Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
18

Bei Unfall oder Krankheit ist die Pferdekrankenversicherung eine wichtige Hilfe

Eine schwere Erkrankung des Pferdes kann ohne Versicherungsschutz eine richtig teure Angelegenheit werden. Pferdehalter entscheiden sich daher zum Schutz des Tieres für die Pferdekrankenversicherung.
Bei Unfall oder Krankheit ist die Pferdekrankenversicherung eine wichtige Hilfe

Für das Pferd ist die Pferdekrankenversicherung ein unabdingbarer Schutz, wenn es um die Kostendeckung bei der Heilbehandlung geht. Denn die Behandlungskosten beim Tierarzt können eine Menge Geld verschlingen, gerade bei Pferden ist eine Erkrankung oder ein Unfall mit weit aus mehr Aufwand verbunden als z. B. bei Kleintieren.

Informationen zur Pferdekrankenversicherung erhalten Sie auf dem Vergleichsportal von vergleichen-und-sparen.de: http://www.vergleichen-und-sparen.de/pferdekrankenversicherung.html

In der Pferdekrankenversicherung sind die Kosten für die ambulante und stationäre Heilbehandlung abgedeckt. Dazu gehört auch die Erstattung von Arznei- und Verbandsmitteln sowie Labor und Röntgenuntersuchungen. Die freie Tierarztwahl ist obligatorisch. Die Erstattung erfolgt zum einfachen Satz der Gebührenordnung der Tierärzte, 60 Prozent der Kosten bei stationärer und ambulanter Heilbehandlung werden übernommen. In die Pferdekrankenversicherung kann man zusätzlich noch einen Operationsschutz integrieren, hier werden bei einer Operation des Pferdes 100 Prozent der notwendigen Kosten bis zum zweifachen Satz der Gebührenordnung der Tierärzte übernommen.

Wie wichtig die Pferdekrankenversicherung tatsächlich ist, zeigt sich an zwei Fällen, die sich in den letzten Tagen abgespielt haben:

In Hessen ist am vergangenen Mittwoch ein Pferd bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Die Fahrerin des Fahrzeuges mit dem Pferdeanhänger ist in eine Seitenstraße eingebogen, ohne die Vorfahrt zu beachten. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Pkw, der Pferdeanhänger mit dem Pferd wurde umgestoßen. Die Feuerwehr musste das Pferd aus dem völlig demolierten Anhänger mit technischem Gerät befreien. In einem solchen Fall kommt die Pferdekrankenversicherung zum Tragen, denn die Kosten der Heilbehandlung einer eventuell notwendigen Operation wären hier abgesichert.

Durch ein provoziertes Bremsmanöver wurde ebenfalls am vergangenen Mittwoch ein Pferd schwer verletzt. Das Tier befand sich einen Transport Lkw, das Fahrzeug war auf einer Bundesstraße unterwegs. Durch einen rabiaten Überholvorgang eines Pkw-Fahrer genötigt, macht der Lkw-Fahrer auf sich per Lichthupe aufmerksam. Der Pkw-Fahrer provozierte eine Vollbremsung, dabei kam das Reitpferd in Innenraum des Lkw zum Sturz und verletzte sich dabei schwer. Die Behandlungskosten werden auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Da der Pkw-Fahrer bisher nicht ermittelt werden konnte, bleibt der Pferdehalter auf den vollen Kosten für die Heilbehandlung sitzen – sofern nicht eine Pferdekrankenversicherung im Hintergrund das Kostenrisiko decken kann.

Bildquelle: lillysmum, www.pixelio.de
vergleichen-und-sparen.de

ein Service der iak! GmbH
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop

Postfach 10 07 02
46207 Bottrop

Tel. (02041) 77 44 7 – 0
Fax (02041) 77 44 7 – 79
Email: service@vergleichen-und-sparen.de
Web: www.vergleichen-und-sparen.de

Gesellschafter: Ralf Becker zu 100 %
Geschäftsführer: Ralf Becker

Eingetragen im Handelsregister:
Amtsgericht Gelsenkirchen HRB 4957

Wir sind ein unabhängiger Versicherungsmakler und bereits seit 1984 für unsere Kunden aktiv. Dabei stehen Sie als Kunde bei uns im Vordergrund – frei von Provisions- oder Gesellschafts-Interessen. Wir sind eben unabhängig und arbeiten mit über 360 Gesellschaften zusammen.

iak! GmbH
Manfred Weiblen
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop
(02041) 77 44 7 – 46
www.vergleichen-und-sparen.de
m.weiblen@vergleichen-und-sparen.de

Pressekontakt:
vergleichen-und-sparen.de – ein Service von iak! GmbH
Manfred Weiblen
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop
m.weiblen@iakgmbh.de
(02041) 77 44 7 – 46
http://www.vergleichen-und-sparen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»