Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
22

Bedeutendes Ehrenamt: Uwe Thomsen zum Senator der Wirtschaft berufen

Bedeutendes Ehrenamt: Uwe Thomsen zum Senator der Wirtschaft berufen

Uwe Thomsen (links) wurde zum Senator der Wirtschaft berufen

Rheingas-Geschäftsführer erhält Auszeichnung auf Bundesversammlung in Bonn

Brühl. – Uwe Thomsen, Geschäftsführer der Propan Rheingas GmbH & Co. KG, wurde vom „Senat der Wirtschaft“ auf der diesjährigen Bundesversammlung in Bonn zum Senator berufen. Das teilte das Unternehmen in Brühl mit.

Thomsen erhielt seine Urkunde zur Berufung als Senator des Vereins aus der Hand des soeben für weitere fünf Jahre wiedergewählten Präsidenten, Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher. Neben zahlreichen weiteren namhaften Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Leben zählen Hans-Dietrich Genscher, Günther Verheugen und Klaus Töpfer zu den Ehrensenatoren, die ebenso wie der ehemalige Bundespräsident Roman Herzog zu wichtigen Impulsgebern der weltweit vernetzten Vereinigung gehören.

„Die Auszeichnung ist für mich eine besondere Ehre und ein großer Ansporn, die werteorientierte Unternehmensführung von Rheingas weiter voranzutreiben“, so Uwe Thomsen. Rheingas hatte sich zuvor bereits in seinen Firmenstatuten dazu bekannt, Fairness gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Dienstleistern und Geschäftspartnern sowie der Öffentlichkeit und den Interessen der Umwelt walten zu lassen, wofür das Unternehmen kürzlich auch das Fairness-Siegel 2014 erhielt.

Corporate Governance deckt sich mit Unternehmensziel

Die Unternehmensziele von Rheingas decken sich dabei weitgehend mit den Zielen des Senats der Wirtschaft, der auf der Bundesversammlung auch seine Satzung hinsichtlich einer vorbildlichen Corporate Governance geändert hatte. „Dem Senat der Wirtschaft“, so Präsident Radermacher, der auch als wesentlicher Akteur des Club of Rome tätig ist, „wird zunehmend eine Rolle als Plattform für nachhaltige und gemeinwohlorientierte Themen der Marktwirtschaft zuerkannt, die Gehör und Anerkennung im politischen und gesellschaftlichen Bereich findet.“

Die Übergabe der Urkunde von Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher an Uwe Thomsen erfolgte auf der diesjährigen Bundesversammlung des Vereins, die im Bundesrat in Bonn tagte.

Mehr unter www.rheingas.de und www.senat-deutschland.de. Bildquelle:kein externes Copyright

Rheingas ist Kompetenzführer für die Energieträger Flüssiggas und Erdgas und steht hier insbesondere für die Entwicklung von unabhängigen Energieversorgungssystemen. Gemeinsam mit unseren Marktpartnern entwickeln wir neue, individuelle Lösungen zum jeweils besten Nutzen unserer Kunden aus Gewerbe, Industrie oder privaten Haushalten.

Das Produkt- und Leistungsportfolio von Rheingas erstreckt sich auf fünf Anwendungsbereiche: Rund ums Haus, Gewerbe/Industrie, Autogas, Freizeit und Engineering.

Als einziger Anbieter im Markt können wir bei der Planung, der Projektleitung, dem Anlagenbau, der Gasversorgung sowie der Wartung und den Serviceleistungen auf eigenes Personal mit umfassendem technischem Know-how zurückgreifen.

Propan Rheingas GmbH & Co. KG
Isabel Bender
Fischenicher Str. 23
50321 Brühl
+49 (0)2232 7079 1159
isabel.bender@rheingas.de
http://www.rheingas.de

Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
+49 (0)221 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»