Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
17

Bausparvertrag: Aufstocken mit Fördermöglichkeiten

Portal Bausparvertrag.org bietet Übersicht zu einem komplexen Thema

Osnabrück – Angesichts der Krise auf dem Finanzmarkt sind konservative Anlageformen wieder gefragt. Das gilt insbesondere für den Bausparvertrag. Was viele Sparer aber nicht wissen: Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, in den Genuss einer zusätzlichen Förderungen zu kommen. Darauf weist das Informationsportal Bausparen.org hin. Das Expertenteam der Webseite hat unter http://www.bausparvertrag.org/vermoegenswirksame-leistungen/ dazu nützliche Basis-Informationen veröffentlicht.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Zuschuss für einen Bausparvertrag zu bekommen. Unter anderem sind vermögenswirksame Leistungen, die Wohnungsbauprämie und Wohn-Riester interessante Varianten, um den Bausparvertrag aufzustocken. Die vermögenswirksamen Leistungen sind darunter die häufigste genutzte Möglichkeit. Die meisten Tarifverträge verpflichten den Arbeitgeber, die vermögenswirksamen Leistungen des Arbeitnehmers zu unterstützen. Je nach Branche kann der eigene Sparbetrag dabei um bis zu 40 Euro aufgestockt werden. Wichtig: Dem Arbeitnehmer entstehen keine Nachteile durch die tarifliche Inanspruchnahme.

Eine weitere Möglichkeit, den Bausparvertrag zu ergänzen, ist die staatliche Wohnungsbauprämie. Diese wird bis zu einem Einkommen von 25.600 Euro für Alleinstehende bzw. 51.200 Euro für Verheiratete gewährt und ist von der Sparrate abhängig. Diese Art von Zuschuss ist allerdings zweckgebunden und auf eine Verwendung für Eigenheime oder Wohnungen beschränkt.

In der Öffentlichkeit relativ unbekannt ist Wohn-Riester. Diese relativ komplexe Form des Bausparens ist je nach Lebenssituation und Zukunftsplanung sehr attraktiv. Bis zu 154 Euro pro Jahr zahlt der Staat unter bestimmten Voraussetzungen. Hat der Sparer ein Kind, erhöht sich diese Summe noch einmal um mindestens 185 Euro. Wohn-Riester lässt sich mit einem Bausparvertrag kombinieren und dient dabei eher der Hypothekentilgung als einer klassischen Altersvorsorge.

Bausparvertrag.org rät bei allen Möglichkeiten, den Bausparvertrag aufzustocken, sich intensiv mit der Thematik zu befassen. Denn nicht alle Varianten sind für alle Lebenslagen gleich gut geeignet. Die Experten der Inforationsplattform stehen daher auch für eine kostenlose, persönliche und unabhängige Beratung per Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Auf diese Weise können Sparer die für sie am besten passende Förderung eines Bausparvertrags finden.
Bausparvertrag.org informiert unabhängig über das Thema Bausparen. Neben umfangreichen Hintergrundinformationen stehen hierbei insbesondere die hochaktuellen Vergleiche im Vordergrund. Diese listen, abhängig vom Verwendungszweck „Geldanlage“, „Finanzierung“ oder „unentschlossen“, die aus unserer Sicht besten Bausparverträge auf. Bausparvertrag.org arbeitet mit zahlreichen Bausparkassen zusammen.

Vincent Vallo Internet & mehr
Vincent Vallo
Bertolt-Brecht-Str. 41
49088 Osnabrück
presse@bausparvertrag.org
0541 91538700
http://www.bausparvertrag.org

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»