Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
15

Berlins Hauptbahnhof wird … 36!

Curry 36 lädt am 17.10.2018 zur offiziellen Eröffnung der dritten Filiale

Berlins Hauptbahnhof wird ... 36!

Curry 36 lädt am 17.10.2018 zur offiziellen Eröffnung der dritten Filiale

Berlin, 15.10.2018 – Curry 36 expandiert: Die legendäre Berliner Wurst-Institution ist nun auch im Hauptbahnhof, mitten im Regierungsviertel, vertreten.

Curry 36 lädt zur Currywurst-for-free (gegen Vorlage eines gültigen Presseausweises)

– Fototermin und Pressegespräch mit dem Gründer und Inhaber

– Ort: neuer Gastrobereich von „Station Food“ im Berliner Hauptbahnhof

– Datum: Mittwoch, 17.10.2018, 11 Uhr

Der neue Standort ist eine von zwei Neueröffnungen in diesem Jahr. Noch im Dezember 2018 wird Curry 36 auch Berlins größten Partykiez an der Warschauer Brücke mit einer Filiale erobern.

Curry 36 steht, wie kein anderes Unternehmen, für die Berliner Currywurst. Bereits seit 1981 ist die berühmteste Wurst der Hauptstadt in aller Munde. Den außergewöhnlichen Erfolg hat Gründer und Inhaber Lutz-Michael Stenschke nicht nur seinem Geheimrezept des Original Curry 36-Ketchups zu verdanken, der wöchentlich mehrere Tausend Currywurst-Fans aus Berlin und aller Welt kulinarisch begeistert. „Insbesondere unsere rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verleihen Curry 36 den authentischen „Berliner Charme“, dem bisher nur Angela Merkel widerstehen konnte“, so Stenschke zur Eröffnung der neuen Filiale. Curry 36 lud die Bundeskanzlerin bereits 2016 öffentlichkeitswirksam zu einem Fritten-Testessen ein. Der Besuch steht immer noch aus. Mit dem neuen Standort im Berliner Hauptbahnhof ist Curry 36 der Kanzlerin nun noch einmal in puncto Entfernung entgegengekommen.

Das Ehepaar Vera und Lutz-Michael Stenschke übernahmen 1981 den Imbissstand „Wurstmaxe“ am Mehringdamm 36. Heute verfügt die moderne Filiale über 200 m² Imbissfläche und hat 365 Tage im Jahr geöffnet. Curry 36 besitzt aktuell drei Filialen: Mehringdamm (seit 1981), Zoologischer Garten (seit 2012) und im Hauptbahnhof (seit 2018). Eine weitere Filiale an der Warschauer Straße befindet sich derzeit in Planung. Zu den bekennenden Curry 36-Fans gehören u.a. prominente Gesichter, wie Mitglieder der Punkband Die Ärzte und Politiker, wie Gerhard Schröder und Joachim Gauck, oder auch Hollywood-Schauspieler Tom Hanks. Dieser äußerte sich in einem Interview zu Curry 36: „Ich hätte gerne, dass mir jemand ein Appartement in Berlin schenkt […] Am besten fußläufig zu Curry 36.“

Firmenkontakt
Curry 36
Mirko Großmann
Mehringdamm 36
10961 Berlin
030 2517368
info@curry36.de
https://curry36.de

Pressekontakt
ZEPTER&KRONE
Sebastian Schmidtsdorf
Heerstraße 86
14055 Berlin
030 254690500
ssf@zkr1.de
https://zkr1.de/ssf

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»