Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mrz
22

betacontrol präsentiert Messlösungen auf der Chinaplas

Internationale Kunststoffindustrie gibt sich auf der größten asiatischen Messe in Shanghai ein Stelldichein

Auf der diesjährigen Chinaplas in Shanghai, einer internationalen Ausstellung der Kunststoff- und Gummiindustrie, informiert die betacontrol mess- und regeltechnik GmbH & Co. KG über hochwertige Produkte zur Messung von Oberflächenmaterialien. Vom 18. bis 21. April wird das Unternehmen am Messestand E1 B03 der BST International GmbH neben bewährten Produkten wie IndiCam100® und IndiTherm® auch die neuesten Systemlösungen IndiSpectro® und IndiRay® vorstellen. „Mit unseren Lösungen zur kontinuierlichen Qualitätsüberwachung ermöglichen wir effiziente Produktionsabläufe und können selbst höchsten Anforderungen des Anwenders durch skalierbare Produktkomponenten gerecht werden“, erläutert betacontrol Geschäftsführer Michael Hecht. Ein absolutes Highlight stellen die Sensoren IndiSpectro® und IndiRay® dar. Die Messung mittels IndiSpectro® Sensor beruht auf dem Vergleich der optischen Schichtdicken mit den Wellenlängen des Lichtes. Durch die schnelle Signalverarbeitung lässt sich die Schichtdicke außerordentlich präzise errechnen. Dieser Sensor eignet sich daher besonders für die Messung von sehr dünnen, transparenten Folien und Materialschichten. Der IndiRay® Sensor ist die jüngste Entwicklung des Unternehmens. Er basiert auf der Röntgentechnologie kleiner 5 kV und ermöglicht einen Messbereich von bis zu 4000 g/m2. Den Mess- und Regelspezialisten ist es gelungen, mit Hilfe dieses Sensors die Messgenauigkeit auf bis zu 0,1% zu steigern. Da keine belastende Strahlung austreten kann, unterliegt das Gerät nicht der Röntgen-Verordnung (RöV) und damit verbunden der Genehmigungspflicht. Dadurch kommt es im Bereich des Strahlenschutzes zu erheblichen Erleichterungen, beispielsweise besteht weder die Notwendigkeit eines Strahlenschutzbeauftragten noch müssen zusätzlichen Kosten für Lagerung, Transport und Entsorgung berücksichtigt werden. Mit den Produkten IndiCam100® und IndiTherm® zeigen die Experten für Mess- und Regeltechnik weitere Facetten ihres Produktportfolios. Diese dienen der Flächengewichts- bzw. Dickenmessung auf der Basis einer Temperaturmessung mit Wärmebildkameras, die eine 100%-ige Kontrolle der Materialoberfläche bei sehr schneller Fertigung ermöglicht. Michael Hecht ist sicher, dass die ausgeklügelten Lösungen die Messebesucher überzeugen.
betacontrol GmbH & Co. KG hat sich seit der Gründung 1988 zu einem Technologieführer für Dicken- und Flächengewichtsmesssystemen sowie Ingenieurdienstleistungen im Bereich der Mess- und Regeltechnik entwickelt. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Planung, Produktion und Implementierung von Komponenten zum Messen, Steuern und Regeln (MSR). Anwendungsgerecht abgestimmte Sensoren sowie ein richtungsweisendes Automatisierungs- und Visualisierungssystem sorgen dafür, dass Flächengewichte, Schichtdicken, Dichte und Feuchte von Materialien wie z.B. Kunststoff- und Metallfolien, Papiere, Textilien, Schaumstoffe, Bodenbeläge oder Vlies präzise erfasst, lückenlos überwacht und ausgewertet werden.

betacontrol Gmbh & Co. KG – mess- und regeltechnik
Petra Hoffmann
Am Weidekamp 10
57258 Freudenberg
02734/468-0

http://www.betacontrol.de
info@betacontrol.de

Pressekontakt:
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
c.lippert@jansen-communications.de
0271/703021-0
http://jansen-communications.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»