Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mai
14

Bausparvertrag als Geldanlage: Sicher bis 3,25% Zinsen möglich

Bausparvertrag.net berichtet: Bausparen mit hoher Rendite und garantierten Zinsen – Alternativ: Bauzinsen langfristig festschreiben – Expertentipp

Bausparvertrag als Geldanlage: Sicher bis 3,25% Zinsen möglich

Bausparvertrag.net informiert: Bausparen als Geldanlage 2013

Sparer in Deutschland suchen derzeit verstärkt nach sicheren und vertrauensvollen Geldanlagen. In dieser Hinsicht gewinnt insbesondere Bausparen wieder an Bedeutung. In einer aktuellen Umfrage der TNS Infratest im Auftrag der Privaten Bausparkassen präsentierte sich der Bausparvertrag mit 37 Prozent als eine der beliebtesten Geldanlagen. Davor platzierten sich lediglich Sparbuch sowie Girokonto. Im Gegensatz zu den letztgenannten Varianten bieten Bausparverträge allerdings attraktivere Renditechancen. „Renditeorientierte Sparer können sich derzeit z. B. bis zu 3,25 Prozent Zinsen mit dem Bausparvertrag Tarif S der Deutscher Ring Bausparkasse sichern“, erläutert Christine Bergel, Fachberaterin für Finanzdienstleistungen der Basler Versicherungen im Gespräch mit Bausparvertrag.net. „Darüber hinaus profitieren Bausparer potentiell von staatlichen Förderungen oder können – wenn der Wunsch nach den eigenen vier Wänden entsteht – ein zinsgünstiges Darlehen beantragen.“

Tipp: Alle wichtigen Konditionen des Deutscher Ring Bausparvertrags Tarif S finden sich detailliert auf http://www.bausparvertrag.net/bausparkassen/deutscher-ring-bausparkasse.html

Bausparen: Hohe Sicherheit und garantierte Zinsen

Im direkten Zinsvergleich mit einem Rendite-Bausparvertrag schneidet das Sparbuch mit einer durchschnittlichen Verzinsung von 0,33 Prozent deutlich schlechter ab. Für Girokonten wird oft keine Guthabenverzinsung gezahlt. Alternative Geldanlagen wie Tagesgeld oder Festgeld liegen in der Regel ebenfalls zinstechnisch unterhalb von Bausparverträgen. Wichtig: Der Bauspar-Zinssätze werden bei Vertragsabschluss garantiert – für die gesamte Laufzeit. Die Struktur der Bausparkassen sorgt zudem für eine praktisch risikofreie Anlage.

Bauzinsen langfristig sichern

Als zusätzlicher Pluspunkt des Bausparvertrags erweist sich das integrierte Bauspardarlehen: Wer künftig den Bau oder Kauf eines Eigenheims plant, kann sich die derzeit niedrigen Darlehenszinsen bereits heute festschreiben lassen. Damit erzielen Bausparer maximale Planungssicherheit.

Immobilien rangieren in der Gunst der Deutschen momentan weit oben. „Hier hält sich der Trend „, so Christine Bergel. „Paare und Singles finanzieren meist Wohnungen, während Familien mit Kindern das weiterhin klassische, freistehende Einfamilienhaus bevorzugen.“ Bemerkenswerter erscheint hingegen die Tendenz vieler älterer Personen über 50, die sich zurück in den städtischen Bereich orientieren. „Vielfach verkaufen diese ihre Häuser und ziehen stattdessen in eine Eigentumswohnung – eine entsprechende Ausstattung und angenehme Lage vorausgesetzt“, erklärt Christine Bergel gegenüber Bausparvertrag.net.

Mehr Informationen rund um den Bausparvertrag sowie Baufinanzierungen können Interessierte unter http://www.bausparvertrag.net/ nachlesen.

Auf dem Fachportal Bausparvertrag.net werden marktaktuelle Angebote der besten Bausparkassen und Immobilienfinanzierer miteinander verglichen. Ein umfangreicher Ratgeber informiert über alles Wissenswerte rund um die Themen Bausparen und Immobilienfinanzierung.

Kontakt
Claudia Sander
Claudia Sander
Mottelerstraße 23
04155 Leipzig
+49(0)341/24399500
info@bausparvertrag.net
http://bausparvertrag.net/

Pressekontakt:
Concitare GmbH
Mario Hess
Mottelerstraße 23
04155 Leipzig
+49(0)341/24399500
presse@concitare.de
http://bausparvertrag.net/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»