Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
05

B·A·D für vorbildlich umgesetzte Chancengleichheit ausgezeichnet

Bonner Unternehmen erhält zum zweiten Mal in Folge das TOTAL E-QUALITY-Prädikat
B·A·D für vorbildlich umgesetzte Chancengleichheit ausgezeichnet

Flexible Arbeitszeiten, Telearbeit und individuelle Arbeitszeitmodelle sind nur einige von zahlreichen Instrumenten, die die B·A·D GmbH einsetzt, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Chancengleichheit von Frauen und Männern zu fördern. Für diesen vorbildhaften Einsatz wurde das führende Dienstleistungsunternehmen für Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheitsvorsorge nun zum zweiten Mal in Folge mit dem Prädikat
TOTAL E-QUALITY ausgezeichnet.

Prof. Dr. Bernd Siegemund, Vorsitzender der Geschäftsführung der B·A·D GmbH, nahm am 4. Oktober im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung an der Freien Universität Berlin das für drei Jahre gültige Prädikat entgegen. Überreicht wurde ihm dies von Eva Maria Roer, Vorstandvorsitzende von TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V., die damit die nachhaltige und erfolgreiche Durchsetzung von Chancengleichheit bei der B·A·D GmbH würdigte.

„Es freut uns sehr, dass wir nach 2008 erneut mit dem Prädikat TOTAL E-QUALITY und somit als Vorreiter und Vorbild in Sachen Gleichberechtigung von Frau und Mann im Beruf ausgezeichnet wurden“, so Siegemund. „Gerade vor dem Hintergrund des drohenden Fach- und Führungskräftemangels ist es wichtig, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren und geeignete Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu schaffen.“

Die B·A·D GmbH mit ihrer Zentrale in Bonn kann bei deutschlandweit über 2.000 Beschäftigten eine Frauenquote von 65 Prozent vorweisen, 28 % Frauen sind in Führungspositionen tätig. Die TOTAL E-QUALITY-Jury lobte besonders die flexiblen und individuellen Arbeitszeitmodelle. Außerdem seien Kollegialität und Fairness wichtige Bestandteile der B·A·D-Unternehmenskultur.

Insgesamt wurden in diesem Jahr 20 Unternehmen aus der Kategorie „Wirtschaft und Verwaltung“ mit dem TOTAL E-QUALITY-Prädikat ausgezeichnet. TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V. – gefördert vom Bundes-ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – hat sich zum Ziel gesetzt, die Chancengleichheit von Frauen und Männern in Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung zu etablieren und nachhaltig in der Personalpolitik zu verankern.

Diese Presseinfo finden Sie auch unter www.bad-gmbh.de
Über die B·A·D Gruppe

Die B·A·D Gruppe betreut mit mehr als 2.500 Experten in Deutschland undEuropa 200.000 Betriebe mit 4 Millionen Beschäftigten in den unterschiedlichsten Bereichen der Prävention. 2009 betrug der Umsatz 156,3 Millionen Euro. Damit gehört die B·A·D GmbH mit ihren europäischen TeamPrevent Tochtergesellschaften zu den größten europäischen Anbietern von Präventionsdienstleistungen (Arbeitsschutz, Gesundheit, Sicherheit, Personal). Die Leistungstiefe reicht von Einzelprojekten bis hin zu komplexen Outsourcing-Maßnahmen. Ergänzt wird das Portfolio der Gruppe durch vielfältige Angebote in den Bereichen Consulting, Weiterbildung und Zertifizierung. Seit 2006 gehört die B·A·D GmbH zu den 100 besten TOPJOB Unternehmen im deutschen Mittelstand.

B.A.D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH
Ursula Gruenes
Herbert-Rabius-Str. 1
53225 Bonn
presse@bad-gmbh.de
0228-4007284
http://www.bad-gmbh.de/de/presse/pressekontakt.html

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen