohlstand von morgen.

Ganzheitlich zu gesundem Wachstum
IQ und EQ, die emotionale Intelligenz werden durch SQ, der spirituellen Intelligenz, zu einem natürlichen Ganzen, so wie Körper, Geist und Seele. Um Teams oder ganze Betriebe langfristig gesund mit Erfolg zu führen bedarf es einem innovativen Bewusstsein, das sich an diesen natürlichen und ganzheitlichen Modellen orientiert. Egon Aigner begleitet Unternehmen bei der Beseitigung von energetischen Blockaden und unterstützt Führungskräfte in der Freisetzung ihrer spirituellen Intelligenz.

Balance Institut Egon Aigner
Passauerstraße 23
A-5163 Mattsee
0043-676-5062064
info@betriebs-energetiker.at
www.betriebs-energetiker.at

Bildquelle: 

Das BALANCE INSTITUT Egon Aigner ist auf hocheffektive, energetische Methoden spezialisiert. Mit deren Hilfe werden Maßnahmen gesetzt, die lebende Systeme, also Menschen und Unternehmen, wieder ins natürliche Gleichgewicht bringen. Z.B. Mobbing, Burnout, Ängste, lange Krankenstände, hohe Personalfluktuation oder innerbetriebliche Spannungen uvm. können damit ursächlich gelöst werden. Mit vergleichsweise geringen Investitionen werden sehr große Effekte erzielt. Angeboten werden Einzelsitzungen, Seminare, Workshops und Vorträge für Unternehmen und Privatpersonen.

Balance Institut Egon Aigner
Egon Aigner
Passauerstraße 23
5163 Mattsee
0043-676-5062064
info@betriebs-energetiker.at
http://www.betriebs-energetiker.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»