Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
22

Argentinische Polo Stars auf dem Vormarsch bei den Brokersclub Open

WKN: A1JLAK ISIN: CH0139322835

(ddp direct) Nach gespielten 10 Medium- und High Goal Polo Turnieren in Deutschland haben sich bis jetzt insgesamt 151 Polo Spieler aus 15 Nationen zur Teilnahme an der Brokersclub Open vom 20 – 22 September 2013 in Berlin qualifizert. 

Zur Qualifikation ist jeder Polo Spieler berechtigt, der an den bei dem Deutschen Polo Verband gelisteten Deutschen Medium- oder High Goal Turnieren teilnimmt. 

Die Spieler erhalten dann automatisch Punkte für die Teilnahme und den erspielten Platz bei dem jeweiligen Turnier und werden dann in einem Ranking für die Brokersclub Open geführt.

Die in dem Ranking gelisteten ersten 30 Plätze können sich dann als Teams für die Brokersclub Open formieren und um Geld- und Sachpreise mit einem Gesamtwert von über € 40.000 spielen.

„Mit Einführung des Ranking in der Deutschen Pololandschaft haben wir durchaus ein sehr umstrittenes Tool geschaffen“ , so Kurt Schöllhorn, verantwortlicher Sport- und Eventdirektor der Brokersclub AG.

Mittlerweile ist die Nachfrage seitens der Spieler und der Öffentlichkeit sehr hoch und vor allem sind immer mehr die Argentinischen Polo Stars auf dem Vormarsch und belegen die ersten Plätze in unserem Ranking, so Schöllhorn weiter.

Aus inoffiziellen Kreisen wurde bereits bekannt, dass sich die ersten Teams bereits gebildet haben und wir mit Teamhandicaps von über 10 rechnen können, was zu absolut schnellen und brisanten Polo Matches auf höchstem internationalem Spielniveau führen wird.

Wir sind uns daher ziemlich sicher, dass die Brokersclub Open ein absolutes Highlight und Muss für jeden Polo Enthusiasten in diesem un in den kommenden Jahren sein wird. 

Neben dem Luxus Uhren Label Borgwardt wird das Turnier ferner durch Handstich, Smartina Fashion Brands, UVEX Sport GmbH, El Polista und Las Poleras unterstützt und gesponsort.

 Mehr Informationen können auf der Homepage unter www.brokersclub-open.com aufgerufen werden

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qkigfw

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft-finanzen/argentinische-polo-stars-auf-dem-vormarsch-bei-den-brokersclub-open-37609

Brokersclub versteht sich als innovatives offenes Label unter dem viele Gesichter des modernen Asset Managements und Private Bankings repräsentiert werden.

Asset Management gehört daher zu den zentralen Dienstleistungen von Brokersclub.

Hierunter vertreten wir sehr wohl die klassische Auffassung von Wertschöpfungsmanagement als Ziel produktiver Tätigkeit, welche die vorhandenen Güter in Güter mit höherem Geldwert transformiert; oder einfach ausgedrückt, wie man aus den vorhandenen Mitteln tatsächlich mehr machen kann.

Hierbei legen wir besonderen Wert auf eine völlig unabhängige Vermögensverwaltung, durch die der Kunde in der persönlichen Gestaltung und Entwicklung von Strategien und Lösungen Zugang zu dem gesamten Spektrum der internationalen Finanzmärkte erhält.

Gerade der Bereich des Financial Engineering ist hier ein wesentlicher Aspekt und Hauptmerkmal in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Wir hören den Kunden genau zu, die immer anspruchsvoller werden und genauestens über Vermögensverwaltung informiert sind und erstellen dann für sie ein massgeschneidertes und individuelles Portfolio aus Produkten und Leistungen.

Unter Financial Engineering verstehen wir uns daher mehr als Architekten, die nach Wünschen und Vorgaben des Kunden die Gestaltung und Planung des Portfolios, sowie die Umsetzung und Überwachung der festgelegten Strategien übernehmen.

Wir arbeiten erfolgsorientiert und erhalten hierfür Retrozessionen und dem Erfolg geschuldete Honorare. Daher sind wir auch hier an den Maximen der Brokersclub AG gebunden, die Ihnen als Mandant völlige Transparenz hierüber gewährleistet und mögliche Interessenkonflikte ausschliesst.

Wir sind uns darüber im klaren, dass Sie Ihr Geld am besten alleine verlieren können; dazu brauchen Sie uns nicht. Wir sind uns aber sicher, dass wir innerhalb einer Zusammenarbeit gemeinsam sehr erfolgreich am Markt operieren können.

Kontakt:
Brokersclub AG
Carsten Zimmer
Gartenstrasse 3
6300 Zug
+41 41 710 90 22
info@brokerscdlub.ag
http://www.brokersclub.ag

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»