Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Dez
21

Automobilzulieferer investiert im Solar Valley Sachsen-Anhalt

Wirtschaftsministerin Wolff wertet Investition als positives Signal für die Umstrukturierung

(ddp direct) Magdeburg/Bitterfeld-Wolfen. Die HKR Seuffer Automotive GmbH & Co. KG, ein mittelständisches Automobilzuliefererunternehmen mit Sitz in Kupferzell (Baden-Württemberg), hat das Grundstück und Gebäude der ehemaligen CSG Solar in Bitterfeld-Wolfen erworben und wird dort in den nächsten Jahren ca. 10 Millionen Euro investieren und mindestens 65 neue Arbeitsplätze schaffen. Das Unternehmen entwickelt und produziert elektronische Baugruppen für Anwendungen in Personenkraftwagen.

Über die Entscheidung der HKR Seuffer Automotive, in Bitterfeld-Wolfen zu investieren, freue ich mich sehr. Sie zeigt, dass der Standort nichts an Attraktivität eingebüßt hat. Für eine Region, in der die wirtschaftliche Entwicklung durch die Solarkrise ein wenig ins Stocken geraten ist, ist die Investition ein positives Signal und unterstützt die vom Wirtschaftsministerium begleitete Umstrukturierung hin zu einem gesunden Branchenmix, sagte Ministerin Professor Dr. Birgitta Wolff nach einem Gespräch mit dem Geschäftsführenden Gesellschafter der Robert Seuffer GmbH &und Co KG, Dr. Willi Enderle, den sie gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Investitions- und Marketinggesellschaft, Dr. Carlshans Uhle, als neues Mitglied der großen Automobilzuliefererfamilie in Sachsen-Anhalt herzlich begrüßte.

Am Standort in Bitterfeld wird zukünftig die Produktion von elektronischen Baugruppen stattfinden. Dazu wird das Gebäude im ersten Halbjahr 2013 hinsichtlich der Anforderungen einer Elektronikproduktion umgebaut. Ab dem 1.07.2013 wird die Produktion durch bereits bestehende und neue Projekte schrittweise hochgefahren.
Der Standort bietet dem Unternehmen die notwendigen Voraussetzungen, um das erwartete Umsatzwachstum und die weiterhin steigenden Qualitätsanforderungen in der Automobilindustrie sicherzustellen.

Die unkomplizierte und zielorientierte Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden, vor allem der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt hat uns in unserer Entscheidung für den Standort bestärkt. Wir freuen uns darauf in Bitterfeld unseren erfolgreichen Weg weiter fort zu setzen, stellte Geschäftsführer Dr. Enderle heraus.

Im Laufe des ersten Halbjahres wird mit Unterstützung der lokalen Arbeitsagentur die Personalsuche gestartet. Neben qualifizierten Fachkräften im Bereich Instandhaltung, Wartung und Qualität werden auch Mitarbeiter/innen für die Produktion gesucht.

Hintergrund:
Die HKR Seuffer Automotive GmbH & Co. KG ist eine Tochtergesellschaft der Robert Seuffer GmbH &und Co KG mit Sitz im baden- württembergischen Calw. Das Unternehmen erwirtschaftete 2011 mit rund 530 Mitarbeitern einen Umsatz von 89 Millionen Euro.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/nnjwu5

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/automobilzulieferer-investiert-im-solar-valley-sachsen-anhalt-17777

=== Automobilzulieferer investiert im Solar Valley Sachsen-Anhalt (Dokument) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/yfbc46

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/dokumente/automobilzulieferer-investiert-im-solar-valley-sachsen-anhalt

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt.

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland.

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG.

Wir recherchieren in unserer Standort- und Immobiliendatei nach dem passenden Objekt für Sie. Greenfield- oder Brownfield-Fläche, Büroimmobilie oder Produktionshalle wir führen mehr als 250 Industrie- und Gewerbegebiete in unserer Datenbank. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie von uns eine erste Standortinformation.
Für Unternehmen, die in Sachsen-Anhalt investieren wollen, gibt es eine Vielzahl finanzieller Fördermöglichkeiten. Wir beraten Sie bei Fragen staatlicher Unterstützungsprogramme für investive Vorhaben und vermitteln Kontakte zu Partnern.

Wir klären für Sie die nötigen Verfahrensschritte der Verwaltung, um Ihre Investition zu forcieren. Wir sondieren Ihre Ansprechpartner in den Ämtern, koordinieren sie und führen Sie durch die Verhandlungen auf Landesebene, im Landkreis, in den Kommunen und anderen Behörden und Institutionen.

Wir sind vom Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt beauftragt, Sie als One-Stop-Agency bei der Realisierung Ihres Projektes zu begleiten.
Alle Anfragen werden vertraulich behandelt und unser Service ist kostenfrei.

Kontakt:
IMG Investitions-und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Frauke Flenker-Manthey
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
0391/ 568 99 71
flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de www.investieren-in-sachsen-anhalt.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen