Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jan
14

Außen Design, innen Substanz: Robert Bosch Hausgeräte lädt auf der LivingKitchen zu spannenden Innenansichten ein

Außen Design, innen Substanz: Robert Bosch Hausgeräte lädt auf der LivingKitchen zu spannenden Innenansichten ein

Außen Design, innen Substanz:  Robert Bosch Hausgeräte lädt auf der LivingKitchen zu spannenden Innenansichten ein

(ddp direct) München/Köln, 14. Januar 2013 – Am Stand der Robert Bosch Hausgeräte GmbH gibt es auch auf der diesjährigen LivingKitchen viel zu erleben und zu entdecken. Das hat System, schließlich möchte das Unternehmen den Bosch-Leitgedanken, „Technik fürs Leben“ zu bauen, einmal mehr mit nachvollziehbaren Daten und Fakten füllen. Dabei sind Aha- und Oh-Effekte durchaus erwünscht. Geschäftsführer Harald Friedrich: „Wir wollen beweisen, dass Erfolg nicht von ungefähr kommt, sondern von echter Qualität, Nachhaltigkeit und Substanz sowie einem international anerkannten Design unserer Produkte.“

Hinter den Fronten: Substanz und Leistung

Das Standkonzept ist deshalb ganz auf Transparenz ausgelegt: In interaktiven Stationen, mit iPad-Animationen, auf Displays und am Gerät präsentiert Bosch „Technik zum Anfassen“. Dabei liegt der Fokus nicht nur auf der puren Funktion, sondern auf dem, was sie im Alltag wirklich bringt. Highlights wie der BratSensorPlus für Induktionskochfelder, die Geschirrspüler mit innovativer Zeolith®-Technologie und Glasschutztechnik, aber auch die neuesten A+++-Modelle der Kühlgerätelinie SmartCool unterstreichen im Rahmen des attraktiven Live-Cookings ihre Mehrwerte. A propos Nachhaltigkeit: Bosch will mit seinen neuen, supereffizienten Geräten die Energiewende in den privaten Haushalten weiter vorantreiben. Tatsächlich benötigt eine extrem sparsame Kühl-Gefrierkombination der Energieeffizienzklasse A+++ nur 140 Kilowattstunden im Jahr – und ist somit sparsamer als eine Energiesparlampe.* Ebenfalls vorgestellt wird das neue Leichteinbaukonzept der Marke. Es überzeugt quer durch alle Gerätereihen mit intelligenten Details, die den Einbau zu einer schnellen und flexiblen Angelegenheit machen. Für Aufmerksamkeit sorgt außerdem die digitale Service-Plattform „myBosch“, die 2013 von einer umfassenden Service-App für das iPad ergänzt wird – ein kostenloser, zeitgemäßer Zusatzservice, der für ganz neue Kaufimpulse sorgen kann.

Trends setzen statt Trends folgen

Auch das Bosch-Design setzt weltweit Maßstäbe – rund 370 internationale Designauszeichnungen in fünf Jahren unterstreichen das eindrucksvoll. Auf der LivingKitchen gibt Bosch mit Glas und Farbe erneut ein Design-Statement für die aktuelle Küche ab. Zu sehen sind unter anderen drei SmartCool Color-Geräte in den Trendfarben Lime Green, Espresso Brown und Stone Grey, welche als Favoriten aus einem IFA-Publikumsvoting im vergangenen Sommer hervorgegangen sind. Nicht nur für Information, sondern auch für Inspiration in Sachen Lifestyle ist damit gesorgt.

Bosch-Stand Nr. A-020 Halle 4.2

* Vergleich zwischen einer 18 W Energiesparlampe (157,68 kWh/Jahr) und dem Bosch KIS77AD40 (140 kWh/Jahr) im 365 Tage/24 Std. Betrieb.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/jm1gu4

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/aussen-design-innen-substanz-robert-bosch-hausgeraete-laedt-auf-der-livingkitchen-zu-spannenden-innenansichten-ein-65409

=== Bosch-Geschäftsführer Harald Friedrich präsentiert erweitertes Portfolio an supereffizienten Kühlgeräten auf der LivingKitchen 2013 (Bild) ===

Bosch-Geschäftsführer Harald Friedrich präsentiert erweitertes Portfolio an supereffizienten Kühlgeräten der Energieeffizienzklasse A+++ auf der Living Kitchen 2013.

Shortlink:
http://shortpr.com/abggzj

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/bosch-geschaeftsfuehrer-harald-friedrich-praesentiert-erweitertes-portfolio-an-supereffizienten-kuehlgeraeten-auf-der-livingkitchen-2013

=== LivingKitchen 2013: Bosch-Geschäftsführer Harald Friedrich (rechts) und Sommelier Christian Frens (links) (Bild) ===

LivingKitchen 2013: Bosch-Geschäftsführer Harald Friedrich (rechts) und Sommelier Christian Frens (links) stellen Geschirrspüler mit innovativer Zeolith®-Technologie und Glasschutztechnik vor, der hochwertige Gläser dauerhaft effizient und schonend reinigt.

Shortlink:
http://shortpr.com/2wapcs

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/livingkitchen-2013-bosch-geschaeftsfuehrer-harald-friedrich-rechts-und-sommelier-christian-frens-links

2011 feierte die Bosch-Gruppe ihr 125-jähriges Bestehen und seit über 75 Jahren steht der Name Bosch auch bei Hausgeräten für Entwicklungskompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit. Bereits Firmengründer Robert Bosch, der im Jahr 2011 ganze 150 Jahre alt geworden wäre, bekannte sich zu dem bis heute gültigen Leitgedanken, Technik fürs Leben herzustellen. Diese Tradition verpflichtet und motiviert das Unternehmen bis heute: Als führende Hausgeräte-Marke in Europa fertigt Bosch Kühlgeräte, Waschmaschinen und Trockner, Geschirrspüler, Herde sowie Consumer Products für Haushalte auf der ganzen Welt. Seit Generationen erleichtern diese Produkte den Alltag der Menschen und verhelfen ihnen zu mehr Lebensqualität. Das Streben nach substanzieller Wertigkeit und Perfektion spiegelt sich nicht nur wider in einer ausgereiften Funktionalität der Geräte und leistungsstarker Technik, sondern auch in einer immer wieder ausgezeichneten Produktgestaltung. Der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur, der schon seit jeher zu den Unternehmensgrundsätzen zählt, äußert sich in energieeffizienten, Ressourcen schonenden und nachhaltigen Produkten und Prozessen.

Mehr Informationen unter www.bosch-home.com/de.

Kontakt:
Robert Bosch Hausgeräte GmbH
Astrid Zászló
Carl-Wery-Straße 34
81739 München
+49 (0)89 4590 2906
presse.bosch@bshg.com www.bosch-home.com/de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»