Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
05

ALPHA GmbH verstärkt Präsenz im Wachstumsmarkt China

Die ALPHA GmbH, Spezialist für Zertifizierungen von Anlagen und Maschinen, erweitert seine Aktivitäten im asiatischen Markt. Pauline Neubauer betreut ab sofort als Sales & Key Account Manager China sowohl bereits bestehende Kunden als auch Neukunden.

ALPHA GmbH verstärkt Präsenz im Wachstumsmarkt China

Pauline Neubauer, Sales & Key Account Manager China

Interview:

Frau Neubauer, was macht den asiatischen bzw. konkret den chinesischen Markt für ALPHA interessant?

Neubauer: China gilt nach den USA als zweitgrößte Volkswirtschaft und nicht zuletzt auch wegen seiner Größe als einflussreicher und dynamischer Markt. Kaum eine Region entwickelt sich wirtschaftlich so dynamisch wie Asien. Die asiatischen Märkte sind zugänglicher und die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Gütern bzw. Anlagen sowie Maschinen steigt stetig.
Für Unternehmen, die sich im Zuge der Globalisierung in Asien insbesondere auch in China etablieren möchten, bietet der Markt daher enorme Potentiale.
Die ALPHA GmbH ist zudem einer der Marktführer für Zulassungen und Zertifizierungen in Ländern Mittelasiens (wie z.B. Usbekistan, Turkmenistan und Kasachstan). Und da lag es für uns nahe, dass auch der bereits bestehende Sektor China erweitert wird.

Worin liegen insbesondere die Herausforderungen für Unternehmen, Produkte im chinesischen Markt zu positionieren?

Neubauer: Wenn man Produkte nach China exportieren möchte, muss man als Hersteller in der Regel ein sogenanntes CCC Zertifikat vorlegen. Diese China Compulsory Certification (kurz CCC) soll einen einheitlichen Standard für die Einfuhr von zertifizierungspflichtigen Waren nach China schaffen. Sie erfordert vom Hersteller jedoch detaillierte Kenntnisse über deren Anforderungen. Zudem unterliegen die CCC Zugangskriterien ständigem Wandel. Hinzu kommt die spezielle SELO Zulassung für Druckbehälter und Hebezeuge, die wiederum andere Erfordernisse mit sich bringt.

Worin unterscheidet sich der Markt von anderen, z.B. der Eurasischen Wirtschaftsunion?

Neubauer: Die Zertifizierung von Anlagen für den chinesischen Markt ist ein komplexer Prozess, der in allen Phasen eine professionelle Betreuung und Beratung erfordert. Bei einer unsachgemäßen Benutzung einer CCC-Genehmigung drohen z.B. hohe Geldstrafen. Wie auch bereits erwähnt, ändern sich zudem häufig die Zertifizierungskriterien.
Daher unterstützen wir unsere Kunden mit langjähriger Erfahrung bei einer erfolgreichen Produktzertifizierung für den chinesischen Markt.

Wird es ein Büro bzw. lokal ansässigen Ansprechpartner von ALPHA geben oder arbeiten Sie mit einem externen Dienstleister vor Ort zusammen?

Neubauer: Wir arbeiten direkt mit den staatlichen chinesischen Zulassungsbehörden zusammen. Zusätzlich bestehen Kooperationsverträge mit lizenzierten Laboren und Forschungseinrichtungen.
Zudem ist auch immer ein deutsch-chinesisch sprechender Zertifizierungsingenieur im Büro in Chemnitz für unsere Kunden erreichbar.

Was sind die Ziele für die kommenden 5 Jahre? Können Sie einen Ausblick geben?

Neubauer: Unser Fokus liegt auf dem Aufbau eines breiten und zufriedenen Kundenstamms in China. Neben dem Kerngeschäft der Zertifizierung und Zulassung von Anlagen und Maschinen wollen wir neue Schwerpunktbereiche z.B. in der Automobilindustrie etablieren.

Kontakt Sales / Key Account China:
Pauline Neubauer
pauline.neubauer@alpha-consulting.eu
Tel.: +49 371 666 58 40

Als Kompetenzzentrum für Zertifizierungen und technische Beratung bietet ALPHA seinen Kunden klar definierte Dienstleistungen rund um die Prüfung, Zertifizierung und Zulassung von Maschinen und Anlagen. Das 2007 gegründete Unternehmen agiert zudem als qualifizierter Engineering-Partner und übernimmt alle unterstützenden Engineering Prozesse die mit dem Betrieb einer Anlage verbunden sind. Das in Chemnitz ansässige Unternehmen konzentriert sich dabei in erster Linie auf die Kernmärkte der Eurasischen Wirtschaftsunion, Zentralasiens sowie China und dort insbesondere auf die Öl- und Gasindustrie, (Petro-) Chemie, Power Systems und Anlagentechnik.

Kontakt
ALPHA GmbH
Maria Burkhardt
Markt 19
09111 Chemnitz
+49 371 666 5840
+49 371 66648422
info@alpha-consulting.eu
http://www.alpha-consulting.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»