Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
14

Axel-Uwe Nacken ist neuer Development Director bei Mitchells & Butlers Deutschland

Axel-Uwe Nacken ist neuer Development Director bei Mitchells & Butlers Deutschland

Wiesbaden. – Zur Realisierung ihrer weit reichenden Expansionspläne für die deutsche ALEX-Kette hat die Mitchells & Butlers Germany GmbH (Wiesbaden) Axel-Uwe Nacken (46) zum 1. Juli zum Development Director berufen. Der erfahrene Projektentwickler ist zuständig für Standortakquisitionen, Wirtschaftlichkeitsanalysen und Verhandlungen bis hin zum Vertragsabschluss für neue Betriebe. Diese sollen bis Ende 2012 von derzeit 36 auf rund 50 Outlets aufgestockt werden – vor wenigen Tagen wurde gerade der Vertrag für ein neues Karlsruher ALEX (Postgalerie) unterzeichnet, das im November 2011 eröffnen wird.

Axel Nacken hat bereits den ersten Expansionsschub der erfolgreichen Ganztagesgastronomiekette von 1999 bis 2002 maßgeblich begleitet. Danach zeichnete er als Portfolio Manager Akquisition bei einer Kapitalanlagegesellschaft verantwortlich, wechselte dann als Geschäftsführer und Standortentwickler zu einem Energieversorger und betreute als Portfolio Director Asset bis 2011 das deutsche Portfolio- und Flächenmanagement bei einer Liechtensteiner Treuhandgesellschaft.

Weitere Infos auf www.alexgastro.de oder www.facebook.de/alexgastro

Text und Foto (300 dpi) stehen Ihnen unter www.wp-publipress.de im ALEX-Pressezentrum zum Download zur Verfügung.
Über ALEX
Mitchells & Butlers besteht in Großbritannien bereits seit 1898. Der führende Betreiber von Pubs und Restaurants in Großbritannien (rund 2.000 Outlets, u.a. ALL BAR ONE, O’Neill’s, Browns, Vintage Inns, Harvester, Toby Carvery) verzeichnete in 2010 (z. 30.9.) einen Umsatz in Höhe von 1,98 Mrd. Pfund (i. Vj. 1,96). Anfang 1999 wurde in Deutschland die ALEX-Gruppe mit damals 19 Kneipencafés von der Mitchells & Butlers plc. übernommen. Für das Management die¬ses innovativen und mittlerweile 36 „ALEX“ und 1 „BAR COLOGNE“ umfassenden Freizeitgastronomie-Konzepts zeichnet die Mitchells & Butlers Germany GmbH, Wiesbaden (Geschäftsführer: Bernd Riegger), verantwortlich. Sie erwirtschaftete in 2010 (z. 31.12.) mit rund 1.285 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 67,8 Mio. Euro (im Vj. 68,5). Unter den umsatzstärksten Freizeitgastronomie-Unternehmen im Segment der deutschen Systemgastronomie belegt Mitchells & Butlers seit 2004 einen der ersten drei Plätze.
36 ALEX in 31 Städten: Aachen, Berlin (2), Bielefeld (2), Bochum, Braunschweig, Bremen (3), Chemnitz, Dortmund, Frankfurt, Fürth, Gütersloh, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Kassel, Köln, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, München, Münster, Nürnberg, Oberhausen, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken (2), Solingen, Wiesbaden und Zwickau. 1 BAR COLOGNE in Köln.

Mitchells & Butlers Germany GmbH
Bernd Riegger
Adolfstraße 16
65185 Wiesbaden
+49-(0)611-160580
www.alexgastro.de
alex@alexgastro.de

Pressekontakt:
W&P PUBLIPRESS GmbH
Anke Brunner
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
ab@wp-publipress.de
089-660396-6
http://www.wp-publipress.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»